3°C

Sonntag, 21.12. - 07:53 Uhr

|

Das Frankenderby in Bildern

#FCNSGF: Eine Liegewiese ohne Tore

Vorfreude, Häme und Ernüchterung rund ums Frankenderby - 20.12. 16:11 Uhr

#FCNSGF: Eine Liegewiese ohne Tore

NÜRNBERG - Auch wenn es nicht mehr den Glanz vergangener Tage versprüht, das Frankenderby ist gerade in der Region noch das wichtigste Spiel des Jahres. Der Hashtag zum Spiel #fcnsgf schaffte es zwischenzeitlich auf Platz drei der Twittertrends - und das obwohl es eigentlich nichts zu diskutieren gab. [mehr...]

Weitere Bilder zum Frankenderby
Unter Cluberern und Kleeblättern

"Absolut unbefriedigend": Frankenderby enttäuscht Club-Fans

FCN bereitete seinen Anhängern kein allzu schönes Weihnachtsgeschenk

"Absolut unbefriedigend": Frankenderby enttäuscht Club-Fans

NÜRNBERG - Ein torloses Remis beim fränkischen Fußballklassiker schlechthin: Damit waren die Cluberer am Samstag alles andere als zufrieden. Einfallslose Spieler und ein "pfiffiger" Schiedsrichter waren für die FCN-Fans die Hauptschuldigen. [mehr...]

Bildergalerien
Nachrichten

25 Jahre Flic Flac: "Höchststrafe" für Nürnberger

Zirkusunternehmen bewirbt Jubiläumsshow in der JVA - 20.12. 08:51 Uhr


Flic Flac Circus

NÜRNBERG  - "Flic Flac – the Modern Art of Circus" gastiert bis zum 11. Januar in Nürnberg. Dass die neue Show "Höchststrafe – 25 Jahre Flic Flac" am Freitag ausgerechnet im historischen Nürnberger Zellengefängnis vorgestellt wurde, war zumindest ein guter Werbegag. [mehr...]

Hoeneß gibt Verdienstorden aus Enttäuschung zurück

Ex-Bayern-Chef fühlt sich vom Staat ungerecht behandelt - 20.12. 13:30 Uhr


Hoeneß

MÜNCHEN  - Uli Hoeneß (62) hat den Bayerischen Verdienstorden zurückgeschickt. Wie die "Bild"-Zeitung berichtete, gab seine Frau Susi das weiß-blaue Malteserkreuz in München in der Staatskanzlei ab. Eine Sprecherin der Staatskanzlei bestätigte am Samstag: "Er hat den Bayerischen Verdienstorden zurückgegeben." Weitere Einzelheiten nannte sie nicht. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Reges Treiben am Samstag: Auf Geschenke-Jagd in Nürnberg

Am letzten Wochenende vor Weihnachten strömten die Menschen in die Geschäfte - vor 10 Stunden


Gedränge in der Nürnberger Innenstadt

NÜRNBERG  - Am letzten Samstag vor dem Weihnachtsfest war die Nürnberger Innenstadt auch diesmal rappellvoll. Viele Nürnberger und Besucher aus dem Umland nutzten die Gelegenheit, um Geschenke für ihre Lieben zu kaufen und zogen von Geschäft zu Geschäft. Der Christkindlesmarkt bot eine willkommene Gelegenheit, um eine Pause bei einer Tasse Glühwein einzulegen. [mehr...]

HC Erlangen kassiert höchste Heimniederlage

SC Magdeburg verdirbt den Hugenottenstädtern die "Black Night" - vor 10 Stunden


HC Erlangen - SC Magdeburg

NÜRNBERG  - Auch die zweitgrößte Zuschauerkulisse half am Ende nichts: Gegen den SC Magdeburg kassierte der HC Erlangen mit 19:28 (8:13) seine höchste Heimniederlage in der Handball-Bundesliga. Das ausgerechnet im letzten Auftritt vor eigenem Publikum im Kalenderjahr 2014. [mehr...]

72-Jähriger fährt durch Christbaumstand und prallt gegen Haus

Autofahrer starb noch an der Unfallstelle - Ursache noch unklar - 20.12. 18:07 Uhr


Auto kracht ungebremst in Weihnachtsbaumverkauf

BAYREUTH   - Nach einer Irrfahrt durch einen Verkaufsstand für Christbäume ist in Bayreuth ein Mann gegen eine Hauswand geprallt und gestorben. Der 72-Jährige war am Samstagmittag zunächst vor einer Kreuzung auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei mitteilte. [mehr...]

