1°C

Samstag, 31.01. - 18:43 Uhr

|

Film-Kritiken

zum Thema

796 Elemente zu Film-Kritiken

Titel/Ressort

Region

Datum


Kino  

 

Do. 29.01.15

Gelobtes Land Amerika NÜRNBERG  - "Los Ángeles" - für die Jungendlichen in einem südmexikanischen Zapoteken-Dorf klingt der Name der kalifornischen Stadt wie eine Verheißung. Was sie für den Traum vom besseren Leben zu tun bereit sind, zeigt US-Autorenfilmer Damian John Harper in seinem mit Laiendarstellern besetzten, fast dokumentarisch anmutenden Sozialdrama. [mehr...]


Kino  

 

Do. 29.01.15

Rachefeldzug ohne Gnade NÜRNBERG  - Keanu Reeves spielt die Titelrolle in dem knallharten Actionreißer "John Wick". Trotz niedriger Erwartungen überraschend geglückt. [mehr...]


Kino  

 

Do. 29.01.15

Romeo trifft seine Julia Mit "Mann tut was Mann kann" reihte sich Marc Rothemund vor drei Jahren ein in den Reigen deutscher Komödien, die die Sorgen und Nöte des modernen Mannes im postfeministischen Zeitalter aufs Korn nahmen. Nun folgt die Fortsetzung, die trotz ihres Staraufgebots nur mäßig unterhält. [mehr...]



Kino  

 

Do. 29.01.15

Ein Superheld muss sich neu erfinden NÜRNBERG  - Der einstige "Batman"-Darsteller Michael Keaton spielt den einstigen "Birdman"-Darsteller Riggan Thomson, der am Broadway eine zweite Karriere starten will. Nicht nur die Besetzung ist ein Clou, der ganze Film von Alejandro González Iñárritu – eine bissige Branchensatire – ist ein Geniestreich, nominiert für neun Oscars. [mehr...]


Kino  

 

Do. 22.01.15

Der geniale Mathematiker und die Maschine NÜRNBERG  - Er war ein genialer Kopf und hat Großes geleistet. Doch sein Leben endete tragisch: Der britische Mathematiker und Computerpionier Alan Turing war maßgeblich an der Entschlüsselung des Nazi-Funkcodes "Enigma" beteiligt. In dem Biopic "The Imitation Game" wird er von Benedict Cumberbatch kongenial verkörpert. [mehr...]


Kino  

 

Do. 22.01.15

Ehefrau ohne Rechte NÜRNBERG  - Wer in Israel heiratet, begibt sich juristisch ins Mittelalter: Ronit und Shlomi Elkabethes beklemmendes Scheidungskammerspiel "Get – Der Prozess der Viviane Amsalem". [mehr...]


Kino  

 

Do. 22.01.15

Moralisches Versagen NÜRNBERG  - Der Anschlag auf das Asylbewerberheim in Rostock-Lichtenhagen 1992 war der schwerste ausländerfeindliche Übergriff der deutschen Nachkriegsgeschichte. Burhan Qurbani sucht in "Wir sind jung. Wir sind stark" nach den Gründen, wie es dazu kommen konnte. Ein Film von ungeheurer Wucht – und brandaktuell. [mehr...] (1) 1 Kommentare vorhanden


Kino  

 

Do. 22.01.15

Machtkampf in der Küche NÜRNBERG  - Großes Schauspiel zwischen Herrin und Diener: Liv Ullmann hat August Strindbergs Drama "Fräulein Julie" verfilmt. [mehr...]


Kino  

 

Mi. 14.01.15

Vom strahlenden Sieger zum unbeugsamen Märtyrer NÜRNBERG  - Als Regisseurin hat Hollywood- Superstar Angelina Jolie eine klare Mission: Nach ihrem Erstling "In the Land of Blood and Honey" über den Bürgerkrieg im ehemaligen Jugoslawien ist auch "Unbroken" ein Statement gegen den Krieg. Doch verkürzt der Film die spannende Lebensgeschichte von Louis Zamperini zur Leidensgeschichte eines unbeugsamen Helden. [mehr...]


Kino  

 

Mi. 14.01.15

Einsamer Trip zu sich selbst NÜRNBERG  - Dass man bei Langstrecken- Wanderungen innere Reinigung und Läuterung erfährt, weiß man hierzulande, wenn nicht durch eigene Erfahrung, dank Hape Kerkeling. Nach den Reisememoiren von Cheryl Strayed schlüpft nun Reese Witherspoon in die Rolle der Amerikanerin und begibt sich in "Der große Trip – Wild" auf einen ausgiebigen Fußmarsch entlang der US-Westküste. [mehr...]