21°C

Freitag, 29.08. - 20:17 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Fleischmanns früher Schlag

A-Klasse 2: Etzelskirchen bleibt nach 1:0-Sieg Dritter - 20.05.2012 19:33 Uhr

TSV Neuhaus — Türkischer KV Forchheim 2:3 — Nach dem Führungstreffer für Neuhaus durch Kobulus versäumten die Gastgeber Druck aufzubauen und einen zweiten Treffer zu erzielen. Letztlich ist die Niederlage durch das schlechte Abwehrverhalten der Gastgeber in Ordnung. Durch Treffer von Serdal (44.), Sinset (52.) und Akpinar (60.) führte der Türkische KV bis zur 93. Minute mit 3:1. Schoebel sorgte in der Nachspielzeit für Ergebniskosmetik.

SV DJK Eggolsheim — TSV Hemhofen 0:0 — Die ersatzgeschwächten Gäste rettete gegen den Tabellenführer ein Unentschieden. Der DJK scheitertte mit seinen vielen Chancen am guten Torwart der Hemhofener, so dass der Spielausgang aufgrund der Leistungen der TSV gerechtfertigt ist.

SpVgg Etzelskirchen — DJK-SC Oesdorf 1:0 — Bereits in der 2. Minute überlistete Fleischmann den Gästetorwart zum „Goldenen Tor“. Etzelskirchen war während der 90 Minuten überlegen, Oesdorf kam zwar auch zu Chancen, scheiterte aber an Torwart Nagengast.

ATSV Forchheim — SC Gremsdorf 2:1 — Für Gremsdorf schmeichelhaft sei das Ergebnis, so war aus ATSV-Kreisen zu hören. Forchheim war spielbestimmend und führte nach Treffern von Stein (16.) und Ameis (64.) mit 2:0. Schmidt per Foulelfmeter besorgte den Endstand. 

ths

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.