-1°

Montag, 21.01.2019

|

Aus dem Gericht

zum Thema

4702 Elemente zu Aus dem Gericht

Titel/Ressort

Region

Datum


Treuchtlingen  

Treuchtlingen  

Fr. 18.01.19

TREUCHTLINGEN  - „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“ ist eine juristische Binsenweisheit. Wenn noch hinkommt, dass der „Unwissende“ vom Fach ist und sich die Tat um einen Gegenstand dreht, dessen Besitz ohnehin eher mit Stirnrunzeln zu quittieren ist, dann nutzt auch ein Einspruch nichts. Das musste ein 49-jähriger Treuchtlinger erfahren, den das Weißenburger Amtsgericht wegen verbotenen Waffenbesitzes zu einer Geldstrafe verurteilte. Das Corpus Delicti: eine Axt mit Schlagring-Funktion. [mehr...]