23°C

Freitag, 25.04. - 04:02 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Schwabach siegt in Rothaurach

TSV Rothaurach – TV 48 Schwa­bach 2:3 (2:2) - 17.05.2012 09:06 Uhr

Mit dem Sieg gegen die nur mit zehn Spielerinnen angetrete­nen Rothauracherinnen hat sich Schwabach auf den zweiten Platz gespielt und den Bezirksliga-Aufstieg nun selbst in der Hand. Vorausset­zung ist am Samstag um 16 Uhr ein Sieg im Heimspiel gegen den TSV Abs­berg. Gegen Rothaurach taten sich die Gäste schwer und kamen erst in der vorletzten Minute durch Köppendör­fer per Abstauber zum Siegtor. Roth­aurach war früh in Führung gegangen (3)., Schwabach hatte den Spieß umge­dreht durch ein Eigentor und durch einen von Böhm verwandelten Elfme­ter. Die Gastgeberinnen glichen noch vor der Halbzeit aus, und nach dem Wechsel sah es lange nach einer Punk­teteilung aus.
 
TV 48 Schwabach:
Röder, Schanz, Becker,Sohst,Almosdörfer, Böhm, Steinert, Gray, Köppendörfer, Lehner, Latsara, Busch, Ritthammer, Böttcher.

Juniorinnen-Bezirksliga
TV 48 Schwabach – SV Abenberg 3:0 (3:0). Das Spiel der U 13 war schon nach 23 Minuten dank der Tore von Paulina Reichenberger (2) und Nina Müller entschieden. Abenberg spielte ganz gut mit, konnte sich aber kaum Torchancen erspielen.
 
TV 48 Schwabach:
BeatriceKaiser, Beate Albrecht, Kira Steinmann, Lilly Feile, Lena Voh, Pauline Reichenberger, Fabien Riesch, ChiaraHanderer, Nina Müller, Alessia Barto­nitz, Lirije Ramani, Isabell König. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Captcha

Bestätigungswort

Um Ihren Kommentar abzusenden, geben Sie bitte das Bestätigungswort ein. Nicht lesbar? Erzeugen sie durch Klick darauf einen neuen Text.