10°C

Freitag, 31.10. - 19:55 Uhr

|

Live: Kleeblatt lässt nichts anbrennen

Union im zweiten Durchgang noch ohne Ideen - vor 1 Minute

Live: Kleeblatt lässt nichts anbrennen

BERLIN - Die SpVgg Greuther Fürth liegt bei Union Berlin mit 1:0 vorne. Nach Wiederanpfiff lässt das Kleeblatt die Hausherren nicht zu Chancen kommen. [mehr...]

Bildergalerien
Nachrichten

Vier für Valerien: Pauli-Party mit oder ohne Bihr

Club trifft Kiezklub: Stani, Aufstiegsfeier und ein bisschen Hecking - vor 7 Stunden


VfL Bochum - 1. FC Nürnberg

NÜRNBERG   - In Darmstadt machte der 1. FC Nürnberg seinen Anhängern wieder einmal keinen Spaß. Weder für den Namensgeber dieser Rubrik noch für unsere Redaktion ist das jedoch ein Grund, die Arbeit einzustellen. Am Samstag kommt der FC St. Pauli - und mit ihm jede Menge franko-hanseatischer Gesprächsstoff. [mehr...]

Jugendwort des Jahres: "Fappieren" liegt vorne

Langenscheidt-Verlag unternimmt nichts gegen Online-Trolle - vor 3 Stunden


Jugendwort des Jahres

MÜNCHEN  - Bei der Online-Abstimmung für das "Jugendwort des Jahres" liegt ein Begriff für Selbstbefriedigung vorne. Am Freitag, dem letzten Tag der Abstimmung, hatte das Wort "fappieren" mit 46 Prozent der Stimmen eine deutliche Mehrheit. Angelehnt an das englische Verb "to fap" soll es die jugendliche Art sein, über Selbstbefriedigung zu sprechen. [mehr...]

FCN verbietet HoGeSa-Symbole in seinem Stadion

Club überarbeitet und konkretisiert seine Stadionordnung - vor 4 Stunden


Hooligan-Demo gegen Salafisten

NÜRNBERG  - Der 1. FC Nürnberg hat auf die jüngsten Aufregungen um die Gruppierung "Hooligans gegen Salafisten" (HoGeSa) reagiert und jegliche Symbole besagter Bewegung in seinem Stadion verboten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Neue Facebook-Initiative: Nürnberger "kochen für Soltani"

Menschenrechtsanwalt sitzt seit 2011 in Haft - Dinner mit leerem Stuhl - vor 2 Stunden


Kochen für Soltani

NÜRNBERG  - Mit der Facebook-Kampagne "Kochen für Soltani" wollen Nürnberger Unterstützer des seit drei Jahren unrechtmäßig inhaftierten, iranischen Anwalts und Trägers des Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreises für seine sofortige Freilassung kämpfen. Animiert wurden sie dazu durch die "Ice Bucket Challenge". [mehr...]

Ulvi K. wird nicht vorzeitig aus Psychiatrie entlassen

Entscheidung wird beim regulären Überprüfungstermin im Januar 2015 fallen - vor 7 Stunden


Ulvi K.

BAYREUTH  - Der im Mordprozess um die kleine Peggy aus Oberfranken freigesprochene Ulvi K. wird in diesem Jahr nicht mehr aus der Psychiatrie entlassen. Ein neues Gutachten über den geistig Behinderten sei nicht so ausgefallen, dass über eine sofortige Entlassung entschieden werden müsse, sagte am Freitag der Sprecher des Landgerichts Bayreuth, Thomas Goger. [mehr...]

Deutsche Bahn hat auch in diesem Winter ICE-Engpässe

Wartungsrhythmus sinkt zwar, der DB fehlen aber 1700 Ingenieure - vor 6 Stunden


Siemens Züge

MÜNCHEN  - Auch in diesem Winter könnte es wieder zu Engpässen bei der Bahn kommen. Seit Jahren fehlt im ICE-Verkehr die Fahrzeugreserve. Auch, weil die Züge aus Sicherheitsgründen ständig in der Werkstatt überprüft werden müssen. Doch laut Bahnchef Rüdiger Grube gibt es jetzt Licht am Ende des Tunnels. [mehr...]

