7°C

Donnerstag, 23.10. - 11:28 Uhr

E-Mail:


Erasbach ist im Osten nun auf Platz zwei

06.05.2012 19:55 Uhr

BSV Erasbach – SV Eintracht Döllwang 6:1 (4:0) — Der BSV spielte eine starke erste Hälfte und führte nach Torerfolgen von Daniel Mendler (23.), zweimal Marcel Decker (28. und 36.) und Stefan König (42.) mit 4:0. In Abschnitt zwei verflachte das Spiel zunehmend, Erasbach traf in Person von Michael Delikahya (58. per Freistoß) und erneut Stefan König (75.) noch zweimal, während den Gästen aus Döllwang wenigstens noch der Ehrentreffer durch Marcus Haubner mit einem Foulelfmeter gelang (79.).

SV Eintracht Allersberg – DJK Burggriesbach 1:1 (0:0) — Das Heimteam spielte zum ersten Mal in der Saison remis, dabei hätte ein Heimsieg dem Spielverlauf entsprochen. Das Chancenplus lag eindeutig auf Seiten der Eintracht, doch die DJK stellte das Spiel auf den Kopf und ging durch einen Strafstoß in Führung (60.). In der 80. Minute verwandelte Markus Hauf ebenfalls einen Elfmeter zum 1:1, was auch der Endstand war, weil die Allersberger ihre Möglichkeiten nicht zu nutzen wussten.

FC Deining II – DJK Grafenberg 3:0 (0:0) — Nach torloser ersten Hälfte ließen Benjamin Seitz (52.), Fabian Zürcher (57.) und nochmals Benjamin Seitz (85.) die Deiniger „Zweite“ über drei Punke jubeln.

TSV Greding II – SC Pollanten 0:0 — Die Partie endete mit einem Remis ohne Tore.

FC Neumarkt Süd II – SV Stauf 0:6 (0:4) — Der Tabellenletzte ging auf eigenem Platz im Neumarkter Stadtduell gegen die Gäste aus Stauf mit 0:6 Baden. Bereits zur Halbzeit war das Spiel mit 0:4 entschieden, im Anschluss gelangen dem SV noch zwei Treffer zum 0:6-Endstand.

FB Reichertshofen – DJK Laibstadt X:0 — Laibstadt sagte ab. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.