14°

Sonntag, 24.03.2019

|

Schnee erwartet: Am Montag kehrt der Winter zurück!

Bildergalerien
Nachrichten

30 Jugendliche randalieren und stehlen in Bamberger Laden

Diebe wurden am Busbahnhof von Polizei erwischt - vor 35 Minuten


BAMBERG  - 30 Jugendliche randalierten und klauten am Samstag in einem Bamberger Lebensmittelgeschäft. Die Polizei startete sofort eine Fahndung - und erwischte die Gruppe am Busbahnhof.  [mehr...]

Stadt Würzburg: Pflegekinder nicht von Verdächtigem missbraucht

Untersuchungen veranlasst - "Es gibt keine akuten Hinweise" - vor 1 Stunde


WÜRZBURG  - Jahrelang kümmert sich der tatverdächtige Logopäde aus dem Würzburger Kinderporno-Fall um zwei Pflegekinder. Bis zu seiner Festnahme. Für die Stadt ergeben sich aus dem Fall Fragen zu ihrer Pflegekinder-Betreuung. [mehr...]

Schutt, Staub, Abriss: "Brücken-Killer" auf A3 im Einsatz

Neue Abrisstechnik am Kreuz Erlangen/Fürth im Einsatz - vor 5 Stunden


ERLANGEN  - Eine brandneue Technik kam an diesem Wochenende am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen beim Brückenabriss erstmalig zum Einsatz, um die alte Spannbetonbrücke für den Ausbau der Autobahn zu entfernen. Die Verantwortlichen beobachteten angespannt, ob alles glatt gehen würde. [mehr...]

Nürnberg: Junge Frau begrapscht und zu Boden gestoßen

Frau wehrte sich - 25-Jähriger wurde festgenommen - vor 2 Stunden


NÜRNBERG  - Nahe der Nürnberger Haltestelle Hohe Marter hat ein 25-Jähriger eine junge Frau nachts begrapscht und anschließend zu Boden gestoßen. Das Opfer konnte sich mit einem Kopfschlag wehren. Der Täter wurde festgenommen.  [mehr...]

Er wollte ein Haustier: Russe schmuggelt betäubten Orang-Utan

Tiere sind stark bedroht - Mann wurde festgenommen - vor 11 Minuten


DENPASAR  - Was ist das denn? Das haben sich wohl die Kontrolleure auf dem Flughafen der Insel Bali gedacht. Sie liegt in Südostasien, im Indischen Ozean. Dort fanden sie im Gepäck eines Mannes einen jungen Orang-Utan. Der Menschenaffe mit dem roten Fell lag betäubt in einem Rattan-Korb. [mehr...]

Wohnungen in Nürnberg: So sind die Besitzverhältnisse

Stadt gehören 26 Prozent der rund 186 Quadratkilometer Fläche - vor 3 Stunden


NÜRNBERG  - Nürnberg hat rund 535.000 Einwohner und etwas über 300.000 Wohnungen oder Wohneinheiten. Der Begriff Wohneinheit umfasst auch Einfamilienhäuser. Doch wem gehören sie? Wem gehört Nürnberg überhaupt? Die Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Bilder

Ab nach draußen! Das sind Nürnbergs Straßencafés

Wie lässt sich der Frühling besser verbringen?

NÜRNBERG  - Was haben wir es vermisst! Draußen sitzen, mit besten Freunden neben und einem guten Kaffee vor uns. Zum Frühlingsanfang haben wir die Cafés der Stadt mit Außenbereich in einer Bildergalerie zusammengefasst. Diese Adressen sollten Sie mal besucht haben! [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bilder

Kanalbruch 1979: Als in Katzwang die Welt unterging

Katastrophe jährt sich zum 40. Mal

KATZWANG - Am kommenden Dienstag werden um 15.56 Uhr in Katzwang die Glocken der beiden Kirchen zehn Minuten lang läuten. Es ist die Erinnerung an eine Katastrophe. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ministerin warnt: Bayerns Männer leben gefährlich

Prostatakrebs: 7000 erkranken jährlich neu

NÜRNBERG - Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hat speziell Männern geraten, auf ihre Gesundheit zu achten und zur Vorsorge zu gehen. [mehr...]


Heli-Einsatz: Maskierter attackiert Seniorin

Messer auf Flucht verloren

HERZOGENAURACH - Angriff am helllichten Tag: Ein Maskierter hat am Samstagmittag versucht, einer Seniorin in Herzogenaurach die Einkaufstasche zu entreißen. Er flüchtete. [mehr...]

Logopäde aus Kinderporno-Fall hatte zwei Pflegekinder

Kein Hinweis auf Missbrauch der Kinder

WÜRZBURG - Ein 37-Jähriger sitzt derzeit in Untersuchungshaft, weil er Kinderpornos mit kleinen Jungs im großen Stil angefertigt und verbreitet haben soll. [mehr...]


