11°

Freitag, 26.05. - 01:54 Uhr

|

30 Jahre Club Guerilla Tour

30 Years of Shantology

30 Years of Shantology © PR


Der Kosmopolit, der Weltreisende, der Paprika Bambaataa immer auf der Suche nach neuen Klängen: Shantel dreht seit jeher popkulturelle Klischees und sicher geglaubte Genredefinitionen auf links. Wenn er dann auch noch mit seinem Bucovina Club Orkestar die komplette Bühne mit Leben füllt, wenn globale Sounds in kompakte, anarchische Hymnen gegossen werden, dann sind Eklektizismus und Eskapismus gar nicht mehr weit voneinander entfernt. Keine Sorge: The Kiez is Alright. Disko Devil Shantel kümmert sich schon darum.“ Remy Kolpa Kopoul.

Shantel gehört zu den bekanntesten Vertretern des Genre Balkan-Pop und versucht im diesem Bereich immer wieder etwas Neues auszutüffteln. Seine Liebe für diese Musik hat er bei einer Reise nach Czernowitz, die Heimat seiner Großeltern, entdeckt und von da an in die Welt getragen. 2001 erschien seine erste Compilation Bucovina Club, auf der er Künstler aus Osteuropa präsentierte und zum Teil remixte. Die CD konnte weltweit Erfolge feiern und so fanden sich viele der Songs in Filmen oder Werbespots wieder. Aufgrund des großen Zuspruchs veröffentlichte Shantel eine zweite Ausgabe der Compilation und rief für seine Konzerte das Bucovina Club Orkestar ins Leben. Von da an blieb er seinen Stil treu und mischt moderne Musik mit traditionellen Einflüssen aus Ost- und Südeuropa. Shantel Tickets für die Konzertparty am 14. Juni 2017 im E-Werk Erlangen am Besten gleich im Vorverkauf sichern!

 

Für Besitzer der Zeitungs-Abo-Card (ZAC) der Nürnberger Nachrichten und ihren Heimatzeitungen gibt es 20 % Rabatt. Nur in den Geschäftsstellen Ihrer Zeitung, bzw. auf nn-ticketcorner.de.

Weitere ZAC-Veranstaltungen finden Sie hier

 

  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.