7°C

Sonntag, 26.10. - 08:44 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Große Hitze war in Theilenhofen zu merken

SV Theilenhofen – SV Unterwurmbach 2:2 (0:2) - 21.08.2012 06:00 Uhr

Mehr vom Spiel hatten die „Wormer“, die nach einem Einwurf eine Unachtsamkeit in der SVT-Hintermannschaft durch Manuel Ortner bestraften. Das Spiel plätscherte vor sich hin und der Gast blieb feldüberlegen. Das 0:2 fiel noch vor der Pause, als die Gäste einen unberechtigten Einwurf zugesprochen bekamen, was für Diskussion sorgte. Die SVT-Hintermannschaft um Libero Steffen Walter war noch überhaupt nicht sortiert und der alleine vor Torwart Rachinger auftauchende Nico König brauchte den Ball nur noch einschieben brauchte. Vom Anstoß weg hatte der SVT dann noch Pech, dass Michael Minnameier nur den Pfosten. Die Halbzeitpredigt von Walter Lechner zeigte Wirkung, denn der SVT kam nun zu besseren Chancen und in der 69. Minute durch einen schönen Schuss von Michael Minnameier zum Anschluss. Die Moral stimmte jetzt und in der 88. Minute gab es einen berechtigten Handelfmeter, den Stefan Bromm nervenstark und sicher verwandelte. Dank besserer zweiter Halbzeit konnte gerade noch eine drohende Heimniederlage verhindert werden, aber es bleibt noch viel Luft nach oben. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.