-6°

Samstag, 24.02. - 08:53 Uhr

|

PSA: Das Hochdach-Trio ist komplett

Neue Generation von Citroen Berlingo, Peugeot Rifter, Opel Combo Life - 21.02. 19:42 Uhr

NÜRNBERG  - Citroen hat als erste Marke aus dem PSA-Konzern Fotos des neuen Berlingo gezeigt, jetzt ziehen die beiden anderen nach und stellen die Geschwistermodelle vor: Opel die nächste Generation des Combo, Peugeot den Nachfolger des Partner, der künftig Rifter heißt und sich auch in einer ebenso robusten wie attraktiven 4x4-Version präsentiert. Zur Publikumspremiere auf dem Genfer Automobilsalon darf einer der Hochdach-Kombis jedoch nicht anreisen. [mehr...]

Bildergalerien und Videos
Neuheiten

PSA: Das Hochdach-Trio ist komplett

Neue Generation von Citroen Berlingo, Peugeot Rifter, Opel Combo Life - 21.02. 19:42 Uhr


NÜRNBERG  - Citroen hat als erste Marke aus dem PSA-Konzern Fotos des neuen Berlingo gezeigt, jetzt ziehen die beiden anderen nach und stellen die Geschwistermodelle vor: Opel die nächste Generation des Combo, Peugeot den Nachfolger des Partner, der künftig Rifter heißt und sich auch in einer ebenso robusten wie attraktiven 4x4-Version präsentiert. Zur Publikumspremiere auf dem Genfer Automobilsalon darf einer der Hochdach-Kombis jedoch nicht anreisen. [mehr...]

Cactus mit sanfter Seite

Löst bei Citroen zwei Modelle ab – Preise ab 17.490 Euro - 18.02. 10:19 Uhr


KÖLN  - Im Kompaktsegment ist die Konkurrenz dicht an dicht aufgestellt. Der neue C4 Cactus fällt da durchaus auf, auch wenn er das augenfälligste Designmerkmal der aktuellen Citroen-Modelle nur reduziert zur Schau trägt. Dafür bekommt er das neue Komfortfahrwerk des Hauses und zeigt somit sehr sanfte Seiten. [mehr...]

Nissan Leaf II: Schöner, flotter, weiter

Praxis-Reichweite bis 270 km - Ab 31.950 Euro - 17.02. 12:24 Uhr


TENERIFFA  - Elektromobilität gewinnt zunehmend an Praxistauglichkeit. Das zeigt sich auch an der zweiten Generation des Leaf, die Nissan jetzt ins Rennen schickt: Der Stromer sieht besser aus, fährt deutlich flotter und kommt ein gutes Stück weiter. [mehr...]

Kia: Aus cee’d wird Ceed

Dritte Generation in Sicht – Entwickelt in Europa - 16.02. 08:38 Uhr


NÜRNBERG  - Zum Genfer Salon (8. bis 18. März) erneuert Kia seinen Kompakten. Aus dem krude geschriebenen cee’d wird schlicht und einfach der Ceed; schärfer konturiert, mit neuen Assistenzsystemen und Motoren. Wahrscheinlich bekommt der Koreaner obendrein ein oder zwei schicke Geschwister. [mehr...]

Ratgeber

Hardware killt Stickoxide - und Fahrverbote?

Nachrüstung scheint wirksam - Ungeklärte Kostenfrage

NÜRNBERG - Der D-Day für den Diesel rückt näher. Schon am Donnerstag könnte das Bundesverwaltungsgericht den Weg für innerstädtische Fahrverbote bereiten. Die Unruhe unter betroffenen Autofahrern und ihren Interessensverbänden ist groß. Der ADAC weist auf die Möglichkeit hin, ältere Diesel mittels Hardware-Nachrüstung vor Zufahrtsbeschränkungen zu bewahren. Allerdings ist ein solches Update nicht für jeden Selbstzünder möglich. Und auch die Kostenfrage ist längst nicht geklärt. [mehr...]

