18°C

Mittwoch, 30.07. - 05:01 Uhr

E-Mail:


zum Thema

Würzburg ist der neuen Regionalliga Bayern ganz nahe

Würzburger FV - SC Eltersdorf 2:1 (0:1) - 12.05.2012 19:34 Uhr

Eltersdorf legte seine Prioritäten an diesem Tag aber viel mehr auf das Pokalspiel gegen Wacker Burghausen am Mittwochabend. So waren sechs Kreisliga-Spieler im Eltersdorfer Kader, die allesamt ihre Arbeit sehr gut machten.

Würzburg tat sehr wenig für diese drei Punkte und hatte somit auch kaum Torchancen. Die wenigen Bälle, die auf das Gäste-Tor kamen, parierte Matthias Lang mit Bravour, unter anderem einen Foulelfmeter. Würzburg ist mit diesem Erfolg der neuen Regionalliga Bayern ganz nahe.

Würzburger FV: Grunz, Asta, Steinmetz, Ganzinger, Günder, Krautschneider, Deißenberger, Schömig (46. Istrefi), Drenkard, Riedner, (90. Bauer), Kamolz (71. Dellinger)

Eltersdorf: Lang, Mirschberger, Mahnke, Helmreich, Vogel, Güler, Meier, (63. Janz) , Steigenberger, Riedel, Mahnke, Jonczy (46. Gräf) /

Tore: 0:1 Jonczy (2.), 1:1 Krautschneider (65.), 2:1 Dellinger (78.) / SR: Achmüller (Würding) / Zuschauer: 400

Besonderes Vorkommnis: Lang (Eltersdorf) hält Fouelfmeter von Krautschneider (40.)

.

  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.