7°C

Freitag, 18.04. - 17:48 Uhr

|

zum Thema

Julieta Venegas: Gefühlvoller Pop mit kritischen Texten

Bei der Mexikanerin gibt es keine sinnentleerten Pop-Schnulzen - 13.07.2012 15:48 Uhr

Die Mexikanierin Julieta Venegas tritt auf dem Bardentreffen am Samstag im Künstlerhaus auf.

Die Mexikanierin Julieta Venegas tritt auf dem Bardentreffen am Samstag im Künstlerhaus auf. © PR (Marc Giralt)


Warum die Musik der Mexikanerin Julieta Venega nicht als Soundtrack für Filme wie "Biutiful" oder "Vicky Christina Barcelona" verwendet wurden, ist mir ein Rätsel, denn ihre gefühlvollen, nachdenklichen und sehnsüchtigen Lieder hätten perfekt zur Stimmung beider Filme gepasst.

Mit Akkordeon, Gitarre und Klavier zaubert sie am Samstag, 28. Juli, 21.30 Uhr sicherlich einen Hauch von Mexiko über den Hauptmarkt. Für alle, die ein bisschen träumen oder zu den folkloristischen Rhythmen tanzen wollen, ist dieses Konzert ein absolutes Muss.

 

 

Weitere Porträts von Solo-Künstlern und Bands gibt's hier, auf unserer Seite zum Bardentreffen.

Bilderstrecke zum Thema

Die Redaktions-Tipps zum Bardentreffen 2012

Von Folk und Blues bis Reggea und Soul. Highlights am Bardentreffen gibt es viele. Wir erleichtern Ihnen mit unseren Tipps die Auswahl an den drei Tagen.


 

Sophie Sonnenberger

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Captcha

Bestätigungswort

Um Ihren Kommentar abzusenden, geben Sie bitte das Bestätigungswort ein. Nicht lesbar? Erzeugen sie durch Klick darauf einen neuen Text.