12°C

Dienstag, 02.09. - 01:47 Uhr

|

zum Thema

Dropkick Murphys: Soundtrack zu rauen Trinkgelagen

Vorreiter der Irish-Punk-Bewegung - 17.02.2012 14:22 Uhr

Die Dropkick Murphys sind Vorreiter der Irish-Punk-Bewegung.

Die Dropkick Murphys sind Vorreiter der Irish-Punk-Bewegung. © PR


Kaum eine andere Band verbindet irisch-schottischen Folk und rohen Punk so unterhaltsam wie die Dropkick Murphys, die seit über zehn Jahren traditionsgemäß an der Bostoner St.-Patrick's-Day-Feier auftreten. Zu den besungenen Themen gehören rauhe Trinkgelage und deren Auswirkungen. Die Verschmelzung von irischen Traditionals und modernem Punk macht die Band neben anderen Gruppen wie "Flogging Molly" zu den Vorreitern der Irish-Punk-Bewegung.

Nach der Veröffentlichung ihres ersten Longplayers "Do Or Die" verließ Sänger Mike McColgan 1998 die Band um seinem Traum, Feuerwehrmann zu werden, nachzugehen. Mit seinem Nachfolger Al Barr wurde 1999 bereits das zweite Album "The Gang's All Here" präsentiert. 2005 erschien das Album "The Warrior's Code", unter anderem mit dem unter Fans sehr beliebten Song "I'm Shipping Up to Boston".

Die "Murphys" genießen zu Recht seit langem den Ruf einer sympatischen Band, die sehr familiäre und authentische Konzerte zum Besten gibt. Kritiker als auch Fans sind gleichermaßen von den vor Lebensfreude nur so sprießenden Shows der mittlerweile siebenköpfigen Truppe begeistert. So sicherlich auch am Samstag, 2. Juni, von 17.25 bis 18.35 Uhr auf der Centerstage.

 

 

Genre: Irish-Folk-Punk

Herkunft: Boston (USA)

Aktuelle Besetzung:

Gesang: Al Barr
Gitarre: James Lynch
Gitarre: Tim Brennan
Gesang/Bass: Ken Casey
Schlagzeug: Matt Kelly
Dudelsack: Scruffy Wallace
Mandoline, Flöte: Jeff DaRosa

Bisherige Alben:

1998 Do or Die
1999 The Gang's All Here
2001 Sing Loud, Sing Proud!
2003 Live on St. Patrick’s Day
2003 Blackout
2005 The Warrior’s Code
2007 The Meanest of Times
2010 Live on Lansdowne

Aktuelles Album:
Going Out in Style (2011)

 

 

Alle Bands von RiP in der Bildergalerie.

Bilderstrecke zum Thema

Boyce Avenue Jahcoustix
Die Bands bei Rock im Park 2012 in der Übersicht

Und es nimmt kein Ende: Nach dem das Line-Up bis dato schon toll war, wird es mit den neuesten Bandankündigungen überragend: Unter anderem gesellen sich die Beginner, The Hives, Maximo Park und The Ting Tings zu den Headlinern Metallica und Motörhead.


 

Olivia Barth-Jurca

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.