Fahrberichte

Kia Picanto: Kleine Auto-Größe für die City

Der Autozwerg mit Einliter-Dreizylinder im Fahrbericht

NÜRNBERG - In der Stadt sind die Kleinen die Größten. Auch der Kia Picanto zählt zu diesen Autozwergen, die für die City wie gemacht sind. Im Fahrbericht: Die Variante mit Einliter-Dreizylinder und 67 PS. [mehr...]

Aus dem Archiv

Das ist der neue Citroen Berlingo!

Dritte Generation des Hochdachkombis - Zwei Längen - 15.02. 13:22 Uhr


NÜRNBERG  - Der Berlingo ist gleich nach dem C3 das meistverkaufte Citroen-Modell in Deutschland. Familien lieben den Hochdachkombi als preisgünstige Alternative zum Van, Freizeitsportler schätzen die Vorzüge des variablen, großzügigen Platzangebots nicht minder. Jetzt zeigt Citroen erste Bilder der neuen und dritten Berlingo-Generation vor, die in zwei Karosserielängen erhältlich sein wird. Erkenntnis: So fröhlich hat der Franzose noch nie ausgesehen. Flankiert wird er von zwei baugleichen Geschwistern aus dem PSA-Konzern. [mehr...]

Opel Ampera-e: Ein Fall für den Wunschzettel

Elektrischer Minivan im Fahrbericht - 380 km Reichweite - 23.12. 12:15 Uhr


NÜRNBERG  - Ob der Weihnachtsmann heute noch Wünsche entgegennimmt? Dann, Santa Claus, schick doch bitte den Ampera-e zum Opel-Händler! Der Minivan ist ein Elektroauto, wie man es gern hätte, mit vernünftiger Reichweite und einem interessanten Preis. Aber: Es gibt den Ampera-e praktisch nicht. Seit Opel unter die Ägide von PSA geraten ist, wird Rüsselsheim von der Ex-Konzernmutter GM – die den baugleichen Chevrolet Bolt produziert – kurzgehalten. PSA-Chef Carlos Tavares, der auf eine Zukunft mit E-Mobilen made by PSA setzt, stört das nicht, der Stromer schreibe eh "nur rote Tinte". In die Röhre schaut letztlich der Kunde. Wir haben uns den 204 PS starken Ampera-e dennoch näher angesehen. [mehr...]

McLaren Senna: Hypercar mit großem Namen

Ultraleicht und superschnell – Straßenzulassung – 922.250 Euro - 11.02. 12:41 Uhr


NÜRNBERG  - Er ist fast eine Million Euro teuer, wird von einem Vierliter-V8 mit 800 PS befeuert und trägt einen legendären Namen: Der Senna ist das neue Hypercar von McLaren. Auf dem Genfer Salon im März wird es erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Selbst superreichen Kaufinteressenten dürfte sich jedoch ein Problem stellen. [mehr...]

X2: So fährt sich das neue SUV-Coupé von BMW

Sportliche Fahrleistungen - Ambitionierter Preis - 08.02. 11:07 Uhr


LISSABON  - Mit SUVs lässt sich gut Kasse machen, und so ersinnen die Automobilhersteller auch immer mehr Unterarten der beliebten Spezies. Nach dem großen Erfolg der SUV-Coupés X6 und X4 schickt BMW jetzt den X2 zum Kunden. Der Neuling ist eng mit dem X1 verwandt und eine echte Augenweide. Trotz des ambitionierten Preises - ab 39.200 Euro! - hat der Bayer somit das Zeug zum Bestseller. [mehr...]

Mercedes bringt die neue Ahhhh-Klasse

Multimedial, flott gestylt, praxisnäher, komfortabler - 07.02. 13:39 Uhr


NÜRNBERG  - Das ist ja mal eine gelungene Überarbeitung! Sichtlich modifiziert, sie tut nicht nur so, sondern sieht wirklich aus wie neu! Die nächste Generation der Mercedes-A-Klasse läuft in dieser Verfassung zur Hochform auf. Der Schritt nach vorn offenbart sich nicht nur durch die dynamischere Gestaltung, sondern auch durch die neue multimediale Plattform namens MBUX (Mercedes-Benz User Experience). Ihr ist es zu verdanken, dass der neue Kompakte aus dem Schwabenland seinem Besitzer aufs Wort gehorcht und die A-Klasse in der Summe der Eigenschaften zur Ahhh-Klasse werden lässt. [mehr...]

