9°C

Dienstag, 21.10. - 07:23 Uhr

|

zum Thema

Metallica: Berühmte Veteranen bei RiP

Band hat die meisten Metal-Platten verkauft - 03.02.2012 12:39 Uhr

 Metallica bei Rock im Park 2008

Metallica bei Rock im Park 2008 © Horst Linke


"Enter Sandman", "The Unforgiven", "Nothing Else Matters" - das Album von 1991 hat uns legendäre Hymnen beschert, es ist das bis heute weltweit meistverkaufte Metalalbum.

Die Aufnahmen dauerten ein Jahr und trieben die Band an den Rand des Wahnsinns. Dafür eroberten sich die ehemaligen Könige des Thrash Metals mit ihren langsameren und melodischeren Songs erstmals Fans außerhalb der Metalszene - und landeten in den Charts ganz vorne.

2011 feierte die Musikpresse das 20-jährige Jubiläum des Schwarzen Albums unter anderem mit einer Sonderausgabe - und 2012? Wird nachgefeiert, bei RiP - und Wünsche werden auch erfüllt. Denn vielleicht hängen Hetfield & Co. am späten Abend ja noch ein paar Klassiker hintendran.

Besonders die älteren Semester hoffen auf ein dickes Zugabenpaket mit den Thrash-Hymnen der 80er. Als krönender Abschluss ein Potpourri aus "Ride the lightning" und "Master of Puppets"? So könnte die heißeste Geburtstagsparty 2012 am Freitag, 1. Juni, aussehen - wir hätten wirklich nichts dagegen. Von 21.00 bis 23.00 Uhr befeuern sie die Centerstage.

 

 

 

Einer der ganz großen Klassiker:

Genre: Heavy Metal, Trash Metal

Herkunft: Los Angeles

Aktuelle Besetzung:
Gesang und Gitarre: James Hetfield
Schlagzeug: Lars Ulrich
Leadgitarre: Kirk Hammet
Bass: Robert Trujillo

Bisherige Alben:
Kill ’Em All (1983)
Ride the Lightning (1984)
Master of Puppets (1986)
And Justice for All (1988)
Metallica (1991)
Load (1986)
ReLoad (1997)
St. Anger (2003)

Aktuelles Album:
Death Magnetic (2008)

 

 

Alle Bands von RiP in der Bildergalerie.

Bilderstrecke zum Thema

Boyce Avenue Jahcoustix
Die Bands bei Rock im Park 2012 in der Übersicht

Und es nimmt kein Ende: Nach dem das Line-Up bis dato schon toll war, wird es mit den neuesten Bandankündigungen überragend: Unter anderem gesellen sich die Beginner, The Hives, Maximo Park und The Ting Tings zu den Headlinern Metallica und Motörhead.


 

Achim Bergmann

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.