Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SV Friesen
ASV Veitsbronn-Siegelsdorf
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Auch der Nachholtermin des ASV-Heimspiels gegen die Oberpfälzer aus Mitterteich mündete nicht, wie allenthalben erhofft, in einem regulären Fußballspiel. Die ergiebigen Regenfälle in der Nacht auf Dienstag ließen keine Austragung der Partie im Hamesbuck zu, weshalb die Begegnung schließlich abgesagt wurde. Beim Erstversuch Mitte August hatten sich beide Teams zumindest bereits auf dem Rasen befunden, wurden aber bereits nach zwei Minuten wegen aufziehender Unwetter wieder zurück in die Kabinen geschickt. Wenig später brach das Gespann die Partie dann endgültig ab. Wann ein dritter Anlauf gewagt werden soll, steht derzeit noch nicht fest. Zunächst aber muss der ASV Veitsbronn in Friesen ran. Zuletzt gelang es der Green-Elf ja, den Baiersdorfer SV beim 1:1 auf Distanz zu halten, immerhin vier Partien ohne Niederlage bilden die aktuelle Positivserie der Fürther. Gegner Friesen hingegen erlebt durchwachsene Wochen, zuletzt gab es gegen die Quelle mit 0:5 auf die Mütze, dennoch rangiert der Aufsteiger in der engen Liga auf einem guten achten Rang.