12°

Samstag, 21.10. - 01:53 Uhr

|

Auftritt Arona: Das kleine SUV von Seat kommt

Basierend auf Ibiza und Polo - Auch mit Erdgasantrieb - vor 8 Stunden

BARCELONA  - Seat hat schon zum zweiten Mal den Vortritt: Nachdem die Spanier den Kleinwagen Ibiza noch vor seinem niedersächsischen Zwilling VW Polo auf den Markt bringen durften, kommt nun auch der SUV-Ableger Arona schneller aus den Startlöchern als der künftige VW T-Cross. Der Arona bedient sich Benzin- und Dieselmotorisierungen sowie eines bivalenten Erdgasantriebs. Auf Allradantrieb wird verzichtet. Stattdessen gibt Seat seinem Jüngsten ein in anderer Hinsicht verkaufsförderndes Startkapital mit. [mehr...]

Bildergalerien und Videos
Neuheiten

Auch Volvo fährt demnächst elektrisch

Die Performance-Tochter Polestar wird zur E-Marke - 19.10. 18:41 Uhr


NÜRNBERG  - Ähnlich wie AMG bei Mercedes und M bei BMW ist Polestar bei Volvo das Synonym für alles Starke und Schnelle. Prinzipiell soll es dabei auch bleiben - und doch wird alles anders: Polestar erfährt eine Umwidmung zur eigenständigen Marke für elektrifizierte Hochleistungsfahrzeuge. Erstes Modell ist der Polestar 1, ein Plug-in-Hybride mit 150 Kilometern elektrischer Reichweite und einer Systemleistung von 600 PS. In Sachen Vertrieb hat man von Tesla gelernt. [mehr...]

T-Roc: VW rockt den Golf

Kompakt-SUV auf Basis des Bestsellers - Ab 20.390 Euro - 18.10. 17:29 Uhr


CASCAIS  - Beim T-Roc kombiniert VW alle Zutaten, die derzeit angesagt sind, zu einer erfolgversprechenden Rezeptur: Umfangreiche Vernetzung und Digitalisierung, ein nicht überforderndes Maß an stilistischer Progressivität, vor allem aber den Auftritt als Kompakt-SUV mit optionalem Allradantrieb. Sehr wahrscheinlich räumt das hochbeinige Golf-Derivat damit ordentlich ab. Im November kommt der T-Roc auf den Markt, zu Preisen ab 20.390 Euro. [mehr...]

Skoda: Aus dem Yeti wird der Karoq

Mit Front- und Allradantrieb - Verwandt mit VW Tiguan und Seat Ateca - 17.10. 19:37 Uhr


SIZILIEN  - Schon lange bevor die sogenannten Crossover Karriere machten, hat Skoda das Segment kompakterer SUVs mit dem Yeti bedient. Seinen konsequent kantigen Formen dürften etliche Kunden künftig nachtrauern. Denn der Nachfolger "Karoq" reiht sich stilistisch eher in den Mainstream des Angebots ein. Zum Erfolgsmodell dürfte er aber trotzdem werden. [mehr...]

Vieles ist neu beim BMW X3

Auf Vordermann gebracht - Ab 44.000 Euro - 16.10. 14:55 Uhr


LISSABON  - BMW, mit dem SUV X3 stets auf den vorderen Rängen der Zulassungslisten positioniert, sieht sich neuer Konkurrenz gegenüber. Jaguar, Volvo und Land Rover etwa wollen stärker als bisher mitmischen, Audi fährt mit dem neuen Q5 gar den potentesten Gegner auf. Grund genug, das eigene Modell zu überarbeiten. Doch der Wechsel hin zur neuen Generation geschieht, zumindest was die Karosseriegestaltung angeht, eher verhalten. [mehr...]

