Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SV Burggrafenhof
SV Raitersaich
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Das Spitzenspiel, wenn am zweiten Spieltag davon schon die Rede sein kann, steigt in Burggrafenhof passend zur Kärwa, wenn die beiden 3:0-Sieger von Spieltag eins, der SV Burggrafenhof und der SV Raitersaich, direkt aufeinandertreffen. „Wir wollen gegen einen guten Gegner versuchen zu punkten“, gibt SVB-Coach Juri Judt als Ziel für das freundschaftlich wie familiär geprägte Duell aus. Keine Kärwa-Geschenke will derweil SVR-Coach Dietmar Kusnyarik verteilen. „Wir wollen den Schwung vom Sonntag mitnehmen und uns nicht verstecken. Wollen und können in Burggrafenhof was mitnehmen, wenn wir vor dem Tor effektiver werden.“ Dabei sind alle Mann an Bord außer dem Ex-Burggrafenhofer Lindner, der verletzungsbedingt passen muss.