7°C

Montag, 22.12. - 15:58 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Forth holt Unentschieden nach 0:2-Rückstand

ASV Forth - SV Kleinsendelbach 2:2 (0:2) - 10.06.2012 21:22 Uhr

Auch hier war bereits vor diesem Aufeinandertreffen so gut wie alles geregelt. Allein um die Endplatzierung in der Tabelle ging es hier noch. Dabei tat der SVK die ersten großen Schritte in Richtung Rang 10, auf dem sich der ASV noch aufhielt. Pröll und Wägner machten in der ersten Hälfte mit ihren Toren eine 2:0-Führung zur Pause amtlich. Im zweiten Abschnitt reichten den Forthern allerdings starke zehn Minuten, in denen sie ihre Qualität unter Beweis stellten und die Gästeführung schnell egalisierten. Schmidt und Theimer brachten zwischen Minute 74 und 77 den Ausgleich zustande. Danach war bei beiden Kontrahenten der Ofen aus. In den Schlussminuten hätte Forth jedoch ein weiteres Mal in Rückstand geraten können: Nach einem Foul von Schmidt, der nur 60 Sekunden später nach seinem Vergehen im Strafraum die Ampelkarte wegen Meckerns sah, vergab jedoch der Sendelbacher Schütz die Möglichkeit auf einen Auswärtssieg, weil Yence glänzend parrierte. Das 2:2 war unter dem Strich auch ein gerechtes Endergebnis.

Tore: 0:1 Pröll (25.), 0:2 Wägner (35.), 1:2 Schmidt (74.), 2:2 Theimer (77.), Besonderes Vorkommnis: Yence (ASV Forth) hält Foulelfmeter von Schütz (88.), Gelb-rote Karte: Schmidt (ASV Forth, 87., Meckern), SR: Richard Schmidtbauer, Zuschauer: 80 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.