14°C

Samstag, 01.08. - 05:34 Uhr

|

Film-Kritiken

zum Thema

906 Elemente zu Film-Kritiken

Titel/Ressort

Region

Datum


Kino  

 

Do. 30.07.15

Das Wesen der jungen Liebe NÜRNBERG  - Vampire, Werwölfe oder Superhelden gehören nicht zum Erzählkosmos von John Green. Dennoch zählt er zu den erfolgreichsten Jugendbuchautoren, vielleicht gerade weil seine Geschichten ganz im Hier und Jetzt verankert sind. Wie der nun verfilmte Roman "Margos Spuren". [mehr...]


Kino  

 

Do. 30.07.15

"Gefühlt Mitte Zwanzig": Komödie übers Älterwerden NÜRNBERG  - Wie jugendlich ist man mit Mitte Vierzig? Und muss man es so unbedingt sein? Für seine leichte New-York- Komödie "Gefühlt Mitte Zwanzig" hat Noah Baumbach ("Frances Ha") einen intelligenten Ansatz gewählt, doch mitunter kommt die Story übers Älterwerden doch etwas zu aufgesetzt daher. [mehr...]


Kino  

 

Do. 30.07.15

Blind Date mit Verwicklungen NÜRNBERG  - Die britisch-französische Komödie "Es ist kompliziert...!" erzählt von einer Mittdreißigerin, die versehentlich zu einem Blind Date kommt. Das führt zu zahlreichen Verwicklungen. [mehr...]



Kino  

 

Do. 30.07.15

Ein Glückspilz auf Liebespfaden im Wilden Westen NÜRNBERG  - Wie ein schottisches Greenhorn einem Kopfgeldjäger in Colorado die Seele zurückgab: John Macleans zwischen träumerisch und knallhart changierende Ballade "Slow West" ist der Gewinnerfilm des diesjährigen Sundance Festivals. [mehr...]


Kino  

 

Do. 23.07.15

Krankhafter Kinderwunsch NÜRNBERG  - Ihr sehnlicher Wunsch nach einem Kind treibt eine Geschäftsfrau, dargestellt von Kim Basinger, in hochgefährliche kriminelle Kreise. Trotz einiger Stärken kein wirklich geglückter Film. [mehr...]


Kino  

 

Do. 23.07.15

"Ant-Man": Kleiner Mann, ganz groß in Form NÜRNBERG  - Es geht auch eine Nummer kleiner - buchstäblich. In "Ant-Man" spielt Paul Rudd einen Superhelden im Mini-Format. [mehr...] (1) 1 Kommentare vorhanden


Kino  

 

Do. 23.07.15

Ein Lehrer in der Sinnkrise NÜRNBERG  - Hat das Leben - wie eine Langspielplatte - auch noch eine B-Seite? Die melancholische deutsche Filmkomödie "Becks letzter Sommer" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Benedict Wells und stellt ein paar immergrüne Fragen, das Leben und das Älterwerden betreffend. [mehr...]


Kino  

 

Do. 23.07.15

Gesellschaftsporträt auf engstem Raum NÜRNBERG  - Obwohl er 2010 zu 20-jährigem Berufsverbot verurteilt wurde, dreht der iranische Regisseur Jafar Panahi unbeirrt weiter Filme. Mit "Taxi Teheran", auf der Berlinale mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet, kommt nun sein dritter subversiver Streich ins Kino. [mehr...]


Kino  

 

Do. 16.07.15

Ein Land im Zustand heilloser Verwirrung NÜRNBERG  - In Dietrich Brüggemanns schriller Neonazi-Satire bekommen nicht nur die Rechten ihr Fett ab. "Heil" teilt hemmungslos nach allen Seiten aus und zeichnet bei aller Lust an der grotesken Übertreibung ein ziemlich wahrhaftiges Gesellschaftsporträt. [mehr...] (1) 1 Kommentare vorhanden


Kino  

 

Do. 16.07.15

Justizgeheimnisse gegen Bargeld NÜRNBERG  - Vielleicht sollte man mit "Desaster" nicht allzu hart ins Gericht gehen. Gerade mal 700 000 Euro hatte Justus von Dohnányi für die Realisierung seiner selbstgeschriebenen tarantinoesken Gangsterkomödie zur Verfügung – die Hälfte des Budgets für einen herkömmlichen Sonntagabend-"Tatort". Das Ergebnis rockt aber leider nicht. [mehr...]