20°

Mittwoch, 18.10. - 16:44 Uhr

|

Ausbildungsmöglichkeiten zum Journalisten/zur Journalistin

Das Volontariat beginnt mit einem sechswöchigen Grundkurs. Hier die Teilnehmer 2016 mit Volontärsbetreuerin Gudrun Bayer (rechts). © Horst Linke


Nürnberger Nachrichten

Redaktions-Volontariate bei den Nürnberger Nachrichten

Das Volontariat ist die Ausbildung zur Redakteurin / zum Redakteur. Volontäre nehmen an einem sechswöchigen Grundkurs teil und absolvieren anschließend mehrere Stationen in den verschiedenen Ressorts der Redaktion. Volontäre werden nach dem entsprechenden Gehaltstarifvertrag bezahlt.

Das in der Regel zwei Jahre dauernde Volontariat bei den Nürnberger Nachrichten beginnt jeweils im November; Bewerbungen sind stets nur im März möglich. In jeden Kurs werden rund vier Volontärinnen/Volontäre für die Redaktion aufgenommen. Zu den Bewerbungsunterlagen gehören ein Lebenslauf mit Angabe zum Führerschein, Zeugniskopien und aussagekräftige Arbeitsproben.

Der nächste Bewerbungsmonat ist der März 2018.

Bewerbungen richten Sie bitte in diesem Monat  in elektronischer Form an:

Nürnberger Nachrichten
z. Hd. Chefredakteur Michael Husarek
E-Mail: nn-volontaersausbildung-bewerbung@pressenetz.de

 

Mehr Details finden Sie hier.

Auskünfte über REDAKTIONS-VOLONTARIATE bei den Nürnberger Nachrichten erteilt außerdem:

Volontärsbetreuerin
Gudrun Bayer
Marienstraße 9-11
90402 Nürnberg
E-Mail: nn-volontaersausbildung@pressenetz.de


Journalistische Hospitanzen/Praktika ohne Honorar in der Redaktion der Nürnberger Nachrichten

Bewerbungen für Hospitanzen (Dauer in der Regel vier Wochen mit der Option auf eine Verlängerung um maximal weitere vier Wochen in einem zweiten Ressort) oder Praktika zur Zulassung zu einem Studium in der Redaktion der Nürnberger Nachrichten und in ihren Außenredaktionen sind während des ganzen Jahres möglich.  Dieses Angebot, bei denen die Hospitanten kein Honorar erhalten, richtet sich hauptsächlich an Studenten oder angehende Studenten aus dem Verbreitungsgebiet der Nürnberger Nachrichten, die für die berufliche Orientierung einen ersten Einblick in die Arbeit einer Tageszeitung gewinnen möchten oder die für die Zulassung zum Studium ein Praktikum vorweisen müssen.

Voraussetzung ist, dass die Bewerber mindestens 18 Jahre alt sind und das Interesse am Journalismus in ihrem Bewerbungsschreiben, zu dem auch ein kurzer Lebenslauf gehört, ausführlich und nachvollziehbar begründen. Ein Zeitraum, in dem die Hospitanz stattfinden soll, ist zu nennen. Bei Praktika zur Zulassung für ein Studium ist außerdem der entsprechende Auszug aus der Studienordnung nötig. Die Plätze für honorarfreie Hospitanzen sind leider begrenzt. Die Semesterferien sind besonders begehrt. Bewerbungen empfehlen sich also einige Monate vor dem gewünschten Termin.

Achtung: Wir vergeben grundsätzlich keine von der Schule vorgeschriebenen Praktika!

Bewerbungen für Journalistische Hospitanzen (ohne Honorar) in der Redaktion der Nürnberger Nachrichten samt ihren Außenredaktionen können gerichtet werden an:

Nürnberger Nachrichten
Gudrun Bayer
Marienstraße 9-11
90402 Nürnberg
E-Mail: nn-volontaersausbildung@pressenetz.de


Journalistische Hospitanzen ohne Honorar in der XTRA-REDAKTION der Nürnberger Nachrichten

In der Xtra-Redaktion der Nürnberger Nachrichten werden die Kinder-, Schüler-, Jugend- und Campus-Seiten gemacht. Schüler und Studenten mit gezieltem Interesse an diesen Seiten können bei einer zweiwöchigen Hospitanz Einblicke in die Arbeit der Xtra-Redaktion (inklusive Online-Auftritt) gewinnen.

Solche Hospitanzen sind während des ganzen Jahres möglich. Die Zahl der Plätze ist  jedoch begrenzt, und die Ferien sind als Zeitraum sehr beliebt. Ihr solltet euch daher am besten einige Monate vor dem gewünschten Termin bewerben und dabei unbedingt einen Zeitraum und einen Ersatzzeitraum nennen, in dem die Hospitanz stattfinden soll!

Achtung: Wir vergeben grundsätzlich keine von der Schule vorgeschriebenen Praktika!

Und auf jeden Fall solltet ihr zum Zeitpunkt der Hospitanz  mindestens 15 Jahre alt sein.

Zu eurer Bewerbung gehört neben einem kurzen Lebenslauf mit Foto und einem aktuellen Zeugnis ein Bewerbungsschreiben, in dem ihr euer Interesse am Journalismus im Allgemeinen und an den Xtra-Seiten im Besonderen nachvollziehbar begründet. Außerdem solltet ihr zwei, drei Themen vorschlagen, die ihr während eurer Hospitanz für die Kinder-, Schüler-, Jugend- oder Campus-Seiten schreiben möchtet, und uns kurz erklären, wie ihr diese Ideen umsetzen würdet.