Verdi setzt Amazon-Streiks am Sonntag aus

Kein Erfolg mit Klagen - Gewerkschaft behält sich weitere rechtliche Schritte vor - 20.12. 19:26 Uhr


Amazon Streik

BAD HERSFELD  - Die Gewerkschaft Verdi will ihren Arbeitskampf beim Online-Versandhändler Amazon am Sonntag vorübergehend aussetzen. Am Montag soll der Streik aber weitergehen. [mehr...]

Bildergalerien
Drama bei Feucht: Bruder tot, Frau schwer verletzt

Drama bei Feucht: Bruder tot, Frau schwer verletzt

A9 mehrere Stunden gesperrt

FEUCHT - Bei Feucht ereignete sich am Freitag auf der A9 ein Drama. Während der Vater bremste, stieg der Sohn aus und wurde von einem Pkw überfahren. Ein Lkw verletzte die am Fahrzeug stehende Mutter schwer. [mehr...]

BayernLB verklagt Ecclestone auf Schadenersatz

BayernLB verklagt Ecclestone auf Schadenersatz

F1-Boss soll 345 Millionen Euro zahlen

MÜNCHEN - Die BayernLB hat Formel-1-Chef Bernie Ecclestone und seine Familienholding Bambino auf Schadenersatz von rund 345 Millionen Euro verklagt. Das teilte die Bayerische Landesbank am Freitagabend in München mit. [mehr...]


Videos und Bilder von den Polizeieinsätzen in der Region

Paukenschlag bei den Ice Tigers: Jiranek neuer Cheftrainer

Nürnbergs Kufencracks trennen sich mit sofortiger Wirkung von Tray Tuomie - 20.12. 13:10 Uhr

Paukenschlag bei den Ice Tigers: Jiranek neuer Cheftrainer

NÜRNBERG - Die Niederlage in Köln war zu viel: Wie die Thomas Sabo Ice Tigers am Samstag bekanntgaben, trennt sich der Verein mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Tray Tuomie. Sein Nachfolger wird Sportdirektor Martin Jiranek. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bildergalerien
Holiday on Ice
"Platinum" feiert furiose Nürnberg-Premiere

"Platinum" feiert furiose Nürnberg-Premiere

Eisrevue im Messezentrum

NÜRNBERG - In seiner über 70-jährigen Unternehmensgeschichte hat Holiday on Ice mehr als 327 Millionen Zuschauer begrüßt und gilt damit als meistbesuchte Eisshow der Welt. Mit der Jubiläumsshow "Platinum" macht das Ensemble bis 21. Dezember Station im Messezentrum. [mehr...]

Circus Flic Flac
25 Jahre Flic Flac: "Höchststrafe" für Nürnberger

25 Jahre Flic Flac: "Höchststrafe" für Nürnberger

Show-Präsentation im Gefängnis

NÜRNBERG - "Flic Flac – the Modern Art of Circus" gastiert bis zum 11. Januar in Nürnberg. Dass die neue Show "Höchststrafe – 25 Jahre Flic Flac" am Freitag ausgerechnet im historischen Nürnberger Zellengefängnis vorgestellt wurde, war zumindest ein guter Werbegag. [mehr...]


Service und Freizeit

Wochenendtipps: Weihnachtsendspurt, Akrobatik und Exotisches

Besinnlich bis heiter: Weihnachtsmusical, Kabarett und Holiday on Ice


Flic Flac Circus

NÜRNBERG  - Am Wochenende ist für dieses Jahr zum letzten Mal allerlei rund ums Thema Weihnachten geboten. Aber auch der Circus Flic Flac am Volksfestplatz oder die Show von "Holiday On Ice" sorgen am vierten Adventswochenende für Unterhaltung. [mehr...]

Nightlife: Mit Vehemenz ins dichte Tanzgedränge


Mathias Kaden

NÜRNBERG  - Redakteure sind unverwüstlich. Nichts hält sie auf. Selbst ein brummender Schädel, eine triefende Nase und ein schmerzhaftes Kratzen im Rachenraum können den Schreiberling nicht daran hindern, seiner Bestimmung zu folgen und ein leeres Blatt Papier mit Leben zu erfüllen. So kommt es, dass auch zum vierten Advent ein, wie immer nicht auf Vollständigkeit pochender, Eventessay erscheint, der einige besuchenswerte Feten ins Scheinwerferlicht rückt. Los geht's: [mehr...]