Bilder
Reise

Auf Kuba lohnt sich ein Blick hinter die schöne Fassade

Wer das Land richtig kennenlernen möchte, sollte unbedingt die Touristenpfade verlassen

HAVANNA  - Kubas Hauptstadt begeistert Touristen dank lebendiger Stadtteile und hübsch hergerichteter Fassaden. Wer genauer hinschaut, merkt allerdings, dass sich Havanna nur vordergründig herausgeputzt hat. Trotz moderater Öffnung leiden viele Menschen unter Repressalien und Mangel. Das ist auf der ganzen Insel nicht anders. Bezaubernd ist Kuba trotzdem. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Sport im Bild
Wetter in der Region

Schnee erwartet: Am Montag kehrt der Winter zurück!

Am Montag wird in einigen Teilen Bayerns Schneefall erwartet - vor 4 Stunden

NÜRNBERG  - Nach Tagen voller Sonne und angenehmen Temperaturen um die 20 Grad legt der Frühling nun erstmal eine Pause ein und überlässt dem Winter erneut das Zepter. Schon am Sonntag wird es kühler. Zum Wochenstart wird es dann richtig ungemütlich: Regen- und Schneeschauer ziehen über Bayern hinweg. [mehr...]

Polizeieinsätze Bildergalerien und Videos
Kultur und Freizeit

Verlage auf der Suche: Wie findet man den nächsten Harry Potter?

Abenteuer des Zauberlehrlings faszinieren Jung und Alt nach wie vor - 22.03. 21:13 Uhr

LEIPZIG - Das Kind liebt es, die Eltern lieben es - und die Oma auch: Solche All-Ager begeistern nicht nur eine generationenübergreifende Fan-Szene, sondern auch die Verlage dahinter. Harry Potter ist das Beispiel schlechthin - doch wie findet man so einen Titel nochmals? [mehr...]

"Gelbwesten"-Proteste: Anti-Terror-Mission im Einsatz

Die Polizei war auch diesmal massiv präsent

PARIS - Neuer Polizeichef und Demonstrationsverbote: Nach Ausschreitungen wollte Frankreichs Regierung einen neuen Ausbruch der Gewalt verhindern. [mehr...]

Schock für Verbraucher: Gaspreise ziehen kräftig an

Preise bleiben unter Höchstmarken

HAMBURG - Jahrelang konnten sich Mieter und Immobilienbesitzer mit Gasheizungen über rückläufige Preise freuen. Doch damit ist es vorbei. [mehr...]


Bilder

Matchball abgewehrt! Tigers bezwingen Adler

Frühzeitiger Urlaub vertagt

NÜRNBERG - Für die Saisonabschlussfeier standen am Freitag um 19:30 Uhr weder Ort noch Datum fest. Warum auch? Es gab ja noch mindestens ein Spiel zu spielen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Cacau: Harsche Kritik an Özil und dem DFB

Ex-Nationalspieler sieht Fehler auf beiden Seiten

BERLIN - Nach Ansicht von Ex-Profi Cacau, dem Integrationsbeauftragten des DFB, haben in der Causa Özil sowohl der frühere Nationalspieler als auch der DFB Fehler gemacht. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden


Videos
Bilder
Ausgezeichnete Denkmäler in der Region

Denkmalprämierung: Das sind die Gewinner der Region!

Eine kulturelle Rundreise durch das Frankenland und seine Geschichte

NÜRNBERG  - Es sind einzigartige Steine. Mauern, die Zeitgeschichte erzählen. Zahlreiche Denkmäler hat die Region zu bieten - wir stellen Ihnen diejenigen vor, die am 22. März durch den Bezirk Mittelfranken prämiert werden! [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Aktuelles aufs Handy: nordbayern.de bei WhatsApp

Frische News aus Franken und der Welt: Drei verschiedene Kanäle zur Auswahl

NÜRNBERG  - Mit dem WhatsApp-Kanal von nordbayern.de erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Franken und der Oberpfalz immer sofort auf Ihr Smartphone - schnell, unkompliziert und kostenlos. Jetzt neu: Sie können aus verschiedenen Nachrichtenkanälen wählen. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Die schönsten Fotos der NN-Leser

Rauchverbot im Auto: Überflüssig oder überfällig?

Regelung soll gelten, wenn sich Minderjährige im Wagen befinden

Leserforum

DÜSSELDORF - Die Front für ein bundesweites Rauchverbot in Autos, wenn Minderjährige oder Schwangere Beifahrer sind, wird größer. Auch Nordrhein-Westfalen macht nun Druck auf die Bundesregierung. [mehr...] (18) 18 Kommentare vorhanden

24. März 1969: Hort für alleinstehende Frauen

"Liebeserklärung" - Besuch am Schmausenbuck - vor 7 Stunden

NÜRNBERG - Der Tiergarten am Schmausenbuck ist ein sicherer Hort für alleinstehende Frauen. Die das feststellen sind ältere Damen, die frühzeitig den Mann verloren haben und auf einem Spaziergang die innere Ruhe suchen. Sie schätzen Wald und Flur und haben aber irgendwann einmal die Erfahrung machen müssen, daß man auf „freier Wildbahn“ vor Belästigungen nicht sicher ist. Im eingezäunten Zoo wissen sie sich in der Gesellschaft von tierliebenden und naturverbundenen Kindern und Erwachsenen, die wie sie die Betulichkeit schätzen. [mehr...]