17°

Montag, 23.07.2018

|

Erneuter Stromausfall sorgt für Ärger in Nürnberg

Behinderungen und Staus im Straßenverkehr - 21.10.2010 08:33 Uhr

Zunächst wurde die abgerissene Oberleitung als Ursache für den Stromausfall vermutet. © ToMa


Vielmehr war eine Verpuffung um 18.39 Uhr in einer Umspannanlage am Pferdemarkt schuld an dem Stromausfall, der weite Teile der Stadt, darunter die Schweinau, St. Leon­hard, Sündersbühl, Gostenhof, Bärenschanze, Gibitzenhof, Groß­reuth bei Schweinau, Steinbühl und Sandreuth betaf. Ab 19.30 Uhr gab es wieder eine Teilversorgung, teilte die N-Ergie mit. Um 20.50 Uhr funktionierte die Vollversorgung wieder.

Es war bereits der zweite Stromausfall in dieser Woche in Nürnberg. Schon am Dienstag hatte ein Ausfall im Südwesten der Stadt für Ärger in zahlreichen Haushalten gesorgt.

 

  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: nordbayern.de