19°

Donnerstag, 18.10.2018

|

Kirchweihen öffneten ihre Pforten für Alt und Jung

Mit Vuglsuppn, "Gaudi Express" und jeder Menge Vergnügen - 03.06.2016 18:35 Uhr

Mit dem traditionellen Aufstellen der Kirchweihfichte startet Neustadt an der Aisch an diesem Wochenende in die Kirchweihtage. © Harald Munzinger


Kirchweih in Neustadt an der Aisch vom 28. Mai bis 3. Juni

Der offizielle Auftakt zur fünften Jahreszeit startete in Neustadt an der Aisch am Freitag um 19 Uhr mit dem Aufstellen der Kirchweihfichte. Dazu gab es am Marktplatz traditionellen Volkstanz, Musik und Gaumenfreuden. Am Samstag zog der Festzug um 13.45 Uhr von der Bamberger Straße zum Marktplatz. Die Stadtkapelle Frankenland gab ab 14 Uhr ein Konzert. Um 15 Uhr stach der Erste Bürgermeister Klaus Meier dann endlich das Bierfass am Musikpavillon an. Am Abend sorgten die Bands "Die Gaudi Franken" und "Volldampf" für ordentliche Stimmung im Festzelt und in der Festhalle.Der Sonntag startete um 10 Uhr andächtig mit einem Kirchweihgottestdienst am Festplatz. Von 15 bis 21 Uhr durften begeisterte Schützen ihr Können beim offenen Bürgerschießen im Schießhaus beweisen. Die Band "Gaudi Express" brachte zudem ab 15.30 Uhr Stimmung in das Festzelt. Die Kleinen hatten am Dienstag ihren ganz großen Tag: Um 14 Uhr startete das Kinderfest auf dem Marktplatz.

Bilderstrecke zum Thema

"Ficht’n-Lupfer" stellen Kerwabaum bei Kirchweih in Neustadt auf

Spektakulärer Auftakt der Neustädter Kerwa: Die "Ficht'n-Lupfer" richteten am Vorabend des offiziellen Anstichs die Kerwafichte auf dem Marktplatz auf, dazu wurde musiziert und getanzt wird.


Dietenhofener Kirchweih vom 27. Mai bis 1. Juni

Der Bieranstich läutete mit anschließender Bierprobe das Kirchweihwochenende am Freitag um 20 Uhr ein. Wer mit einem kühlen Bier versorgt war, dem heizte der 1. Europa-Musikzug mit Stimmungsmusik ordentlich ein. Am Samstag um 17 Uhr wurde am Rathausplatz der Kirchweihbaum aufgestellt. Abends sorgte dann die Band "Maxxx" mit modernen Chartbreakern aber auch alten Rock- und Popklassikern für Partystimmung im Zelt. Der Festumzug durch Dietenhofen begann am Sonntag um 14 Uhr. Abends folgte dann die Bressdlersgwaadscher im Bierzelt. Der Montag wurde ein großes Highlight für Groß und Klein: Die Kinder können am Nachmittag im Festzelt am Familientag teilnehmen. Ein atemberaubendes Feuerwerk am Montagabend wird die Kirchweih-Tage feierlich ausklingen lassen.

Hartmannhofer Kirchweih vom 26. bis 30. Mai

Am Donnerstag startete die Kirchweih in Hartmannshof mit der traditionellen Vuglsuppn ab 18 Uhr im Feuerwehrhaus. Die Partyband Aeroplan sorgte am Freitagabend für den musikalischen Ausklang des Festzeltbetriebs. Am Samstag wurde ab 15 Uhr der Baum aufgestellt. Ab 20 Uhr erklang dann Live-Musik im Festzelt und der Sonntag lud um 9.30 Uhr zum Kirchweih-Gottesdienst in der Friedenskirche ein. Am Nachmittag konnte man dann in gemütlicher Runde Kaffee und Kuchen im Festzelt genießen. Ab etwa 18.30 Uhr starteten die Kirchweihpaare mit ihrem Austanz um den Kirchweihbaum. Am Montag trifft man sich dann noch zum gemütlichen Frühshoppen im "Schlauchboot" oder in der Gaststätte "Zum Griechen".

Cadolzburger Kirchweih vom 26. bis 30 Mai

Die Kirchweih in Cadolzburg startete am Donnerstag mit traditionellem Schlachtschüssel-Buffet im Gasthof "Zur Friedenseiche". Bernd Obst, der Erste Bürgermeister von Cadolzburg, stach anschließend das Bier an. Am Freitag um 19 Uhr zogen alle Ehrengäste und Kärwaburschen sowie -madli gemeinsam in das Festzelt. Dort erfreute man sich an musikalischer Darbietung von "The Moonlights". Während die Roßendorfer Landjugend am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr einen Betz'n Tanz hinlegten, startete die Party im Festzelt am Höhbuck um 19 Uhr mit den Rohsees. Am Sonntag gabs um 14 Uhr den großen Festumzug vom Aussichtsturm zum Festzelt. Der Montag ist mit Kinderschminken und Puppentheater den Kindern gewidmet.

Kirchweih Rothaurach vom 27. Mai bis 30. Mai

Auch der Rother Ortsteil Rothaurach lud von Freitag bis Montag zum fröhlichen Kirchweihtreiben ein. Am Sonntag fand um 10 Uhr der traditionelle Kirchweihgottestdienst im Festzelt vor dem Gasthaus Böhm statt.

Hier finden Sie weitere Kirchweihen in der Region. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Freizeit & Events