4°C

Mittwoch, 16.04. - 10:05 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Meckenhausen sammelt drei Punkte für den Klassenerhalt

TSV Mörsdorf — TSV Meckenhausen 1:3 (1:2) - 15.05.2012 06:00 Uhr

 „Vorne“ hatten die Gäste durch Meixner und Riehl in den ersten Minuten gute Chancen, ein Freistoß von Spielertrainer Matthias Rascher verfehlte das Tor nur knapp (22.). In der 24. Minute wäre Mörsdorf mit einem 45-Meter-Freistoß fast die Führung geglückt, die fünf Minuten später nach einer langen Freistoßflanke dann aber fiel.

Ein klares Handspiel im Strafraum zog einen Strafstoß nach sich, den Marco Meixner im Nachschuss versenkte. In der 39. Minute stand Lukas Riehl goldrichtig und erzielte das 2:1. Trotz besserer Anlage kamen die Gäste nach dem Seitenwechsel zunächst nur zu zwei guten Möglichkeiten durch Meixner (57., 76.). Der eingewechselte Markus Waldmüller bediente Simon Bogner in der 85. Minute mit einem Traumpass, dieser hatte gegen den schlecht positionierten Mörsdorfer Schlussmann keine Mühe, einzuschieben. Die einzig nennenswerte Chance der Gastgeber, ein 17-Meter-Freistoß, konnte Torwart Marco Röttig entschärfen (92.)

TSV Meckenhausen: Röttig, Niedermeyer, M. Hudak, Bogner, B. Hudak, Kerl, Bogner, Meixner, Riehl, Rascher, Dani. (Schmidmeier, Gerngroß, Waldmüller, Haunfelder).

 

 

  

jgm

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Captcha

Bestätigungswort

Um Ihren Kommentar abzusenden, geben Sie bitte das Bestätigungswort ein. Nicht lesbar? Erzeugen sie durch Klick darauf einen neuen Text.