-1°C

Sonntag, 01.03. - 00:01 Uhr

|

Hochschulseite

zum Thema
 Online-Voting zum Wunschkonzert der FAU wird wiederholt

Online-Voting zum Wunschkonzert der FAU wird wiederholt

Zoff hinter den Kulissen: Erbitterter Kampf um 15 Minuten Ruhm - 13.02. 08:00 Uhr

ERLANGEN  - Bei der Wahl von zwei Newcomer-Bands für das Uni-Musikfestival sorgten blitzartige Anstiege und mysteriöse Herkunft der abgegebenen Stimmen für Stirnrunzeln bei den Verantwortlichen. Jetzt wird das Voting wiederholt. [mehr...]

253 Elemente zu Aus den Hochschulen

Titel/Ressort

Region

Datum


Szene Extra  

Erlangen  

Fr. 27.02.15

Handy, schalt schon mal die Heizung an ! ERLANGEN  - Ohne Forschung keine Energiewende! An der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg ist daher die Energieforschung ein wesentlicher Schwerpunkt. Ein Beispiel für die vielfältigen Aktivitäten ist das E-Home-Center. Hier geht es um das Wohnhaus der Zukunft. [mehr...] (1) 1 Kommentare vorhanden


Szene Extra  

Nürnberg  

Di. 24.02.15

Lehre auf Englisch und in kleinen Gruppen NÜRNBERG  - Warum schaut sich der französische Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland während eines Nürnberg-Besuchs ausgerechnet an der ICN (Institut Commercial de Nancy) Business School in der Rollnerstraße um? Ganz einfach: weil es die einzige Hochschule nach französischem Recht in Deutschland ist. Ein Eindruck: [mehr...]


Szene Extra  

Erlangen Nürnberg  

Do. 19.02.15

„And the winners are . . . “ ERLANGEN  - Diesmal stehen die Gewinner wirklich fest: Das Voting, bei dem die Newcomer-Bands für das Musikfestival der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg ermittelt werden sollten, wurde wegen Ungereimtheiten wiederholt. Jetzt gibt es ein offizielles Ergebnis. [mehr...]



Region  

Nürnberg  

Di. 10.02.15

Japanische Brotdosen und Bunker unter Nürnberg NÜRNBERG  - „Final.final!“ Das Motto des Abends war passend und unpassend zugleich. Die Stimmung der rund 40 Bachelorabsolventen des Studiengangs Design an der Technischen Hochschule Nürnberg war geprägt von Stolz und Erlösung. Dem Niveau der Vernissage wurde das Thema aber nicht gerecht: Viele der studentischen Abschlussarbeiten, die sie in einer Vernissage der Öffentlichkeit präsentierten, fordern geradezu nach einem Blick über den Tellerrand. [mehr...]


Region  

 

Di. 10.02.15

Mädchen lernen Fremdsprachen besser als Jungen EICHSTÄTT  - Wenn Heiner Böttger mit seinem Neffen in Tokio telefoniert, weiß der manchmal gar nicht, ob sie gerade Deutsch oder Englisch miteinander reden. Der Junge ist zweisprachig aufgewachsen und hat beides verinnerlicht. Böttger hat untersucht, wie Kinder Fremdsprachen lernen. Der Sprachwissenschaftler hat entdeckt, dass Mädchen dabei einen entscheidenden Vorteil gegenüber Jungen haben. [mehr...]


Szene Extra  

 

Mo. 09.02.15

Wie pimpe ich meine Vorlesung? NÜRNBERG  - Mit 150 000 Euro fördern Stifterverband und Heinz-Nixdorf-Stiftung den Aufbau eines Learning Lab an der Technischen Hochschule Nürnberg. Nicht Studierende sollen dort etwas lernen, sondern Dozenten. [mehr...]


Ressorts  

Erlangen  

So. 08.02.15

Straßenlaternen sind „Sexkiller“ ERLANGEN  - Wie reagieren nachtaktive Tiere auf die „Lichtverschmutzung“ und was kann man dagegen tun? Dieser Frage ist Martin Jatho, vom Kreisverband Vogelsberg des Naturschutzbundes, nachgegangen. Der Biologe sprach auf der Jahrestagung der nordbayerischen Fledermausschützer in Erlangen. [mehr...]


Ressorts  

Erlangen  

So. 08.02.15

Legal geborgene Schätze für die Uni Erlangen ERLANGEN  - Ein Jahr lang war die Antikensammlung in der Kochstraße in Erlangen wegen dringender Renovierungsarbeiten am Gebäude geschlossen. Zur Neueröffnung hat sie nun neue Exponate bekommen. Zum ersten Mal sind die Stücke im Rahmen der Tagung „In Poseidons Reich“ der Deutschen Gesellschaft zur Förderung der Unterwasserarchäologie am 16. und 17. März zu sehen. [mehr...]


Szene Extra  

 

Do. 05.02.15

Mit Kunstgenuss zum Sieg bei 5-Euro-Business  ! ERLANGEN  - Wie betreibt man als Student mit fünf Euro Startkapital und elf Wochen Zeit erfolgreich eine Firma? Das ist die spannende Frage beim Wettbewerb 5-Euro-Business, der im Wintersemester zum 15. Mal an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg und der Technischen Hochschule (TH) Nürnberg ausgetragen wurde. [mehr...]


Region  

Nürnberg  

Di. 03.02.15

Im Fernsehen kriegen taffe Mädchen keine Luft NÜRNBERG  - Ob „Hannah Montana“, „SpongeBob Schwammkopf“ oder das gute alte „Sandmännchen“ – mehr als 70 Minuten sieht ein sechs- bis siebenjähriges Kind in Deutschland fern. Im Durchschnitt. Jeden Tag, 365 Tage im Jahr. Rund zwei Stunden sind es bei den Zwölf- bis 13-Jährigen. Diese Zeitspanne prägt. Sie identifizieren sich mit dem Gesehenen, setzen sich in die Hauptfiguren hinein und nehmen sie als virtuelle Vorbilder. Maximiliane Täuber hat sich mit diesem Phänomen befasst. [mehr...]