8°C

Freitag, 24.10. - 11:36 Uhr

E-Mail:


zum Thema

TSV Geschwand trotz Muggendorf ein 3:3 ab

TSV Geschwand — SpVgg Muggendorf 3:3 (2:2) - 07.05.2012 14:57 Uhr

Zwar hatten die Gäste spielerische Vorteile, doch die personell geschwächten Hausherren hielten mit Kampfgeist dagegen. Yilidrici (3.) brachte die Heimelf in Führung, konnte auch nach dem Ausgleich durch Müller (28.) die erneute Führung (38.) erzielen. Mit dem Pausenpfiff glich Wehrfritz per Flachschuss aus. Auch das 3:2 (65.) besorgte Yildirici, doch in der 89. Minute traf Endres nach einer umstrittenen Freistoßentscheidung zum 3:3-Endstand.

TSV Geschwand: Grellner; Zellmann, J. Eckert, Hofmann, B. Eckert, Vollmeier, Neuner, Brendel, Igl, Yildirici, Häfner (Egloffstein, Kocak, Heyder).

SpVgg Muggendorf: Bischoff; Gröschel, Kauer, Taut, S. Streit, M. Krasser, Müller, Wehrfritz, F. Krasser, D. Streit, Hofmann (Endres, Helm, Neubauer). 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.