Ratgeber

In sechs Levels zum autonomen Fahren

Von nicht automatisiert bis fahrerlos - Audi kann Level 3

NÜRNBERG - Wenn Audi dieser Tage sein neues Flaggschiff A8 vorstellt, dann stets mit dem stolzen Hinweis, dass der Luxusliner hochautomatisiert nach Level 3 fahren kann. Was aber heißt das eigentlich? Wir erklären die verschiedenen Stufen des autonomen Fahrens von Level 0 bis Level 5. [mehr...]

Fahrberichte

Wie stark ist dieser Mokka?

Opel Mokka X 1.6 CDTI 4x4 im Fahrbericht

NÜRNBERG - Opel rüstet auf in Sachen Soft-Offroader. Während die neuen Hochbeiner Crossland X und Grandland X aber eher als Crossover zu klassifizieren sind, markiert der Mokka X ein SUV von echtem Schrot und Korn. Bullig die Formen, robust die Technik - im Gegensatz zu den jungen Geschwistern geht es hier optional mit Allradantrieb voran. Im Fahrbericht: Der Mokka X 1.6 CDTI 4x4 mit 136 PS. [mehr...]

Aus dem Archiv

Kia Stinger: Vom Nürburgring auf die linke Spur

370 PS stark, 270 km/h schnell - Viertürige Sportlimousine - 14.10. 13:06 Uhr


FRANKFURT  - Kia hat ein klares Ziel vor Augen: Mit der neuen, 370 PS starken Sportlimousine Stinger will man in das von deutschen Hersteller dominierte Premium-Segment aufbrechen. Auch deshalb haben die Koreaner das Design im deutschen Designzentrum der Marke in Frankfurt ausgestalten lassen. Das Ergebnis ist eine coupéhafte viertürige Limousine, die als erstes Kia-Modell über die Hinterräder angetrieben wird; optional gibt es für das Modell auch Allradantrieb. [mehr...]

BMW 6er GT: Besser und schöner

Sportliche Karosserieform, komfortableres Fahrwerk, mehr Platz - 12.10. 12:56 Uhr


CASCAIS  - Mit dem 5er GT konnte BMW nicht viel Beifall einheimsen. Auf die meisten Betrachter wirkte das Modell wenig attraktiv, was vor allem mit dem eher plumpen und voluminösen Heckabschluss zu tun hatte. Nun haben die Münchner Hand angelegt. Es wurde abgespeckt, man hat feinere Linien gezogen und so ein formal viel schöneres Auto geformt. Doch nicht nur das: Der nun als 6er GT verkaufte Wagen wartet auch mit einem Plus beim Raumangebot und Fahrkomfort auf. [mehr...]

Neuer Audi A8: Kann mehr, als er darf

Autonomes Fahren - Neues Bedienkonzept - Immer Mildhybrid - 06.10. 19:38 Uhr


VALENCIA  - Nach den Turbulenzen der vergangenen Monate will Audi endlich wieder positive Schlagzeilen schreiben. Liefern soll sie das neue Flaggschiff der Marke. Die vierte Generation des A8 ist ein hochluxuriöser Raumgleiter mit innovativen Technologien, zu denen elektrifizierte Antriebe, eine topmoderne digitale Schaltzentrale und ein wegweisend weit entwickeltes Talent zum automatisierten Fahren gehören. Zum Marktstart darf der A8 aber noch nicht alles zeigen, was er kann. [mehr...]

Smart: Zurück in die Zukunft

Umstrukturierung zur Elektromarke - Autonome Perspektiven - 01.10. 21:36 Uhr


NÜRNBERG  - Nordamerika geht voran, Europa folgt bis 2020: Smart, die Daimler'sche Kleinstwagen-Tochter, wird zur reinen Elektromarke umstrukturiert. Der Verbrennungsmotor hat somit ausgedient, lange bevor die von den Grünen auf 2030 terminierte (buchstäbliche) Deadline erreicht ist. Historisch gesehen macht der Schritt Sinn, denn schon den Gründervätern der Marke schwebte für die kleinen Smarties Elektroantrieb vor. Es ist also eine Fahrt zurück in die Zukunft. Eine Zukunft, in der das zweisitzige Minimobil außerdem Taxidienste leisten soll, und zwar autonomer Art. [mehr...]

