-1°

Montag, 24.04. - 05:33 Uhr

|

Film-Kritiken

zum Thema

1259 Elemente zu Film-Kritiken

Titel/Ressort

Region

Datum


Kultur  

 

So. 23.04.17

Neue "Avatar"-Filme: Cameron gibt Termine bekannt LOS ANGELES  - Bis zum Dezember 2020 müssen sich die "Avatar"- Fans noch gedulden, erst dann soll die erste Fortsetzung des 3D-Fantasy-Spektakels in die Kinos kommen. Regisseur James Cameron gab jetzt die offiziellen Starttermine für die vier geplanten Folgen bekannt. [mehr...]


Kino  

 

Do. 20.04.17

Culture-Clash-Komödie: "Ein Dorf sieht schwarz" NÜRNBERG  - Eine Culture-Clash-Komödie nach einer wahren Geschichte: "Ein Dorf sieht schwarz" erzählt von einem afrikanischen Arzt, der 1975 in der französischen Provinz um seine Anerkennung kämpft. Trotz mancher Klischees sind die bitteren Bezüge zur Gegenwart unverkennbar. [mehr...]


Kino  

 

Do. 20.04.17

"Stille Reserven": Kein Erbarmen mit den toten Schuldnern NÜRNBERG  - "Umsonst ist der Tod, und der kostet das Leben": In dem deutschsprachigen Science-Fiction-Film "Stille Reserven" hat der alte Spruch keine Bedeutung mehr. Leider krankt die ambitionierte Produktion an einer allzu flachen Geschichte. [mehr...]


Kino  

 

Do. 20.04.17

"Bleed for This": Kampfansage an das Schicksal NÜRNBERG  - Das amerikanische Kino liebt den Boxerfilm. Hartes Training, das über Rückschläge zum finalen Triumph führt – in kaum einem anderen Genre spiegeln sich besser die Aufstiegssehnsüchte und Abstiegsängste einer Gesellschaft ohne soziale Sicherungsnetze. Ben Youngers "Bleed for This" erzählt nach einer "wahren Geschichte" von dem italoamerikanischen Boxer Vinny Pazienza. [mehr...]


Kino  

 

Mi. 19.04.17

"The Founder":  Wie McDonald’s ein Imperium wurde NÜRNBERG  - Die Geschichte der Fast-Food-Kette McDonald’s ist ein Paradebeispiel für den amerikanischen Traum, nach dem man vom Tellerwäscher zum Millionär werden kann. Doch hinter der Erfolgsstory steckt ein waschechter Ideenklau. John Lee Hancock hat daraus einen unterhaltsamen Wirtschafts-Krimi gemacht — mit Michael Keaton in der Hauptrolle. [mehr...]


Kultur  

 

Fr. 14.04.17

Das ist der erste Trailer zu "Star Wars Episode 8" NÜRNBERG  - Luke Skywalker prophezeit es: Die Zeit der Jedi ist vorbei. Mit diesem Szenario arbeitet "Star Wars Episode 8". Am 14. Dezember kommt der nächste Teil der Saga in die deutschen Kinos. Jetzt wurde der erste Trailer veröffentlicht. [mehr...] (1) 1 Kommentare vorhanden


Kino  

 

Do. 13.04.17

"Birth of a Nation": Prediger wird zum Rebellionsführer NÜRNBERG  - In "Birth of a Nation" erinnert Nate Parker an den weitgehend in Vergessenheit geratenen Prediger Nat Turner, der 1831 einen Aufstand gegen die Sklavenhalter in Southampton County, Virginia, anführte. [mehr...]


Kino  

 

Do. 13.04.17

"40 Tage in der Wüste": Jesus im Kampf mit seinen Dämonen NÜRNBERG  - Jesus, der hier Yeshua heißt und von Ewan McGregor gespielt wird, durchwandert die Wüste in Richtung Jerusalem, um seinem Vater nah zu sein und sich selbst zu reflektieren. Ohne biblisches Pathos zeigt Rodrigo García den Gottessohn als asketischen Eremiten und zweifelnden Sinnsucher. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden


Kino  

 

Do. 13.04.17

"Zu guter Letzt": Image-Politur für die Nachwelt NÜRNBERG  - Wer seinen Nachruf schon zu Lebzeiten verfassen lässt, kann sicherstellen, dass er mit guten Worten in die Ewigkeit verabschiedet wird: In "Zu guter Letzt" spielt Shirley MacLaine eine allseits unbeliebte Ex-Geschäftsfrau, die auf den letzten Lebensmetern ihr Image verbessern will. [mehr...]


Kino  

 

Do. 13.04.17

"Verleugnung": Erbitterter Streit um die Wahrheit NÜRNBERG  - Es ist ein Prozess von enormer Tragweite, an den das Justizdrama "Verleugnung" erinnert: Vor 17 Jahren wurde der Holocaust-Leugner David Irving vor Gericht der Lüge überführt. Wäre das Urteil zu seinen Gunsten ausgefallen, gälte die Ermordung von sechs Millionen Menschen heute nicht als Fakt, sondern als Ansichtssache. [mehr...] (1) 1 Kommentare vorhanden