1°C

Samstag, 29.11. - 07:08 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Egloffstein muss in die A-Klasse

SC Egloffstein — FC Thuisbrunn 2:5 (0:2) - 10.06.2012 20:10 Uhr

Thuisbrunn (blaue Trikots) wartete bis zum letzten Spieltag, um sein erstes Spiel zu gewinnen und gleichzeitig Gegner Egloffstein (rote Trikots) mit in die A-Klasse zu reißen. Der TSV Geschwand bejubelte indes den Klassenverbleib.

Thuisbrunn (blaue Trikots) wartete bis zum letzten Spieltag, um sein erstes Spiel zu gewinnen und gleichzeitig Gegner Egloffstein (rote Trikots) mit in die A-Klasse zu reißen. Der TSV Geschwand bejubelte indes den Klassenverbleib. © Maxbauer


Thuisbrunn leistete für den Geschwander Trainer Dieter Bernhardt, der zur neuen Saison zu seinem Stammverein Thuisbrunn zurückkehrt, Schützenhilfe und zeigte eine starke Leistung. Für das Schlusslicht war es am allerletzten Spieltag der erste Saisonsieg überhaupt. Dreifacher Torschütze beim Sieger war Escherich (5., 48., 59.,). Löw (75.) und ein Eigentor der Hausherren (10.) machten den Gästesieg komplett. Auf der Gegenseite trafen Ciric (55.) und Artion Berisha (80.). Mit dem frühen 0:2 nach zehn Minuten waren die Hausherren geschockt, hatten dem Angriffsschwung der Thuisbrunner nichts entgegenzusetzen.

SC Egloffstein: Gerxhaliu, Köhler, Porisch, Oeh, C. Ledig, Hamazacebioglu, Bernhardt, Ciric, A. Ledig, Aden Berisha, Cengiz (Wiemann, Arton Berisha).

FC Thuisbrunn: Bernhardt, Müller, Schick, Hahner, A. Hofmann, D. Hofmann, Lampred, Kroher, Löw, Seitz, Escherich (Merz, Schmidt, Schütz). 

JÜRGEN KRÄNZLEIN

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.