Smart-Chefin Annette Winkler: "Wir sind sehr elektrisiert"

Wie die Daimler-Kleinstwagentochter für die Zukunft fit gemacht werden soll - 02.10. 09:54 Uhr


FRANKFURT  - Seit 2010 ist Annette Winkler die Chefin von Smart und vertritt die Belange der Daimler'schen Kleinstwagentochter mit temperamentvoller Leidenschaft. Im Gespräch mit nordbayern.de äußert sie sich über Durststrecken, das Schicksal, seiner Zeit voraus zu sein, die bevorstehende Elektrifizierung der Marke - und erklärt, warum das Duschverhalten mancher Menschen die Verbreitung zweisitziger Robotaxis fördern könnte. [mehr...]

Mazda CX-5: Sparen mit Zylinderabschaltung

Bis zu 20 Prozent Ersparnis sollen möglich sein - 30.09. 09:43 Uhr


NÜRNBERG  - Zahlreiche Autokäufer sehen sich derzeit nach einer Alternative zum Diesel um. Bei Mazda heißt sie "Skyactiv-G 194" und meint einen Benziner, der in bestimmten Betriebszuständen zwei seiner vier Zylinder in die Pause schickt. Während diese Technologie im SUV CX-5 schon jetzt erhältlich ist, wird an einer anderen noch gearbeitet: Dem selbstzündenden Benziner. [mehr...]

Wie "grün" sind Elektroautos wirklich?

Genau hinsehen bei der Ökobilanz - Noch keine Heilsbringer - 31.08. 20:01 Uhr


NÜRNBERG  - Der Verbrennungsmotor steht in der Kritik. Abgeschafft werden soll er, die Grünen wollen Benziner und Diesel ab 2030 verbieten und durch abgasfreie Antriebsquellen ersetzen. Aber gibt es die wirklich? Zumindest im Augenblick sind Elektroautos noch nicht die ökologischen Heilsbringer, als die sie vielfach gefeiert werden. [mehr...]

Alaskan: Auch Renault hat Lust auf Laster

Pick-up der Eintonner-Klasse – Nur Dieselmotoren - 28.09. 13:24 Uhr


SLOWENIEN  - Wenn Renault vom jüngsten Zuwachs in der Modellpalette sprechen, dann bemühen sie gern das Adjektiv "robust". Das ist durchaus gerechtfertigt, denn der allradgetriebene Alaskan ist ein Pick-up, der bei allem Komfort auch professionelles Talent als Arbeitstier mitbringt. Er tritt in einem Marktsegment an, das im Windschatten der SUVs immer beliebter wird. [mehr...]

Mazda 3: Es geht auch ohne Turbo

Skyactiv-G 120 im Fahrbericht - Benziner mit 120 PS - 31.07. 09:27 Uhr


NÜRNBERG  - Während die meisten Hersteller auf Downsizing und Turbo als Mittel zum Zwecke der Spritersparnis setzen, gelangen bei Mazda die sogenannten Skyactiv-G-Saugmotoren zum Einsatz. Der Skyactiv-G 120 markiert dabei die mittlere Leistungsstufe im Programm der 3er-Reihe. Ein Fahrbericht. [mehr...]

Bußgeld aus dem Ausland? Besser zahlen!

Ignorieren ist eine schlechte Idee - In Deutschland vollstreckbar - 22.08. 12:38 Uhr


NÜRNBERG  - Die Reisezeit neigt sich allmählich ihrem Ende zu. Doch wenn die Koffer längst ausgepackt sind und die Urlaubsbräune verblasst ist, flattert womöglich unerfreuliche Post aus dem Ferienland ins Haus: Man wird als Konsequenz aus einem Verkehrsverstoß zur Kasse gebeten. In den meisten Fällen ist es am besten, einen solchen Bußgeldbescheid umgehend zu bezahlen. Die wichtigsten Infos: [mehr...]