Der Grüne Pfeil hat Geburtstag

Rechtsabbiegen auch bei Rot - 22.01. 16:30 Uhr


NÜRNBERG  - Der Grüne Pfeil ist ein Verkehrszeichen, mit dem die Westdeutschen lange gehadert haben. Bis heute gilt das Schild, das Rechtsabbiegen auch bei Rot erlaubt, als umstritten, und bis heute weiß so mancher nicht recht, wie er sich an den entsprechend ausgeschilderten Kreuzungen verhalten soll. In der DDR ist der Grüne Pfeil schon 1978 eingeführt worden. 2018 feiert er also seinen 40. Geburtstag. [mehr...]

Renault Mégane R.S.: Gallischer Modellathlet

Kompaktsportler mit 280 PS - Noch Stärkeres in Sicht - 01.02. 09:01 Uhr


JEREZ  - Bei den besonders knackig-sportlichen Kompakten mischen der Renault Mégane R.S. und seine Trophy-Ableger seit mittlerweile 14 Jahren munter mit. In seiner dritten Generation legt der gallische Modellathlet bei der Leistung noch einmal kräftig zu. Außerdem packen die Franzosen ein ausgeklügeltes Fahrwerk mit Allradlenkung, diverse Assistenten und aktuelles Infotainment in den R.S. [mehr...]

Honda möbelt zwei Modelle auf

z mit starkem Benziner - Civic mit sparsamem Diesel - 27.01. 16:59 Uhr


ROM  - Mit etwas über 20.000 verkauften Einheiten im vergangenen Jahr zählt Honda in Deutschland nicht zu den wahren Größen der Branche. Aber man sollte diesen japanischen Hersteller nicht unterschätzen. Vor allem nicht die beiden meistverkauften Modelle Civic und Jazz, die jetzt motorisch aufgemöbelt wurden und ob der gelungenen Maßnahmen nun neue Käuferkreis ansprechen könnten. [mehr...]

E-Pace: Jaguar geht auf Raubzug

Sportliches Kompakt-SUV - Wildern unter der Konkurrenz - 20.01. 17:29 Uhr


PORTO VECCHIO  - Der F-Pace ist katzenschnell zum meistverkauften Jaguar-Modell emporgeklettert. Knapp zwei Jahre nach seinem Start befindet sich nun das zweite SUV der Briten auf dem Sprung. Der 4,40 Meter lange E-Pace greift Audi Q3, BMW X2 und Mercedes GLA an. Dazu nutzt er bis zu 300 PS starke Benzin- und Dieselmotoren sowie die Kraxel-Kompetenz von Allradantrieb. Mit einem Einstiegspreis von 34.950 Euro ist der E-Pace zudem der Preisgünstigste im Jaguar-Stall. [mehr...]

"Ja, wir machen das!"

Dr. Ralf Speth, Chef von Jaguar Land Rover und aus Roth stammender Mittelfranke, im Gespräch - 21.01. 20:58 Uhr


PORTO VECCHIO  - Ein Mittelfranke aus Roth ist maßgeblich für eine erstaunliche Erfolgsgeschichte verantwortlich: Als CEO von Jaguar Land Rover hat Dr. Ralf Speth (62) die beiden britischen Premiummarken zu neuem Ruhm geführt. Zuletzt konnte JLR zum siebten Mal in Folge ein Wachstum in der Jahresbilanz vorweisen. Das könnte so weitergehen, denn gerade erst hat man mit dem neuen Kompakt-SUV E-Pace einen weiteren Volumenbringer vorgestellt. Der JLR-Chef im Gespräch mit nordbayern.de über den Aufbruch ins elektrische Zeitalter, die Zukunft des Diesels und künftige Überraschungen in der Modellpalette. [mehr...]