21°C

Mittwoch, 23.04. - 19:13 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Experten-Tipp: Reiner Eisenberger mit gutem Ergebnis

Ex-Regionalligakicker sah Remis im Franken-Derby voraus - Einmal komplett und fünfmal Tendenz richtig - 26.11.2012 10:48 Uhr

Reiner Eisenberger, ehemaliger Ansbacher Regionalliga-Kicker und heutiger Coach des FV Dittenheim, legt sich auf keinen Sieger fest. Sein Tipp für das fränkische Bundesliga-Derby lautet 2:2.

Reiner Eisenberger, ehemaliger Ansbacher Regionalliga-Kicker und heutiger Coach des FV Dittenheim, legt sich auf keinen Sieger fest. Sein Tipp für das fränkische Bundesliga-Derby lautet 2:2. © Wolfgang Zink


Hervorgegangen aus dem ESV Treuchtlingen, waren der TSV Weißenburg, die SpVgg Ansbach und der TSV Vestenbergsgreuth die Spielerstationen des heute 46-Jährigen, der am kurzen, aber spektakulären Regionalliga-Höhenflug der Ansbacher Bezirkshauptstädter maßgeblichen Anteil hatte.

Nach seiner aktiven Laufbahn war Eisenberger fünf Jahre lang auch Trainer der Spielvereinigung in der Landes- und Bayernliga. 2009 verließ er seinen langjährigen Stammverein. Nach zwei Jahren auf dem "Chefsessel" des SC 04 Schwabach ist Eisenberger seit Sommer 2011 Übungsleiter in der 1.700-Einwohner-Gemeinde im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und rangiert mit dem FVD kurz vor der Winterpause auf dem dritten Tabellenplatz der Kreisliga Neumarkt/Jura West.

Hier die Tipps von Reiner Eisenberger:

SC Feucht - SV Fortuna Regensburg  2:1 (Ergebnis: 1:3)
FC Eintracht Bamberg - SC Eltersdorf  0:2 (Ergebnis: 0:0)
FV Illertissen - SV Seligenporten  1:3 (Ergebnis: 3:0)
SpVgg Greuther Fürth - 1. FC Nürnberg  2:2 (Ergebnis: 0:0 - richtige Tendenz)
SpVgg Erlangen - BSC Erlangen  3:0 (Ergebnis: 6:1 - richtige Tendenz)
SG Quelle Fürth - ASV Zirndorf  2:1 (Ergebnis: 1:0 - richtige Tendenz)
SF Dinkelsbühl - TSV Kornburg  4:2 (Ergebnis: 2:1 - richtige Tendenz)
TSV Winkelhaid - SpVgg Roth  1:1 (Ergebnis: 1:1 - richtig getippt)
FSV Bruck - ASV Neumarkt  1:0 (Ergebnis: 3:1 - richtige Tendenz

M. Hochreuther/ A. Schmitt

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Captcha

Bestätigungswort

Um Ihren Kommentar abzusenden, geben Sie bitte das Bestätigungswort ein. Nicht lesbar? Erzeugen sie durch Klick darauf einen neuen Text.