Freitag, 15.02.2019

|

Erich-Keller

Gesamt

4.0

1 Bewerter

Essen & Trinken

Service

Ambiente

Sauberkeit

Preis / Leistung

Die aktuellsten Bewertungen

Adresse

An den Kellern

91054 Erlangen - Burgberg

Umgebungskarte öffnen

Kontakt & Reservierung

Infotelefon: 0151 / 45 90 42 40 Mo, Mi und Fr 13 - 17 Uhr

E-Mail: Erich-Keller@mail.de

Internet: https://www.erich-keller.net/


Angebot

Gastro-Art: Biergarten / Bierkeller

Nationalität: Fränkisch

Öffnungszeiten

nur am 1. Mai und zur Bergkirchweih geöffnet.

Weitere Informationen

Das Entstehungsjahr des Kellers wird auf das Jahr 1718 datiert und steht im Zusammenhang mit der Gründung einer Brauerei am Altstädter Kirchenplatz 6 durch den Bierbrauer und Bäckermeister Georg Heinrich Windisch. Im Revolutionsjahr 1848 kam die Braustätte in den Besitz der Familie Erich, die dem Keller seinen bis heute bekannten Namen gab. Der Erich-Keller spielt seit langem eine bedeutende Rolle und ist unbestritten der eigentliche Mittelpunkt der "Erlanger Bergkerwa". Hier wird zu den Klängen des Liedes "Lili Marleen" am letzten Kirchweihtag die Kerwa in Form eines Fasses symbolisch zu Grabe getragen.


Bilderstrecke zum Thema

Wo das letzte Fass begraben wird: Partyhochburg Erich Keller

Wenn hier das Fass begraben und das letzte Lied gespielt ist, endet die Bergkirchweih. Doch der Erich Keller ist nicht nur am letzten Abend ein Stimmungsnest.


1

1 Bewertung

Seite drucken

Seite versenden


weitere Lokale in der Region: