3°C

Sonntag, 23.11. - 10:51 Uhr

|

Bildergalerien
Nachrichten

Anwalt des Heckenschützen: "Er wollte keine Autos treffen"

Verteidiger des Nürnbergers spricht von Schießübungen - 22.11. 09:44 Uhr


Heckenschütze in Nürnberg

NÜRNBERG  - Das Motiv des Auto-Schützen bleibt mysteriös. Angeblich wollte er gar nicht auf Fahrzeuge und schon gar nicht auf Menschen schießen. Sein Verteidiger, Rechtsanwalt Harald Straßner, spricht von "Schießübungen, die möglicherweise schiefgelaufen sind". [mehr...]

Hitler-Aquarell in Nürnberg für 130.000 Euro versteigert

Anonymer Käufer hat das Bild mit dem Titel "Standesamt München" erworben - 22.11. 17:34 Uhr


4C-BILDAH_WEB_OBJ1380808_1.JPG

NÜRNBERG  - Ein von Adolf Hitler gemaltes Aquarell ist am Samstag in Nürnberg für 130.000 Euro versteigert worden. Ein anonymer Käufer habe das 28 mal 22 Zentimeter große Bild mit dem Titel "Standesamt München" erworben, sagte Kathrin Weidler vom Auktionshaus Weidler. Das Bild gehe vermutlich in den Nahen Osten. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Brandserie in Franken: Vier Verletzte und hoher Schaden

Mehrere Häuser zerstört - Ursache sämtlicher Feuer bislang unklar - 22.11. 19:27 Uhr


Wohnhaus brennt komplett nieder - Zwei Verletzte

NÜRNBERG  - Bei mehreren Bränden in Bayern sind am frühen Samstagmorgen vier Menschen verletzt worden. An den Gebäuden entstand ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro. [mehr...]

Neuer ZDF-Film portraitiert das Nürnberger Zeugenhaus

In brisanter Wohngemeinschaft lebten KZ-Häftlinge und Nazis unter einem Dach - vor 4 Stunden


Das Zeugenhaus in Nürnberg

NÜRNBERG  - In einer Villa in Erlenstegen hatten die Amerikaner zu Beginn der Kriegsverbrecherprozesse ein Gästehaus eingerichtet. Dort wohnten KZ-Häftlinge und Nazis gemeinsam unter einem Dach. Am Montag, 24. November, 20.15 Uhr, zeigt das ZDF einen Spielfilm darüber. NZ-Autor Jim Tobias traf Ingeborg Kalnoky, die das Haus in dieser Zeit führte, vor ihrem Tod im Jahr 1997. [mehr...]

Seehofer im Interview: "Die Maut ist ein Meisterstück"

"Seid froh, dass ihr in Mittelfranken Markus Söder habt" - 22.11. 08:59 Uhr


seehofer

NÜRNBERG  - Für Ministerpräsident Horst Seehofer ist die Welt in Ordnung. "Ich kann leider nichts anderes sagen", sagt er: "Bayern geht es gut." Im Interview sagt er aber dann doch noch mehr. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Schwarzfahren soll 2015 teurer werden

Bundesrat entscheidet am Freitag über Antrag aus Bayern - 22.11. 16:27 Uhr


Schwarzfahren Schwarzfahrer

MÜNCHEN  - Schwarzfahren in Bussen und Bahnen soll ab 1. Januar teurer werden. Über einen Antrag Bayerns, das "erhöhte Beförderungsentgelt" von 40 auf 60 Euro zu erhöhen, entscheidet der Bundesrat am kommenden Freitag. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Gleißbühlstraße: Auto rammt Laternenpfahl

Gleißbühlstraße: Auto rammt Laternenpfahl

Missglückter Spurwechsel

NÜRNBERG - Ein älteres Paar ist am Freitagabend mit seinem Auto in der Gleißbühlstraße gegen einen Laternenmast gefahren. Zuvor war das Fahrzeug ersten Erkenntnissen zufolge wohl mit einem anderen Wagen kollidiert. [mehr...]

Rapper Kollegah muss 2015 erneut vor Gericht erscheinen

Rapper Kollegah muss 2015 erneut vor Gericht erscheinen

Staatsanwaltschaft akzeptiert Freispruch nicht

TRAUNSTEIN - Rapper Kollegah muss wegen einer Disco-Schlägerei erneut in Bayern vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft Traunstein akzeptiert den Freispruch des Amtsgerichts Laufen für den 30-Jährigen nicht. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Videos und Bilder von den Polizeieinsätzen in der Region

Nürnbergs Delfinkalb hat großen Appetit

Junger Tümmler verdoppelte Gewicht seit seiner Geburt vor drei Wochen

Nürnbergs Delfinkalb hat großen Appetit

NÜRNBERG - Dem drei Wochen alten Delfinkalb geht es nach Angaben des Tiergartens gut: Der Tümmler hat sein Gewicht verdoppelt und wiegt nun über 20 Kilogramm. Allerdings gibt es Probleme mit hohen Leukozytenwerten, die antibiotisch behandelt werden. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Bildergalerien

Weiler grübelt noch über Keeper und Kapitän

Schweizer Trainer vor Premiere mit vielen Unbekannten - 22.11. 06:00 Uhr

Weiler grübelt noch über Keeper und Kapitän

NÜRNBERG - Die pikanteste Personalie brachte René Weiler bei seiner ersten Spieltagspressekonferenz als Trainer des 1. FC Nürnberg gleich selbst auf den Tisch – und sorgte damit prompt für eine kleine Überraschung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Service und Freizeit

Idol, Wecker und Jürgens: Drei Legenden in Nürnberg

Die Konzert-Highlights am Wochenende


Billy Idol

NÜRNBERG  - Die Konzerte an diesem Wochenende konnten sich wirklich sehen lassen: Gleich drei Meister ihrer Zunft waren in Nürnberg zu Gast. Billy Idol, Konstantin Wecker und Udo Jürgens sind aber nicht die einzigen Höhepunkte, die die Konzerte-Landschaft an diesem Wochenende zu bieten hatte. [mehr...]

