21°C

Dienstag, 29.07. - 16:55 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Iberl rettet Hetzles einen Punkt

SC Egloffstein — SV Hetzles 2:2 - 13.05.2012 20:35 Uhr

 Allerdings war Hetzles spielerisch stärker. hatte bereits zu Beginn der zweiten Halbzeit hochkarätige Möglichkeiten, die aber leichtfertig vergeben wurden. Die ersatzgeschwächte Heimelf hielt mit viel Kampfgeist dagegen. Schon mit dem ersten Angriff gingen die Gäste durch Spielertrainer Steffen Staudinger (3.) in Führung. Bernhard (36.) sorgte für das 1:1-Remis. Nach dem 2:1 durch Güler (80.) hofften die Egloffsteiner schon auf die Überraschung, doch dann konnte Iberl noch ausgleichen. Sehr gut leitete der Unparteiische Kaatz (Pegnitz).

 

SC Egloffstein: Gerxhaliu; Köhler, Porisch, Oeh, C. Ledig, Prütting, Bernhardt, Gottschalk, Gangis, Ciric, Arton Berisha, Güler, Savic, Niemann. (Kaplan)

SV Hetzles: B. Mehl; J. Mehl, Frosch, Duddeck, Bayer, Berner, Wolf, Rubner, Wruck, Staudinger, Turunc. (A. Schumm, Iberl, Vollwarske) 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.