21°C

Montag, 28.07. - 20:35 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Brand siegt ganz souverän

TSV Brand — SV Neuhaus/ Rothenbruck 3:0 - 10.06.2012 20:13 Uhr

Trotzdem bemühten sich die Gäste über 90 Minuten mit dem TSV mitzuhalten, wenn auch ohne Erfolg. Mann des Spiels war der dreifache Torschütze Häring: In der 29. Minute beförderte er einen Freistoß von links ins lange Eck. Das 2:0 köpfte Häring dann in der 61. Minute, nach einer Flanke von Melzer, ein. Den hochverdienten — wenn auch etwas zu niedrigen — 3:0-Siegtreffer markierte er, nach schöner Vorarbeit von Marsing, in der 78. Minute. Die Gäste waren einfach zu harmlos und konnten dem nichts entgegensetzen und so ging Brand als verdienter Sieger vom Platz.

 

TSV Brand: Jäger; Übel, Pauritsch, Hecker, Prütting, Zötzl, Reichart, Häring, Karnoll, Ruppert, Marsing (Einwechselspieler: Fleischmann, Munker, Melzer). 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.