17°C

Freitag, 19.09. - 23:51 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Obererlbach unterliegt zuhause knapp

DJK Obererlbach — TSV Georgensgmünd 1:2 (1:0). - 03.06.2012 20:30 Uhr

 Weitere Möglichkeiten ließ der Tabellenführer auch liegen und so kam Obererlbach in der 18. Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter zum überraschenden 1:0. Danach verflachte die Partie, bis zur Pause sahen die Zuschauer keine großen Torszenen mehr.

Nach dem Wechsel legten die Gmünder wieder einen Gang zu und kamen durch einen Kopfball aus sechs Metern des eingewechselten Marco Mohr nach Schweiger-Flanke zum Ausgleich (59.). Florian Bauer sorgte für den zweiten Aluminiumtreffer (62.), ehe Mohr nach Grundlinien-Rückpass von Haack das Ergebnis endgültig drehte (65.). Es blieb bis zum Schluss beim deutlichen Übergewicht der Gäste, die sich damit ihren 22. Saisonsieg auch redlich verdienten.

TSV Georgensgmünd: Ulrich, Körber, Gussner, M. Molter, Wenzel, Fessen, Schweiger, K. Molter, Hammer, Haack, Bauer (Mohr, Buckel). 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.