6°C

Dienstag, 09.02. - 12:42 Uhr

|

Aus dem Gerichtssaal

zum Thema

2915 Elemente zu Aus dem Gerichtssaal

Titel/Ressort

Region

Datum


Panorama  

 

Di. 09.02.16

Wird es einen Strafprozess zur Loveparade geben? DUISBURG  - Fünfeinhalb Jahre ist die Loveparade-Tragödie her. 21 junge Menschen starben damals in Duisburg. Seitdem kämpft die Justiz mit der Aufarbeitung des Unglücks. [mehr...]


Erlangen  

Erlangen  

Di. 09.02.16

Erlangen: Bande hatte es auf Lastwagen abgesehen ERLANGEN  - Das Schöffengericht unter dem Vorsitz von Richter Wolfgang Gallasch hat fünf Männer zu Freiheitsstrafen von jeweils neun Monaten wegen versuchten schweren Bandendiebstahls mit Sachbeschädigung verurteilt. Die Strafen werden zur Bewährung ausgesetzt. [mehr...]


Region  

 

Mo. 08.02.16

Urteil: Ausweisung von Allgäuer Salafisten ist rechtens KEMPTEN/MÜNCHEN  - Die Ausweisung des aus dem Allgäu stammenden Salafisten Erhan A. ist nach einer Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs (VGH) rechtmäßig. Die Richter lehnten es ab, eine Berufung gegen ein Urteil des Augsburger Verwaltungsgerichts zuzulassen. Diese Entscheidung sei nicht mehr anfechtbar, teilte ein VGH-Sprecher am Montag in München mit. [mehr...]



Höchstadt  

Höchstadt  

Fr. 05.02.16

Haftaufschub abgelehnt: Lonnerstädter Guru muss ins Gefängnis LONNERSTADT/NÜRNBERG  - Die selbsternannten "Weltdiener" in Ailsbach, der "Guru" Gerhard L. und seine Lebenspartnerin Susanne B., müssen drei Jahre ins Gefängnis. Der von ihnen "aus gesundheitlichen Gründen" beantragte Vollstreckungsaufschub wurde vom Landgericht Nürnberg-Fürth abgelehnt. [mehr...]


Ansbach  

Ansbach  

Fr. 05.02.16

Vier Jahre Haft für tödlichen Schubser in Bechhofen ANSBACH  - Völlig betrunken soll er einen Mann bei der Kirchweih im vergangenen Sommer heftig geschubst haben. Der Mann knallte mit dem Kopf auf eine Bordsteinkante und starb. "Eine völlig sinnlose Tat", sagt der Richter bei der Urteilsbegründung. [mehr...]


Region  

 

Fr. 05.02.16

Brandinferno von Schneizlreuth: Gefängnisstrafe für Pächter TRAUNSTEIN  - Im Prozess um das Brandinferno von Schneizlreuth mit sechs Toten ist der angeklagte Inhaber einer Eventagentur zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Das verheerende Feuer war von einer weggeworfenen Zigarette verursacht worden. [mehr...]


Bamberg  

Bamberg  

Mi. 03.02.16

Chefarzt-Prozess: Anwalt zweifelt an Zeugenaussagen BAMBERG  - Im monatelangen Bamberger Chefarzt-Prozess zweifelt die Verteidigung die Glaubhaftigkeit der Zeugenaussagen an. Die Erinnerung der Zeugen sei "nachhaltig beeinflusst" worden, etwa durch Medienberichte über den Fall, kritisierte Anwalt Klaus Bernsmann am Mittwoch. "Ich habe Probleme mit der Erinnerungsfähigkeit der Zeugen." [mehr...]


Region  

 

Mi. 03.02.16

Augsburger Graffiti-Sprayer muss 15 Monate hinter Gitter AUGSBURG  - Sein bekanntestes Motiv, die "Augsburgblume", machte ihn überregional bekannt. Nun ist der wohl bekannteste Graffiti-Sprayer Augsburgs zu 15 Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt worden. [mehr...]


Sport  

 

Di. 02.02.16

Zwanziger durfte Katar "Krebsgeschwür" nennen DÜSSELDORF  - Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger durfte Katar nach vorläufiger Bewertung des Düsseldorfer Landgerichts als "Krebsgeschwür des Weltfußballs" bezeichnen. Die endgültige Entscheidung steht noch aus. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden


Region  

 

Di. 02.02.16

Ermittlungen gegen Rathausspitze nach Brand in Schneizlreuth TRAUNSTEIN  - Paukenschlag im Prozess um das Brandinferno mit sechs Toten in Schneizlreuth (Lkrs. Berchtesgadener Land): Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun auch gegen die frühere Rathausspitze. Und dem Angeklagten droht Gefängnis. [mehr...]