Hohn und Spott für geplanten Streik der Immobilienmakler

Bundesverband für die Immobilienwirtschaft plant Ausstand für 7. November - vor 7 Stunden


Preisbremse_kommt:_Schutz_vor_Mietsprüngen_und_Maklergebühren_urn-newsml-dpa-com-20090101-140320-99-02006_large_4_3.jpg

NÜRNBERG  - Ab 2015 gilt für die Immobilienmakler das "Bestellerprinzip": Ab dann soll der Vermieter, der einen Makler beauftragt, diesen auch bezahlen - nicht mehr wie bisher der Mieter. Viele Makler fürchten nun um ihre Existenz und wollen daher am 7. November streiken. Eine Idee, die nicht nur intern für Hohn und Spott sorgt. [mehr...] (34) 34 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Nach Unfall: Kilometerlanger Stau auf A6 bei Schwabach

Nach Unfall: Kilometerlanger Stau auf A6 bei Schwabach

Kollision mit mehreren Fahrzeugen

SCHWABACH - Wegen eines Unfalls zwischen Schwabach West und Schwabach Süd staute sich der Verkehr auf der A6. Ein Rettungshubschrauber brachte eine Schwerverletzte in ein Krankenhaus. [mehr...]

Autobahnschütze: Verteidiger kündigen Revision an

Autobahnschütze: Verteidiger kündigen Revision an

Fernfahrer wegen versuchten Mordes verurteilt

WÜRZBURG - Der Autobahnschütze aus der Eifel, der von seiner Fahrerkabine aus immer wieder auf andere Lastwagen geschossen hat, ist zu zehn Jahren und sechs Monaten Gefängnis verurteilt worden. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden


Videos und Bilder von den Polizeieinsätzen in der Region

FCN: Gegen St. Pauli soll die Lust zurückkehren

Bihr und Sylvestr fraglich, Evseev fällt einige Wochen aus - 30.10. 17:29 Uhr

FCN: Gegen St. Pauli soll die Lust zurückkehren

NÜRNBERG - Zwei strauchelnde Traditionsklubs treffen am Samstag um 13 Uhr aufeinander. Der 1. FC Nürnberg empfängt den FC St. Pauli. Beide Teams benötigen dringend drei Punkte, um nicht den Anschluss nach oben zu verlieren. [mehr...] (13) 13 Kommentare vorhanden

Bildergalerien zum Club
Service und Freizeit

Wochenendtipps: Halloween, Consumenta und viele Konzerte

Der November beginnt eindrucksvoll mit Musik, Märkten und Comedy


Halloween Kürbis

NÜRNBERG  - Die Tage werden immer kürzer, doch das ist kein Grund für schlechte Stimmung. Vor allem deshalb nicht, weil das erste November-Wochenende mit Halloweenpartys, Konzerten und der Palazzo-Premiere ziemlich viel zu bieten hat. [mehr...]

Gruseliges Partyvolk aufgepasst: Hier feiert Franken Halloween

Wo am Freitag den Geistern das Fürchten gelehrt wird


Halloween in der Rockfabrik 2014

NÜRNBERG  - Jahrzehntelang fristete der 31. Oktober ein partytechnisches Schattendasein und war vornehmlich als "Weltspartag" in Deutschland bekannt. Aufgrund der Amerikanisierung ist den Menschen der Tag mittlerweile aber fast nur noch als Halloween geläufig. Die Gastronomen servieren zu diesem Anlass zahlreiche Motto-Partys. Wir nehmen ein paar davon unter die Lupe: [mehr...]

