-0°

Sonntag, 18.02. - 02:04 Uhr

|

Kommentar: Lasst der Bundesagentur ihre Milliarden

Eine Beitragssenkung in der Arbeitslosenversicherung wäre kurzsichtig - 03.01. 11:49 Uhr

NÜRNBERG  - Die Bundesagentur für Arbeit sitzt auf Rücklagen von elf Milliarden Euro - der Bund der Steuerzahler fordert deshalb eine Beitragssenkung in der Arbeitslosenversicherung. Das aber wäre eine falsche Entscheidung. Ein Kommentar von NN-Redakteur Manuel Kugler. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Politik

Blockade: Rechter "Frauenmarsch" in Berlin ausgebremst

Organisatoren aus dem AfD-Umfeld protestieren gegen "fatale Flüchtlingspolitik" - vor 5 Stunden


BERLIN  - Für Frauenrechte wollen sie demonstrieren - sagen sie. Der "Frauenmarsch zum Bundeskanzleramt" ist allerdings aus dem AfD-Umfeld organisiert worden und richtet sich vor allem gegen die "fatale Flüchtlingspolitik der Altparteien". [mehr...]

Deniz Yücel hat Deutschland bereits wieder verlassen

Journalist spricht von "Bitterkeit" mit Blick auf seine Freilassung - vor 6 Stunden


BERLIN/ISTANBUL  - Die Freilassung von Deniz Yücel hat in Deutschland Erleichterung und Freude ausgelöst. Der Journalist selbst aber spricht auch von Bitterkeit. Mittlerweile hat er Deutschland wieder verlassen. [mehr...]

Sicherheitskonferenz: USA und Russland beharken sich

Trump-Sicherheitsberater bekennt sich zur Nato und findet gute Worte für EU - vor 8 Stunden


MÜNCHEN  - Es war schon mehr als nur ein Hauch von Kaltem Krieg, der die luxuriösen Säle des "Bayerischen Hofs" in München durchzog. So unerfreulich wie das Wetter war auch, was sich Vertreter der USA und Russlands auf der 54. Münchener Sicherheitskonferenz zu sagen hatten. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Beobachter werfen Türkei Giftgaseinsatz in Syrien vor

Anschuldigungen lassen sich derzeit nicht unabhängig überprüfen - vor 10 Stunden


DAMASKUS  - In der umkämpften kurdischen Region Afrin in Nordsyrien sollen bei einem Giftgasangriff der türkischen Armee und ihrer Verbündeten sechs Menschen verletzt worden sein. Überprüfen lässt sich das nicht. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ursula von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch

Verteidigungsministerin könnte 2020 an die Spitze des Bündnisses rücken - vor 10 Stunden


MÜNCHEN   - Ursula von der Leyen (CDU) ist als nächste Nato-Generalsekretärin im Gespräch. Im Kreis der Mitgliedsstaaten gibt es offenbar ernsthafte Überlegungen, Deutschlands Verteidigungsministerin in zwei Jahren zur Nachfolgerin von Jens Stoltenberg zu machen. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Sicherheitskonferenz: Gabriel warnt vor Spaltung der EU

War das seine letzte große Rede als Außenminister? - vor 11 Stunden


MÜNCHEN  - Mehr Geschlossenheit - das sei laut Bundesaußenminister Sigmar Gabriel für die EU notwendig. In seiner Rede auf der Sicherheitskonferenz machte er eindringlich auf die weltweite Machtentwicklung aufmerksam. Und bemängelte die aktuelle Sicherheitslage. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Menschen, die die Welt bewegen

Tebartz-van Elst hat neuen Job im Vatikan

Umstrittener Bischof muss sich in Rom um die Neuevangelisierung kümmern - 09.02. 11:28 Uhr

BERLIN - Monatelang hatte die päpstliche Kurie über die Zukunft des umstrittenen früheren Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst geschwiegen. Doch nun wird klar: Der Geistliche hat bereits Ende des vergangenen Jahres eine Aufgabe im Vatikan übernommen. [mehr...]