14°C

Sonntag, 31.08. - 02:23 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Gerechtes 1:1 im Fürther Derby hilft keinem weiter

ASV Zirndorf - SG Quelle Fürth 1:1 (1:0) - 29.07.2012 20:02 Uhr

Die Zirndorfer lieferten dem leicht favorisierten Lokalrivalen von Beginn an ein Duell auf Augenhöhe. Bereits in der dritten Minute hatte Marc Meier nach einer scharfen Hereingabe von Alexander Diez die Führung auf dem Fuß. Auf der Gegenseite setzte Außenverteidiger Michael Gambel das erste Ausrufezeichen, als er nach einem Solo von halbrechts knapp verzog (8.). In der 24. Minute tauchte Gambel erneut gefährlich vor dem ASV-Gehäuse auf, brachte aber das Zuspiel von Volkan Avci nicht mehr unter Kontrolle, so dass Keeper Dominik Marstatt noch rechtzeitig eingreifen konnte. Die nächsten Akzente setzte Zirndorfs Marc Oswald, der zunächst auf eine Vorlage von Michael Mahr etwas überhastet den Abschluss suchte (27.). Wenig später machte er es besser und überlistete nach einem Pass von Patrick Zwingel den etwas zu weit vor seinem Tor stehenden Christian Krüger mit einem feinen Heber aus 25 Metern zum 1:0.

Die wütende Gegenwehr der SG hätte zehn Minuten später beinahe den Ausgleich zur Folge gehabt, doch Marcel Fürsattels Kopfball konnte Marstatt entschärfen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit schien mit dem Platzverweis für Quelle-Innenverteidiger Dominik Wellhöfer zunächst alles für die Bibertstädter zu laufen. Freilich war den Dambachern die Unterzahl in der Folge kaum anzumerken.

Den verdienten Lohn für ihre Bemühungen fuhr die SG nach 68 Minuten ein, als Spezialist Christopher Meier einen Freistoß aus gut 20 Metern in die Maschen zirkelte. Beinahe hätte Oumar Dieng die Adler-Elf zehn Minuten später in Front gebracht, doch verfehlte er das Ziel um Haaresbreite. Die letzte Gelegenheit, eine Entscheidung für den ASV herbeizuführen, hatte in der Nachspielzeit Patrick Zwingel, aber seinen Kopfball fischte Torhüter Krüger noch aus dem Eck.

Zirndorf: Marstatt; Schramm, Tiessen, Majewski, Zwingel – Mazanec (73. Berisha), Schuster, Meier (63. Kübler), Diez, Oswald – Mahr (87. Güttler).

Quelle: Krüger; Gambel (63. Schmidt), Wellhöfer, Meier, Fürsattel – Cortus, Kaufmann, Ried, Meinberger – Dieng, Avci (83. Wurzbacher).

Tore: 1:0 Oswald (31.), 1:1 Meier (68.) – Schiedsrichter: Gutbrod (Kürnach) – Zuschauer: 250 – Gelb-Rot: Wellhöfer (52., wiederholtes Foulspiel). 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.