8°C

Samstag, 25.10. - 20:13 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Bruck dreht 0:2-Rückstand

FSV Bruck – DJK Ammerthal 3:2 (0:0) - 08.08.2012 13:52 Uhr

Die spielstarken Gäste stellten die FSV–Abwehr schon im ersten Durchgang vor einige Probleme, doch auch Bruck hatte Chancen vorzuweisen. Nach dem Wiederanpfiff ging es denkbar schlecht los für die Gastgeber, denn ein Doppelpack von DJK-Stürmer Bauer bescherte den Gästen eine 2:0-Führung. Die Hausherren gaben nie auf, und es gelang ihnen, das Spiel noch zu drehen.

Bruck: Himmrich, Gülac, Plank, Meyer, Georgiadis, Syleymani, Mahr (65. Wiesenayer), Oktay, Wilke (57. Piller) , Abraham (72. Maksimovic), Graine

Ammerthal: Schmidt, Örken, Leikam (81. Meier), Fischer, Pöllinger (57. Pfann), T. Lincke, Jobst, Lämmert, Bauer (77. Endlein), F. Lincke, Petzold

Tore: 0:1, 0:2 Bauer (50., 55.), 1:2 Graine (71.), 2:2 Wiesenmayer (76.), 3:2 Piller (79.) / SR: Dotzel (TSV Heidenfeld) / Zuschauer: 250.

  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.