13°C

Freitag, 24.10. - 14:51 Uhr

|

zum Thema

Christkindlesmarkt für die Kleinen

Kinderfreuden auf der 14. Nürnberger Kinderweihnacht - 30.11.2012 14:53 Uhr

Das Nürnberger Christkind auf dem Etagenkarussell.

Das Nürnberger Christkind auf dem Etagenkarussell. © news5


Schon seit 1999 müssen sich Kinder von ihren Eltern nicht mehr zwangsweise vom Glühweinstand zur Christbaumschmuckbude schleppen lassen. Viel spannendere Aufgaben für die Kleinen warten da auf der Nürnberger Kinderweihnacht auf dem Hans-Sachs-Platz.

Hier begegnen sie dem Nikolaus in seinem Haus, der ihnen auch ein Geschenkpäckchen überreicht, sofern die Eltern oder Großeltern vorher eines abgegeben und einen Termin vereinbart haben. Doch auch wer nicht beschenkt wird, braucht nicht gleich die Rute zu fürchten. Stattdessen können die Kinder den Nikolaus fragen, was sie schon immer mal von ihm wissen wollten. Auch ein Foto mit dem roten Mantelträger kann erstanden werden.

Neuland dürfte für einige das Malen von Sandbildern sein, bei dem sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Ihre handwerklichen Fähigkeiten warten auch in der Kerzen- oder Glaswerkstatt und bei der Brandmalerei darauf, entdeckt zu werden. Wer Bedarf hat, kann hier wunderbar das eine oder andere Weihnachtsgeschenk persönlich herstellen.

Das wohl Wichtigste für viele Kinder neben der Bescherung sind in der Weihnachtszeit sicher die Leckereien, die es entweder auf dem Christkindlesmarkt zu kaufen gibt, oder die ihre Mütter und Großmütter in den heimischen Backstuben für sie zaubern. Vor den Ofen können die Kleinen bei der Kinderweihnacht aber selbst treten, denn die Weihnachtsbäckerei der Firma Nusselt lädt zum Lebkuchenbacken ein.

Bei Oli's Kinderpost besteht, nach einem Jahr Pause, auch wieder die Möglichkeit, einen Wunschzettel ans Christkind oder Briefe an Freunde und Verwandte zu schreiben. Wem das nun alles zu viel der Arbeit wird, der kann sich im Aktiv-Spielhaus von Playmobil austoben.

Für die Kinderweihnacht gelten die gleichen Öffnungszeiten wie für den Nürnberger Christkindlesmarkt.

Das Christkind besucht die Kinderweihnacht jeden Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag zwischen 14.30 und 15 Uhr und lädt zur Freifahrt auf dem Etagenkarussell ein.

Hintergründe, Infos und Termine rund um den Christkindlesmarkt gibt es hier. 

mw

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.