10°C

Donnerstag, 30.10. - 14:50 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Berching: Speer im Tor der „Zweiten"

TSV Berching – TSV Weißenburg 1:1 (1:0) - 13.05.2012 20:38 Uhr

„Das Unentschieden geht absolut in Ordnung.“ Nach dem Aufstieg der zweiten Mannschaft des TSV Berching, bei dem Speer als Aushilfe über 90 Minuten im Tor stand, rückte das Spiel der ersten Mannschaft fast etwas in den Hintergrund.

In einer ausgeglichenen Partie, bei der Berching erstmals die Viererkette ausprobierte, waren Chancen zunächst Mangelware. In der 30. Minute gingen die „Bachamer“ durch Christian Rackl mit 1:0 in Führung. Nach einem schön durchgesteckten Pass von Matthias Ennich, lief der „Schorsch“ allein auf den Gästekeeper zu und blieb eiskalt. Einen Wackler in der Viererkette nutzten die Weißenburg dann in der 65. Minute zum Ausgleich. In der Folgezeit gab es hüben wie drüben weitere Torszenen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.