Kunst und Bier im „Kater Murr“

Kunst und Bier im „Kater Murr“

Kulinarische Tipps für den "Heiligen Abend"

NÜRNBERG - Der "Kater Murr" schnurrt ganz frisch in der Johannesgasse. Passend zur Weihnachtsfeier bieten Nürnbergs Gastronomen vielseitige Gerichte und Feiern an. Die Gastro-News aus Nürnberg. [mehr...]

Wirt & Stammgast
Wirt Peter und Stammgast Sandra im Gelben Löwen

Wirt Peter und Stammgast Sandra im Gelben Löwen

Jede Woche eine neue Folge

NÜRNBERG - In unserer Bilder-Serie "Wirt & Stammgast" stellen wir jede Woche einen Stammgast in seiner Lieblingslokalität vor. Dieses Mal: Stammgast Sandra fühlt sich im Gelben Löwen äußerst wohl. [mehr...]


Bilder vom Christkindlesmarkt

Nürnberger Christkind besucht Kinder in Flüchtlingsunterkunft

Teresa Treuheit war zu Gast in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Südstadt - 19.12. 19:54 Uhr

Nürnberger Christkind besucht Kinder in Flüchtlingsunterkunft

NÜRNBERG - Mit einem Besuch in einer Asylunterkunft hat am Freitagabend das Nürnberger Christkind ein wenig Glanz in den meist trostlosen Alltag von Flüchtlingskindern gebracht. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Christkindlesmarkt: Die Besucher
Fernsehen
Der "Tatort" aus Erfurt: Die Jungen Wilden Teil II

Der "Tatort" aus Erfurt: Die Jungen Wilden Teil II

Vorhang frei für die Jungspund-Riege

NÜRNBERG - Nomen est Omen. So trägt der letzte "Tatort" vor Weihnachten den Namen "Der Maulwurf". Denn genau so einen müssen die Erfurter Kommissare in den eigenen Reihen aufspüren. [mehr...]

Kino
Rollenwechsel für die einstige Diva

Rollenwechsel für die einstige Diva

"Die Wolken von Sils Maria"

NÜRNBERG - Klingt nach Autorenfilm und ist auch einer: "Die Wolken von Sils Maria" erzählt von der verblassenden Jugend einer einstmals großen Schauspielerin. [mehr...]


Bildergalerien rund um das Christkind
Konzerte, Ausstellungen und Events - das geht ab in der Region

Jetzt noch schnell hin - die Weihnachtsmärkte am vierten Advent

Besinnliche Stimmung tanken am letzten Wochenende vor Weihnachten

Jetzt noch schnell hin - die Weihnachtsmärkte am vierten Advent

NÜRNBERG - Ein Tipp für alle Weihnachtsmärkte-Fans: Diese Märkte sollten Sie sich nicht entgehen lassen, denn sie finden nur noch an diesem Wochenende statt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Weihnachtsmärkte in der Region

Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in der Nacht

Wohl keine weiße Weihnachten: Milde Temperaturen bleiben uns erhalten - vor 10 Stunden

Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in der Nacht

NÜRNBERG - Den Schirm werden wir dieses Wochenende immer wieder brauchen und gut festhalten müssen wir ihn auch noch. Bis Sonntagmorgen gibt es für die Region nämlich eine Warnung vor Windböen bis zu 60 Stundenkilometer und schweren Gewittern mit Graupel. Die Temperaturen bleiben im Plusbereich und es wird Anfang der Woche sogar wieder wärmer. [mehr...]

Videos aus aller Welt
Auch das noch

Die Flaschenpost des Bischofs: Eine Botschaft für die Zukunft

Abi-Scherz von Kardinal Marx wieder aufgetaucht

Die Flaschenpost des Bischofs: Eine Botschaft für die Zukunft

GESEKE - Vor mehr als 40 Jahren vergruben der heutige Erzbischof von München und seine Mit-Abiturienten eine Flaschenpost mit einer Botschaft an zukünftige Generationen. Schülerinnen des Gymnasiums fanden die Nachricht jetzt wieder. [mehr...]