3°C

Donnerstag, 27.11. - 20:34 Uhr

|

Film-Kritiken

zum Thema

767 Elemente zu Film-Kritiken

Titel/Ressort

Region

Datum


Kino  

 

Mi. 26.11.14

Im Hamsterrad des vernetzten Irrsinns NÜRNBERG  - Seit seiner Zeit bei der britischen Komikertruppe Monty Python ist Terry Gilliam dem Sinn des Lebens auf der Spur. Auch sein neuer Spielfilm "The Zero Theorem – das Leben passiert jedem" stellt die großen Fragen des Lebens. [mehr...]


Kino  

 

Mi. 26.11.14

Doppelleben als Held und Verräter NÜRNBERG  - Wie aus Feinden Freunde wurden, erzählt Nadav Schirman in seiner Dokumentation "The Green Prince", die auf der Autobiografie von Mosab Hassan Yousef beruht, Sohn eines prominenten Hamas-Führers und jahrelang wichtigster Informant für Israels Inlandsgeheimdienst Schin Bet. [mehr...]


Kino  

 

Mi. 26.11.14

Zwei Menschen auf der Flucht vor sich selbst NÜRNBERG  - Ganz schön viel hat Regisseur Uwe Janson in seine Geschichte über eine kriegstraumatisierte 80-jährige Jüdin und einen an MS erkrankten jungen Mann gepackt. Dass der Film dennoch überzeugt, liegt nicht zuletzt am großartigen Zusammenspiel seiner Hauptdarsteller. [mehr...]



Kino  

 

Mi. 26.11.14

Kommando zum Fürchten NÜRNBERG  - Sollten SEK-Polizisten auch nur ansatzweise so beschaffen sein, wie sich das Autor und Regisseur Philipp Leinemann für sein Drama "Wir waren Könige" ausgedacht hat, dann sollte er jetzt besser untertauchen. [mehr...]


Kino  

 

Mi. 26.11.14

Eine große Liebe, die am Schicksal scheitert NÜRNBERG  - "Das Verschwinden der Eleanor Rigby" zeigt, wie eine Ehe an einem unerwarteten Kindstod scheitert. Ein ungewöhnliches Regie-Debüt, das aber zumindest in der stark verkürzten internationalen Fassung wenig überzeugt. [mehr...]


Schlagzeilen  

 

Do. 20.11.14

SchleFaZ: "Sharknado 2" eröffnet neues Schund-Festival BERLIN  - Die Saison ist eröffnet: Tele5 startet eine neue Reihe der "Schlechtesten Filme aller Zeiten" (SchleFaz). Die Killerfisch-Katastrophe "Sharknado" geht dabei in die zweite Runde. Ian Ziering und Tara Reid haben alle Hände voll zu tun – wenn sie nicht schon abgebissen sind. Und das Beste: Zur Einstimmung wird vorher nochmal der erste Teil gezeigt. [mehr...]


Kino  

 

Mi. 19.11.14

Das Volk wagt die Revolution NÜRNBERG  - Die Fans hatten Grund zur Skepsis, als bekannt wurde, dass man den letzten Teil von Suzanne Collins’ Bestsellertrilogie "Die Tribute von Panem" – dem Beispiel von "Harry Potter" oder "Twilight" folgend – auf zwei Filme strecken würde. Doch Regisseur Francis Lawrence hat wieder hervorragende Arbeit geleistet. [mehr...]


Kino  

 

Mi. 19.11.14

Szenen einer Ehe im Urlaubsparadies NÜRNBERG  - Was passiert, wenn ein Familienvater im Katastrophenfall komplett versagt? Ruben Östland inszeniert sein Psychodrama über einen radikalen Vertrauensverlust im Stil eines nervenzerrenden Thrillers. [mehr...]


Kino  

 

Mi. 19.11.14

Wilder Western im eiskalten Norden NÜRNBERG  - Die Geschichte ist gewagt: In seiner rabenschwarzen Action-Krimi-Komödie schickt der Regisseur Hans Petter Moland den rechtschaffenen Vater eines ermordeten jungen Mannes auf einen blutigen Rachefeldzug. Für Zartbesaitete ist der eiskalte Norwegenwestern starker Tobak, Freunde von Tarantino und den Coen-Brüdern werden ihn mögen. [mehr...]


Kino  

 

Do. 13.11.14

Nightcrawler: Bilderjäger mit tödlichem Instinkt NÜRNBERG  - Jake Gyllenhaal als skrupelloser Selfmade-Reporter, der die Fernsehsender mit blutigen Bildern versorgt: "Nightcrawler" erzählt die Geschichte eines Kleinkriminellen, der seine große Chance wittert und ist zugleich eine sarkastische Abrechnung mit der Sensationsgier der Medien — und der Zuschauer. [mehr...]