9°C

Donnerstag, 23.10. - 17:50 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Goldener Schuh und Herz für TSV Heideck

René Prüßner bei Abschlussfete der Heidecker Fußballer geehrt - 28.06.2012 11:46 Uhr

So glänzt der Schuh: Heideck ist stolz auf Torschützenkönig René Prüßner.

So glänzt der Schuh: Heideck ist stolz auf Torschützenkönig René Prüßner.


Bei der Saisonabschlussfeier der zwei Herrenmannschaften waren eben diese Zwillinge zu Gast: Freude herrschte über den guten fünften Tabellenplatz der Kreisligamannschaft, während der erstmalige Abstieg „der Zweiten“ in die B-Klasse den Mitgliedern schon „ein wenig Leid“ zufügte. Jammern war aber dennoch nicht angesagt, da sich der Trend Richtung Abstieg schon länger abgezeichnet hatte.

Für freudigere Momente sorgte Abteilungsleiter Detlef Mosberger mit der Information, dass alle Leistungsträger der vergangenen Jahre dem TSV die Treue halten werden.

Hinzu kam Stolz, als Mosberger René Prüßner, „den Gunzenhausener mit Heidecker Herz“ als offiziellen Torschützenkönig der Kreisliga West für seine 23 Tore mit dem Goldenen Fußballschuh auszeichnen durfte. Auf dem fünften Platz der Torjägerliste ist mit Benno Stengl (17 Treffer) ebenfalls ein TSV-Kicker zu finden.

Das Duo zeichnete für 40 der 62 „Kisten“ verantwortlich und beide eigneten sich somit vorzüglich als Vorbilder für die sieben A-Junioren, die aus der eigenen Jugend zu den Herren stoßen werden, wie der Abteilungsleiter unterstrich. Dafür, dass der positive Zwilling an diesem „Feierabend“ die Oberhand behielt, sorgten nicht zuletzt die gute Stimmung und die Vorfreude auf die neue Saison.
  

dm

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.