2°C

Freitag, 28.11. - 11:52 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Club: B-Junioren haben Finale fest im Blick

Zölle-Team siegte 2:0 in Stuttgart - Erras mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus - 06.06.2012 21:58 Uhr

Niklas Stark (6, FCN) freut sich nach 2:0 mit Pascal Köpke (9, FCN).

Niklas Stark (6, FCN) freut sich nach 2:0 mit Pascal Köpke (9, FCN). © Sportfoto Zink


Erst nahm Club-Kapitän Niklas Stark den Meisterwimpel für den ersten Platz in der „U17“-Bundesliga Süd/Südwest in Empfang, dann gab sein Team gleich Gas und überraschte die Gastgeber, die beide Punktspiele gegen den 1.FCN gewonnen hatte: Die frühe Führung bereitete Pascal Köpke mit einem Pfostenschuss vor, den Abpraller schob Stephan Schreiber bereits in der achten Minute überlegt ein.

Kompakt standen die Franken in der Defensive und ließen die verzweifelt anrennenden Schwaben kaum zur Entfaltung kommen. Dazu machten die jungen Cluberer den Hausherren nadelstichartig mit Kontern immer wieder zu schaffen. Und sie ließen sich auch nicht aus der Bahn werfen, als Patrick Erras nach einem Zusammenstoß mit einem Stuttgarter mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus musste.

Nach dem Seitenwechsel legte die Mannschaft von Trainer Tobias Zölle wieder los wie die Feuerwehr: Köpke scheiterte nach dem 2:0 durch den eingewechselten Patrick Eberl (44.) zweimal knapp, ebenso Tobias Pachonik.

Dazu wehrte der überragende Torhüter Max Nawe mehrfach beherzt ab, so dass Zölle am Ende nur lobende Worte fand. „Wir sind in der Defensive sehr sicher gestanden und haben nur wenige Stuttgarter Chancen zugelassen – der Sieg geht absolut in Ordnung“, sagte Zölle und hofft beim Rückspiel am Sonntag (11 Uhr, Valznerweiher) auf eine stattliche Kulisse.

Stuttgart: Mujezinovic, Büyüksakarya, Weiss, Jäger, Baumgartl (60. Markovic), Lovric, Förster, Kimmich (72. Schwarz), Akkaya (52. Soyudogru), Werner, Eisele / 1.FCN: Nawe, Itter, Dittrich, Weber, Schreiber (80. Baier), Erras (35. Eberl), Öztürk (41. Weimar), Stark, T. Wolf, Köpke, Pachonik (76. Schmid) / Tore: 0:1 Schreiber (8.), 0:2 Eberl (44.) / SR: Zorn (Freiburg) / Zuschauer: 750 / Gelb-Rote Karte: Soyudogru wegen Foulspiels (80.). 

NZ

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.