Nightlife: Die Fetenfibel für die dunkle Zeit

Die Ausgeh-Tipps von DJ Micha Klang


Nestor van Paranoia

NÜRNBERG  - Die Tatsache, dass die Tage nun wieder kontinuierlich kürzer werden, spielt der tanzenden Gesellschaft in die Karten. Sie kann nun erheblich früher als sonst das sichere Zuhause verlassen und im Schutze der Dunkelheit agieren. In welche Etablissements es die Nachtschattengewächse an diesem Wochenende zieht, zeigt die auf dem Fuße folgende Fetenfibel: [mehr...]

Bildergalerien
Mittags in der Stadt
Der Countdown läuft

Der Countdown läuft

Die 100 schönsten Mittagsbilder

NÜRNBERG - Interessante Zeitgenossen und viele Schnappschüsse aus der Nürnberger Innenstadt: In unserer Fotostrecke "Mittags in der Stadt" finden Sie an jedem Werktag ein aktuelles Bild. [mehr...]

Auf Pirsch im Tiergarten
Immer schön locker bleiben

Immer schön locker bleiben

Die schönsten Fotos aus dem Tiergarten

NÜRNBERG - Im Tiergarten herrscht immer Trubel. Ob Eisbären, Delfine oder Tapire: Manche Tiere sind tagaktiv, andere kommen erst nachts heraus. Daher finden sich zu jeder Tageszeit Motive. [mehr...]


Bildergalerien
Das Thema

Gruselalarm: So feiert die Welt Halloween

Kürbisgeister, Glitzermonster und Süßes en masse - Erzbischof schimpft - vor 29 Minuten

Gruselalarm: So feiert die Welt Halloween

BERLIN - Gruselalarm: In vielen Ländern der Welt ist am Freitag Halloween gefeiert worden. Kostümwettbewerbe, Kürbis-Kunstwerke und aufwendige Dekorationen standen auf dem Programm. [mehr...]

Videos aus Nürnberg und der Metropolregion

Bei Pleinfeld entsteht Notaufnahmelager für Flüchtlinge

Ehemaliges Möbelgeschäft wird umfunktioniert - 31.10. 06:00 Uhr

Bei Pleinfeld entsteht Notaufnahmelager für Flüchtlinge

GUNZENHAUSEN - Eine langgezogene, flache Betonhalle, 2400 Quadratmeter groß, von der Decke hängen Heizkörper. Durch Dachluken dringt graues Tageslicht in das schmucklose Gebäude an der Mackenmühle bei Pleinfeld. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Der Abhördienst

Andreas Spechtl: "Es passiert ziemlich viel Wahnsinn"

Ein Gespräch mit dem Frontmann von Ja, Panik vor dem Konzert im Hirsch

Andreas Spechtl: "Es passiert ziemlich viel Wahnsinn"

NÜRNBERG - Politpunk und Philosophenpop, Aufbegehren und Abgeklärtheit: In derlei Spannungsfeldern tummelt sich die österreichstämmige Indieband Ja, Panik. Ihr aktuelles Album "Libertatia" ist längst kein Geheimtipp mehr. Frontmann Andreas Spechtl sprach vor dem Tourstop in Nürnberg (3. November, 20 Uhr im Hirsch) mit uns über das Selbstverständnis als Musikgruppe, die Achse Österreich - Europa - Utopia und den Erfolg, die Miete bezahlen zu können. [mehr...]

Nürnberger Tiergarten: Delfinbaby ist auf der Welt

Sunny und ihr Kalb sind wohlauf - erste Geburt in der Delfinlagune

Nürnberger Tiergarten: Delfinbaby ist auf der Welt

NÜRNBERG - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat das Delfinweibchen Sunny im Tiergarten Nürnberg ein Kalb geboren. Die Geburt verlief ohne Komplikationen. Sunny habe sich sofort um das Kalb gekümmert, teilte der Tiergarten mit. [mehr...] (13) 13 Kommentare vorhanden