Nürnberger Christkindlesmarkt ist beliebtester Weihnachtsmarkt

Meinungsumfrage in Online-Portal: Berlin schneidet am schlechtesten ab - 21.11. 08:54 Uhr

Nürnberger Christkindlesmarkt ist beliebtester Weihnachtsmarkt

NÜRNBERG - Sie tauchen um diese Jahreszeit so zuverlässig auf wie Schoko-Nikoläuse: Ranglisten zur Beliebtheit der Weihnachtsmärkte. In einer aktuellen Umfrage trägt Nürnberg den Sieg davon. [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden

Fernsehen
"Tatort": Von Lügen und Loyalitätskrisen

"Tatort": Von Lügen und Loyalitätskrisen

Der 15. Einsatz für Müller und Klare

NÜRNBERG - Toter im Supermarkt: Diesmal ist aber Kommissar Lannert der Täter. Er muss einen "finalen Rettungsschuss" auf einen Geiselnehmer abgeben. [mehr...]

Kino
Was passiert, wenn ein Vater versagt?

Was passiert, wenn ein Vater versagt?

"Höhere Gewalt": Psychodrama über einen Vater, der als Held versagt

NÜRNBERG - Ruben Östland inszeniert sein Psychodrama über einen radikalen Vertrauensverlust im Stil eines nervenzerrenden Thrillers. [mehr...]


Der Abhördienst

Nicht einfach nur massenkompatibel: Elaiza im Opernhaus

Frauentrio war zu Gast in Nürnberg - Lisa-Marie Fischer als Vorband

Nicht einfach nur massenkompatibel: Elaiza im Opernhaus

NÜRNBERG - Das Nürnberger Opernhaus verwandelt sich in eine Russendisko, einen Reggae-Schuppen, einen Pop-Tempel. Und das alles an einem Konzertabend. Schuld haben drei charmante Mädels aus Berlin, die deutlich mehr können, als auf Schlagerwettbewerben zu trällern: "Elaiza". [mehr...]

Konzerte, Ausstellungen und Events - das geht ab in der Region
11 Orte in Nürnberg, Fürth und Erlangen...

...die man im Herbst gesehen haben muss

NN-Redakteur Jo Seuß und Journalist Dietmar Bruckner verraten ihre Favoriten - 13.11. 10:25 Uhr

...die man im Herbst gesehen haben muss

NÜRNBERG - In diesem Jahr war es auch für Fürth und Erlangen soweit: Mit "111 Orte in Fürth und Erlangen, die man gesehen haben muss" schließt der Autor Jo Seuß nun auch diese beiden Städte der erfolgreichen "111 Orte"-Reihe an. 2012 erschien schon "111 Orte in Nürnberg, die man gesehen haben muss" von NN-Redakteur Jo Seuß und dem Journalisten Dietmar Bruckner. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Bildergalerien

Fürther Schule hat keinen Platz für zwei syrische Kinder

Übergangsklassen platzen wegen des Flüchtlingsstroms aus allen Nähten - 22.11. 11:00 Uhr

Fürther Schule hat keinen Platz für zwei syrische Kinder

VEITSBRONN - In die Schule zu müssen, ist für so manchen Heranwachsenden eine unangenehme und lästige Sache. Doch nicht in die Schule zu dürfen, kann eine menschliche Katastrophe auslösen. Eine Familie aus Syrien, die sich gerade hier integrieren möchte und in Siegelsdorf eine Wohnung gefunden hat, kämpft um einen Unterrichtsplatz für zwei Kinder. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Videos aus Nürnberg und der Metropolregion

Der Sonntag in der Region bleibt kühl aber sonnig

Der Nürnberger Christkindlesmarkt startet wohl ohne Schnee - vor 43 Minuten

Der Sonntag in der Region bleibt kühl aber sonnig

NÜRNBERG - Knackig kalt ist es in der Region, aber es bleibt vorerst trocken. Die Sonne bricht gelegentlich durch den Nebel und lässt das Thermometer noch einmal fast zur 10-Grad-Grenze klettern. [mehr...]

Videos aus aller Welt
Auch das noch

Verbot aufgehoben: Polizisten dürfen Schnauzer tragen

Die Bartfrisur war bisher nur Ranghöheren gestattet

Verbot aufgehoben: Polizisten dürfen Schnauzer tragen

KOLUMBIEN - Ein ungewöhnliches Gesetz ist jetzt in Kolumbien aufgehoben worden. Dort war es nur bestimmten Rängen gestatten, einen Schnurrbart zu tragen. [mehr...]