9°C

Dienstag, 21.10. - 23:41 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Roas wechselt nun doch zum Jahn

Fußball, Landesliga: Buckenhofen bestätigt fünften Abgang - 16.06.2012 06:00 Uhr

Nach Wochen der Unsicherheit steht nun fest, dass Mittelfeldspieler Thomas Roas den SVB in Richtung Jahn verlässt. „Dass hat uns der Spieler am Dienstag mitgeteilt“, erklärt Buckenhofens Abteilungsleiter Harald Neudecker. Beim Bayernligisten Jahn sucht der 23-Jährige nach zwei Jahren beim SVB eine neue Herausforderung, hieß es. In der abgelaufenen Spielzeit kam Roas 23 Mal in der Landesliga zum Einsatz, schoss eines von drei Toren im zweiten Entscheidungsspiel um die Bayernliga-Qualifikation gegen Feucht, wo er an der Seite von Adem Selmani noch einmal aufblühte.

Vor Roas haben mit Felix Mellinghoff (FSV Bruck), Andreas Haupt (TV 48 Erlangen), Simon Dimter und Manuel Oßmann (beide DJK Weingarts) bereits vier Spieler den Verein verlassen. Laut Neudecker gibt es derzeit dennoch „keinen Handlungsbedarf“. Am vergangenen Sonntag hatte Trainer Rainer Gerlitz neun Neuzugänge vorgestellt. 

gu

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.