Donnerstag, 23.11. - 06:07 Uhr

|

Kommentar: Lasst der Bundesagentur ihre Milliarden

Eine Beitragssenkung in der Arbeitslosenversicherung wäre kurzsichtig - 03.01. 11:49 Uhr

NÜRNBERG  - Die Bundesagentur für Arbeit sitzt auf Rücklagen von elf Milliarden Euro - der Bund der Steuerzahler fordert deshalb eine Beitragssenkung in der Arbeitslosenversicherung. Das aber wäre eine falsche Entscheidung. Ein Kommentar von NN-Redakteur Manuel Kugler. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Politik

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal neben Höckes Haus

Künstlerkollektiv fordert Entschuldigung von dem AfD-Politiker - 22.11. 14:55 Uhr


BORNHAGEN  - Ein Holocaust-Mahnmal vor der Haustür: Das "Zentrum für politische Schönheit" ist für seine provokative Kunst bekannt. Diesmal trifft es den AfD-Rechtsaußen Björn Höcke. Die Aktivisten haben vor seinem Grundstück 24 Betonstelen aufgestellt. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Lebenslange Haft für Mladic: Eklat bei Urteilsverkündung

Abschluss 22 Jahre nach dem Balkankrieg - Verurteilung wegen Völkermord - 22.11. 12:20 Uhr


DEN HAAG  - Ratko Mladic gilt als der schlimmste Kriegsverbrecher in Europa nach 1945. Tausende Tote hat der serbische Ex-General auf dem Gewissen - vor allem durch den Völkermord von Srebrenica. Kurz vor seiner Verurteilung zu lebenslanger Haft sorgt er für einen Eklat. [mehr...]

Nach Jamaika-Aus: Lindner kritisiert Kanzlerin Merkel

Nach dem Platzen der Sondierungen beschwert sich der FDP-Vorsitzende - 22.11. 11:08 Uhr


BERLIN  - Lindner sieht keinen Sinn mehr in den Debatten zu Jamaika. Dennoch kritisiert der FDP-Vorsitzende auch Angela Merkel, welche zu wenig unterstützt haben soll. Bundespräsident Steinmeier sucht derweil in Gesprächen noch nach einer Lösung. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Nordkorea: Soldaten schießen auf flüchtenden Kameraden

Südkoreanisches Militär brachte den schwer verletzten Mann in Sicherheit - 22.11. 09:36 Uhr


SEOUL  - Ein flüchtender nordkoreanischer Soldat wurde nach der südkoreanischen Grenze von seinen Kameraden angeschossen. Das UN-Kommando in Südkorea wirft der Gegenseite nun Verstöße gegen den Waffenstillstand vor. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Machtkampf in Simbabwe: Präsident Mugabe tritt zurück

Herrschaft des Politikers endet nach 37 Jahren - 21.11. 16:59 Uhr


HARARE   - In Simbabwe ist der entmachtete Präsident Robert Mugabe am Dienstag unmittelbar vor seiner Amtsenthebung zurückgetreten. [mehr...]

Seehofer macht kryptische Andeutungen zu seiner Zukunft

Für den CSU-Chef wird es nach den Jamaika-Verhandlungen nicht leichter - 21.11. 15:31 Uhr


MÜNCHEN  - Es ist der Tag, an dem die CSU einige Gewissheiten verloren hat. Die Grünen sind plötzlich diejenigen, mit denen sich die Christsozialen auf eine Jamaika-Koalition hätten einigen können. Die FDP sind nun im Lager der Bösen und Horst Seehofer macht erneut kryptische Andeutungen zu seiner Zukunft. [mehr...] (20) 20 Kommentare vorhanden

Menschen, die die Welt bewegen

Tebartz-van Elst hat neuen Job im Vatikan

Umstrittener Bischof muss sich in Rom um die Neuevangelisierung kümmern - 09.02. 11:28 Uhr

BERLIN - Monatelang hatte die päpstliche Kurie über die Zukunft des umstrittenen früheren Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst geschwiegen. Doch nun wird klar: Der Geistliche hat bereits Ende des vergangenen Jahres eine Aufgabe im Vatikan übernommen. [mehr...]