14°C

Mittwoch, 03.09. - 02:09 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Florian Schlegel neuer Coach des FC Pegnitz

Fußball: A-Klassist aus Pegnitz holt fünf Spieler in den Kader - 16.07.2012 16:04 Uhr

Florian Schlegel.

Florian Schlegel. © Strobl


Schlegel (34) ist Stürmer und wohnt in Traindorf bei Marktleugast. In der vergangenen Saison absolvierte er beim TSV Stadtsteinach, der aus der Bezirksliga Oberfranken Ost abstieg, 18 Spiele.

Neun Spieler stehen nicht mehr zur Verfügung: Benjamin Dutz, Julian Haberberger, Daniel Ziegler und Daniel Madalsky wechselten zum Kreisligisten FC Troschenreuth. Patrick Wimmer zog es zum ASV Pegnitz, Andreas Götz schloss sich dem A-Klassisten SV Hartenstein an. Ex-Spielertrainer Jörg Hofmann ist nun beim TSV St. Johannis Bayreuth aktiv. Jürgen Schwarz hat den Verein mit Ziel unbekannt verlassen. Schwer wiegt auch der Verlust von Torhüter Dominik Dutz (Karriere beendet).

Fünf neue Spieler kamen. Außer Schlegel sind dies: Johannes Schnödt (Stammverein SC Glückauf Auerbach) kommt als junger Torhüter von der JFG Auerbacher Land. Zudem stoßen mit Tobias Bergmann, Robin Besold und Peter Kettig drei Spieler aus den eigenen A-Junioren in den Herrenbereich nach.

Als Bindeglied an der Seitenlinie fungiert Jochen Nowak; die Spielleitung teilen sich Florian Neukirchner und Andreas Brendel. Die Reserve wird von Alfons Schmitt und Ernst Neukirchner geleitet. 

obl

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.