Bewerber, die in die engere Wahl kommen, werden zu einem Probe-Nachmittag in die XTRA-REDAKTION eingeladen. Eure Bewerbungen schickt ihr per Post oder per E- Mail mit den entsprechenden Anhängen als pdf-Dateien an:

Nürnberger Nachrichten
Xtra-Redaktion
Dr. Lothar Hoja
Marienstraße 9-11
90402 Nürnberg
E-Mail: redaktion@jugend-extra.de


Journalistische Praktika mit Honorar in der Redaktion der Nürnberger Nachrichten


Bewerbungen für journalistische Praktika mit Honorar in der Redaktion der Nürnberger Nachrichten werden laufend angenommen. Es stehen allerdings jährlich nur etwa sieben Praktikumsplätze zur Verfügung, bei denen die Mitarbeit honoriert wird. Diese Praktika, für die ausschließlich qualifizierte Bewerber mit journalistischen Vorkenntnissen in Frage kommen, dauern mindestens sechs Wochen (bitte genauen Terminwunsch  angeben), bei Pflichtpraktika für ein Studium oder bei Praxissemestern richtet sich die Dauer nach den Anforderungen der Hochschule.

Die Bewerbungsunterlagen sollen u. a. einen Lebenslauf, Zeugniskopien und vor allem aussagekräftige Arbeitsproben enthalten. Bei Pflichtpraktika oder Praxissemestern ist außerdem der entsprechende Auszug aus der Studienordnung nötig.

Bewerbungen für Journalistische Praktika (mit Honorar) in der Redaktion der Nürnberger Nachrichten können gerichtet werden an:

Nürnberger Nachrichten
Gudrun Bayer
Marienstraße 9-11
90402 Nürnberg
E-Mail: nn-volontaersausbildung@pressenetz.de

 


nordbayern.de

Online-Volontariat bei nordbayern.de

Das Online-Volontariat ist die Ausbildung zur Online-Redakteurin / zum Online-Redakteur. Online-Volontäre nehmen an dem sechswöchigen Volontärs-Grundkurs der Nürnberger Nachrichten/Nürnberger Zeitung teil und absolvieren anschließend mehrere Stationen in verschiedenen Ressorts der Nürnberger Nachrichten.

Ein Großteil der Ausbildung erfolgt in der Online-Redaktion von nordbayern.de.

Das in der Regel zwei Jahre dauernde Volontariat bei nordbayern.de beginnt im Oktober 2018.

Der nächste Bewerbungsmonat ist der März 2018.


Grundvoraussetzung für das Volontariat ist in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Bei entsprechender journalistischer Vorbildung und nachweislicher Erfahrung im Online-Bereich freuen wir uns jedoch ebenfalls über eine Bewerbung.
Bewerbungen für das Online-Volontariat richten Sie an:

Nordbayern Infonet GmbH
Personalabteilung
Marienstraße 9-11
90402 Nürnberg
E-Mail: personalleitung-bewerbung@pressenetz.de


Journalistische Praktika mit Schwerpunkt Redaktion und/oder Videojournalismus mit Honorar in der ONLINE-REDAKTION von nordbayern.de, dem gemeinsamen Onlinedienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung
 

Bewerbungen für honorierte Praktika in der Online-Redaktion von nordbayern.de werden fortlaufend angenommen, sollten aber mindestens drei Monate vor dem gewünschten Termin erfolgen.

Voraussetzung sind eine abgeschlossene Schulausbildung, die Vollendung des 18. Lebensjahres, gute Computerkenntnisse und Erfahrungen mit dem Medium Internet. Ferner müssen Bewerber während des Praktikums an einer Hochschule eingeschrieben sein und die deutsche Sprache in Wort und Schrift perfekt beherrschen. Nach Möglichkeit sollten die Bewerber bereits erste journalistische Erfahrungen gesammelt haben (freie Mitarbeit oder Praktika).

nordbayern.de, der Onlinedienst der Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung, bietet zudem Praktika mit dem Schwerpunkt Videojournalismus – auch in Kombination mit einem redaktionellen Praktikum – an. Im Bereich Video wird der Praktikant in die Grundlagen des Videojournalismus eingeführt. Ziel ist die selbständige Produktion von Reportagen und Beiträgen für die Internetplattform. Dies geht von Themenfindung, Drehvorbereitung, Dreh mit Interviews über Schnitt, Texten und Sprechen bis zum Verfassen von kurzen Artikeln zu den Videobeiträgen. Bewerber sollten sich schon einmal mit Videokamera und digitalem Schnitt beschäftigt haben.

Bewerbungen für journalistische Praktika mit Honorar in der Online-Redaktion von nordbayern.de bitte per E-Mail an redaktion@nordbayern.de


Nürnberger Zeitung

Informationen zu redaktionellen Praktika (andere bieten wir nicht an) und zu Redaktions-Volontariaten sind per E-Mail erhältlich unter:
nz-verlagssekretariat@pressenetz.de

Bewerbungen bitte per E-Mail an nz-chefredaktion@pressenetz.de 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Ausbildung