8°C

Dienstag, 23.09. - 02:23 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Das großes Zittern zum Saisonfinale

FV Uffenheim – SC Großschwarzenlohe 3:1 (0:0) - 13.05.2012 19:22 Uhr

Mehr oder weniger freundschaftlichen Charakter hatte das Spiel des TV 21 Büchenbach (in Blau) gegen den FSV Bad Windsheim.

Mehr oder weniger freundschaftlichen Charakter hatte das Spiel des TV 21 Büchenbach (in Blau) gegen den FSV Bad Windsheim. © Giurdanella


Wieder einmal bewahrheitete sich eine alte Fußballerweisheit: „Wenn du vorne deine Dinger nicht machst, bekommst du sie hinten irgendwann rein“. Pech für den SCG das dies auch im so wichtigen Spiel beim FV Uffenheim eintraf. Die Gäste begannen nämlich ordentlich und hatten nach einer längeren Anlaufphase vor dem Wechsel einige gute Gelegenheiten, die sie aber allesamt ausließen. Weder Vitale (29. und 45.), noch Hafner (33.) oder Wolf (37.) wussten diese Gelegenheiten zu nutzen.

Kurz nach dem Seitenwechsel verweigerte der Unparteiische den Gästen dann einen Strafstoß, als Nierlich im Strafraum gelegt worden war. Wie man vor dem Tor vollstreckt, machte den Gästen FV-Torjäger Fleischer vor, der per Doppelschlag in der 53. und 56. Minute seine Farben mit 2:0 in Führung schoss. Damit waren dem SCG sprichwörtlich die Zähne gezogen. Die Gäste bemühten sich zwar weiter, blieben aber glücklos. Die Uffenheimer erhöhten in der 84. Minute sogar noch auf 3:0 durch den Ex-Rothenburger Karabulut. Kurz zuvor hatte Vitale die „Ampelkarte“ gesehen. Wolf konnte im Gegenzug zwar auf 1:3 verkürzen, mehr aber auch nicht mehr. Damit kommt es am nächsten Wochenende gegen Solnhofen zum absoluten Showdown.

SC Großschwarzenlohe: Hefele, Stankalla (60. Serci), Welter, Großberger, Lechner, Wolf, Kohout, Hafner (46. Klos), Nierlich, Pistori, Vitale.

Tore: 1:0, 2:0 Fleischer (53./56.), 3:0 Karabulut (84.), 3:1 Wolf (85.).

SR: Schmidt (VfL Dobenreuth) – Zuschauer: 120. Gelbrot: Vitale (83./SCG) wegen Reklamierens 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.