11°C

Montag, 01.09. - 09:38 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Elbersberg und Michelfeld teilen die Punkte

TSV Elbersberg – ASV Michelfeld 1:1 (1:0) - 16.10.2011 21:59 Uhr

Nach einem Angriff über die linke Seite schoss Kaluza ungedeckt im Strafraum zum 1:0 ein (18.). Die Begegnung war geprägt von vielen hitzigen Zweikämpfen im Mittelfeld und wenig spielerischem Glanz. Die ersatzgeschwächten Gäste zeigten vor 80 Zuschauern die bessere Spielanlage, die in Bestbesetzung antretende Heimelf kämpfte leidenschaftlich. Beim ASV vergaben Michael Gradl (35.) und Markus Schäffner (40.) gute Chancen.. Die Gastgeber haderten mit dem nicht überzeugenden Schiedsrichter, der bei einem Foul an Neuner nicht auf Elfmeter entschied (42.).

In der zweiten Halbzeit verzeichneten die Gäste ein deutliches Übergewicht. Einen 17-Meter-Schuss von Gradl lenkte der beste Elbersberger, Torhüter Winfried Spethling (40,) mit den Fingerspitzen zur Ecke (52.). Nach einem Freistoß schaltetet Tobias Meisel am schnellsten und schoss zum vielumjubelten 1:1 ein (70.). Die Gastgeber versuchten ihr Heil nochmals in der Offensive. Tobias Kopp schoss freistehend aus etwa zehn Metern knapp vorbei (88.). In der zweiten Nachspielminute brachte ASV-Mittelfeldspieler Schäffner das Kunststück fertig, den aus etwa zehn Metern am leeren Tor vorbeizuschieben.

T.: 1:0 Kaluza (18.), 1:1 Meisel (70.). 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.