23°

Freitag, 26.05. - 18:40 Uhr

|

Kommentar: Lasst der Bundesagentur ihre Milliarden

Kommentar: Lasst der Bundesagentur ihre Milliarden

Eine Beitragssenkung in der Arbeitslosenversicherung wäre kurzsichtig - 03.01. 11:49 Uhr

NÜRNBERG  - Die Bundesagentur für Arbeit sitzt auf Rücklagen von elf Milliarden Euro - der Bund der Steuerzahler fordert deshalb eine Beitragssenkung in der Arbeitslosenversicherung. Das aber wäre eine falsche Entscheidung. Ein Kommentar von NN-Redakteur Manuel Kugler. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Politik in Bayern

Landrat Dreier: Fehlender Wohnraum "Riesenthema"

Politiker sorgte im letzen Jahr mit seiner "Flüchtlings-Aktion" für Aufsehen - 09.01. 16:49 Uhr


Bus Asylbewerber

LANDSHUT  - Vor einem Jahr sorgte der Landshuter Landrat Peter Dreier für Aufsehen: Per Bus brachte er 31 anerkannte Flüchtlinge bis ans Kanzleramt nach Berlin - als PR-Aktion und Protest gegen die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Aber was hat sich seitdem verändert? Der Deutschen Presse-Agentur gab er ein Interview über die Folgen der Aktion. [mehr...]

  •  
  • 1 von 1
Politik

Höchste Terrorwarnstufe in Großbritannien gilt weiter

Erneute Krisensitzung nach dem Anschlag in Manchester - vor 8 Minuten


Höchste_Terrorwarnstufe_in_Großbritannien_gilt_weiter_urn-newsml-dpa-com-20090101-170526-99-612012_large_4_3.jpg

MANCHESTER  - Großbritannien bleibt auf der höchsten Terrorwarnstufe, solange die Ermittlungen zum Anschlag in Manchester laufen. Die Situation gelte weiter als "kritisch", sagte Innenministerin Amber Rudd nach einer weiteren Krisensitzung. [mehr...]

Klima, Handel, Flüchtlinge: G7-Gipfel droht Debakel

US-Präsident Donald Trump bleibt auf Konfrontationskurs - vor 1 Stunde


Trump G7

TAORMINA  - Die G7-Gruppe der führenden Industrieländer kämpft angesichts schwerer Differenzen mit den USA um den Zusammenhalt des westlichen Bündnisses. Beim G7-Gipfel der Staats- und Regierungschefs in Taormina auf Sizilien blieb US-Präsident Donald Trump auf Konfrontationskurs zu den anderen sechs Staaten. [mehr...]

Claudia Stamm: "Weder rechts noch links, sondern quer"

Claudia Stamm zur Gründung ihrer neuen Partei - vor 1 Stunde


4C_STAMM1_WEB_OBJ7272340_1.JPG

MÜNCHEN  - Im NZ-Gespräch erläutert Claudia Stamm, ehemalige Grünen-Landtagsabgeordnete und jetzt fraktionsloses Mitglied des Landtags, NZ-Korrespondenten Ralf Müller ihre Motivation für die Gründung einer vollständig neuen Partei. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Merkel first: Hier trollt Macron den US-Präsidenten

Beim Treffen der Nato lässt Frankreichs Oberhaupt Trump links liegen - vor 8 Stunden


Tump Macron

BRÜSSEL   - Man sieht Donald Trump förmlich an, wie sehr es ihn stört, nicht im Mittelpunkt zu stehen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat beim Nato-Gipfel "Trollen auf ein neues Level gehoben", wie es viele Twitter-User nannten. Aber sehen Sie selbst! [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"

Präsident beschwert sich bei Gipfel mit EU-Vertreten über Handelsüberschuss - vor 11 Stunden


Trump Nato

BRÜSSEL  - Immerhin bleibt US-Präsident Donald Trump konsequent. Bei einem Treffen mit EU-Spitzenvertretern in Brüssel knüpfte er an eine Forderung an, die er bereits 1990 in einem "Playboy"-Interview geäußert hatte und kritisierte Deutschland scharf. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Merkel droht bei Nato-Gipfel mit Abzug aus Incirlik

Bei Nato-Gipfel in Brüssel trifft sie auf türkischen Präsidenten - 25.05. 17:08 Uhr


Nato-Gipfel

BRÜSSEL  - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der Türkei im Streit um die Luftwaffenbasis Incirlik offen mit einem Abzug deutscher Soldaten gedroht. Sollten Abgeordnete des Bundestags die Soldaten nicht besuchen dürfen, müsse die Bundeswehr Incirlik verlassen, sagte Merkel bei ihrer Ankunft beim Brüsseler Nato-Gipfel, wo sie auf den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan trifft. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Kiew-Besuch: Seehofer will im Ukraine-Konflikt vermitteln

Bayerischer Ministerpräsident war zuvor in Moskau zu Gast - 25.05. 14:56 Uhr


Seehofer in Kiew

KIEW  - Nach seinem Besuch in Moskau ist CSU-Chef Seehofer auch in der Ukraine zu Gast. Sein Ziel: Die festgefahrene Situation durch Gespräche lockern. Doch der Donbass ist nun mal nicht in Bayern. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Attentäter reiste über Düsseldorf nach Manchester

BKA und Bundesinnenministerium prüfen Abedi auf Kontakte am Flughafen - 25.05. 14:26 Uhr


Manchester Attentat

BERLIN/DÜSSELDORF   - Der Attentäter Salman Abedi kam von Düsseldorf aus nach Manchester. Allerdings stieg er hier nach Erkenntnissen der Ermittler am Flughafen nur um. Schon früher soll er über Deutschland nach Großbritannien gereist sein. [mehr...]

Allianz gegen IS und mehr Geld: Nato kommt Trump entgegen

Bündnispartner besänftigen US-Präsident mit Zugeständnissen - 25.05. 13:53 Uhr


Donald Trump beim Nato-Gipfel in Brüssel

BRÜSSEL  - Alle Augen auf Trump: Der erste Besuch des neuen US-Präsidenten bestimmt das Spitzentreffen der Nato in Brüssel. Die Bündnispartner machen dem neuen US-Präsidenten gleich zu seinem Debüt große Gastgeschenke. Es geht um den Krieg gegen den Terror - und ums Geld. [mehr...]

Menschen, die die Welt bewegen

Tebartz-van Elst hat neuen Job im Vatikan

Umstrittener Bischof muss sich in Rom um die Neuevangelisierung kümmern - 09.02. 11:28 Uhr

Tebartz-van Elst hat neuen Job im Vatikan

BERLIN - Monatelang hatte die päpstliche Kurie über die Zukunft des umstrittenen früheren Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst geschwiegen. Doch nun wird klar: Der Geistliche hat bereits Ende des vergangenen Jahres eine Aufgabe im Vatikan übernommen. [mehr...]