17°C

Samstag, 02.08. - 02:33 Uhr

|

zum Thema

Klassik Open Air: Staatsphilharmonie entführte nach Italien

60.000 Besucher im Luitpoldhain - Auch das Wetter spielte mit - 22.07.2012 19:48 Uhr

Bereits am Sonntagnachmittag zogen zehntausende Besucher Richtung Luitpoldhain, um sich einen guten Platz für das erste Klassik Open Air 2012 zu reservieren. Ob an der perfekt gedeckten Tafel oder auf einer Isomatte - die Gäste genossen sichtlich den schönen Abend.

Auffallend war auch in diesem Jahr wieder, wie viele junge Menschen mit großer Begeisterung zum Klassik Open Air kommen. Der Altersschnitt des Publikums liegt deutlich unter dem von Opern- oder traditionellen Konzertabenden. Darauf hoffen auch die Nürnberger Symphoniker, die am 4. August das zweite Konzert im Luitpoldhain bestreiten. „Ich hätt’ getanzt heut’ Nacht“ heißt dann das Motto. Über das Wunschstück kann noch bis Dienstag abgestimmt werden.

 Hier gibt es die Bilder vom Klassik Open Air:

Bilderstrecke zum Thema

Klassik Open Air Klassik Open Air Klassik Open Air
Klassik Open Air 2012: Italienreise mit der Philharmonie

Beim ersten von insgesamt zwei Klassik Open Air-Abenden 2012 entführte die Staatsphilharmonie Nürnberg unter der Leitung von Generalmusikdirektor Marcus Bosch ihr Publikum auf eine Reise nach Italien.


Bilderstrecke zum Thema

KOA Klassik Open Air Klassik Open Air
Picknick im Park stimmt aufs Klassik Open Air 2012 ein

Bereits am Sonntagnachmittag zogen zehntausende Besucher Richtung Luitpoldhain, um sich einen Platz für das erste Klassik Open Air 2012 zu reservieren. Ob an der perfekt gedeckten Tafel oder auf einer Isomatte - die Stimmung war mehrere Stunden vor Beginn des Konzerts bereits hervorragend.


 

ynn

12

12 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.