"Travel & Trek": Entführung in die Berge

Die Fummel-Finder erkunden neuen Outdoor-Laden in Nürnberg

"Travel & Trek": Entführung in die Berge

NÜRNBERG - "Travel & Trek": Der Name ist Programm. Seit 20 Jahren gibt es den Laden schon in Fürth. Nun hat Christoph Bauer (41) eine weitere Filiale in der Krebsgasse in Nürnberg eröffnet. Zu finden ist hier alles, was Outdoor-Sportler zur Ausübung ihrer Leidenschaft brauchen. Die richtige Kleidung zum Wandern oder Klettern, Schlafsäcke oder Reiserucksäcke. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Die schönsten Bilder der Consumenta 2014
Die Consumenta 2014

Ippesheimer Winzer stellen ihre Weine auf der Consumenta vor

Große Nachfrage nach Weinrebe-Erzeugnissen vom "Weinparadies Franken" - 30.10. 15:49 Uhr

Ippesheimer Winzer stellen ihre Weine auf der Consumenta vor

IPPESHEIM - Paradiesisch wohl können sich die "Consumenta"-Besucher noch bis einschließlich Sonntag bei der Verkostung der aktuellen Weinjahrgänge fühlen. Für die gab es schon ehrenhafte Anerkennung, als Finanzminister Markus Söder und Bezirkstagspräsident Richard Bartsch dem Stand des "Weinparadieses Franken" einen Besuch abstatteten; begleitet von der Fränkischen Weinkönigin Christina Ungemach. [mehr...]

Körperwelten in Nürnberg in Bildern
Körperwelten-Ausstellung

Sie ermöglichen "Körperwelten": Leichen-Spender erzählen

"Sind zu tiefem Dank verpflichtet": Die Geschichten hinter der Ausstellung - 27.10. 17:37 Uhr

Sie ermöglichen "Körperwelten": Leichen-Spender erzählen

NÜRNBERG - Seit Freitag läuft die weltberühmte "Körperwelten"-Ausstellung in Nürnberg. Doch wer spendet eigentlich seinen Körper für die Plastination - und aus welchen Gründen? Wir haben mit Leichen-Spendern aus der Region gesprochen. Ein Einblick in die Geschichten hinter der Ausstellung. [mehr...]

16 Grad und Sonne: Goldener Herbst erlebt ein Comeback

Samstag und Sonntag verwöhnen uns mit milden Temperaturen - vor 18 Minuten

16 Grad und Sonne: Goldener Herbst erlebt ein Comeback

NÜRNBERG - Nach einigen trüben und kalten Tagen soll es am Wochenende wieder sonnig und bis zu 16 Grad warm werden. Damit kündigt sich für Franken und die Oberpfalz pünktlich zum Feiertag bestes Ausflugswetter an. [mehr...]

Konzerte, Ausstellungen und Events - das geht ab in der Region
Fernsehen
"Polizeiruf 110": Grausames aus Fischkopfland

"Polizeiruf 110": Grausames aus Fischkopfland

Jubiläumsfolge aus Rostock

BÜRNBERG - Ein Familienvater läuft Amok und löscht seine Sippe aus. Die Fischkopp-Kommissare Bukow und Frau König wollen wenigstens die Kinder retten? [mehr...]

Kino
Bilder aus dem Herzen der Finsternis

Bilder aus dem Herzen der Finsternis

Wenders-Doku über Sebastião Salgado

NÜRNBERG - Bilder von den Schreckensorten der Welt haben Sebastião Salgado berühmt gemacht. "Das Salz der Erde" ist Wim Wenders’ packende Hommage. [mehr...]


Videos aus aller Welt
Auch das noch

Vorsicht, Schreckgespenst! Peking verbietet Kostüme in U-Bahn

Damit soll verhindert werden, dass Panik ausbricht

Vorsicht, Schreckgespenst! Peking verbietet Kostüme in U-Bahn

PEKING - In Pekings U-Bahn sind auf Anordnung der Polizei Halloween-Kostüme oder Furcht einflößende Schminke verboten. Damit solle vermieden werden, dass sich Menschenmassen ansammelten oder "Panik" ausbreche, berichten staatliche Zeitungen. [mehr...]