26°

Freitag, 21.09.2018

|

zum Thema

Gegen den Hitzestress: So bereiten Sie ihr Auto optimal vor

So kommen Sie möglichst pannenfrei in die Ferien - 21.07.2018 08:00 Uhr

Kleiner Autocheck vor großer Reise. © TÜV Süd


Oft bringt es schon etwas, einmal ums Auto zu laufen und davor die Beleuchtung und die Blinker einzuschalten. Und aufgepasst: Einige Länder schreiben vor, Ersatzlampen mitzunehmen — entsprechende Sortimente sowie alle wichtigen Sicherungen gibt es im Handel. In vielen Ländern müssen Sie zudem auch am Tag mit Licht fahren — sind Sie sich nicht sicher, ob das an Ihrem Ziel gilt, lassen sie das Abblendlicht einfach an.

Wenn Sie nach dem Lampencheck den Luftdruck prüfen, dann bitte nur an kalten Reifen. Schon nach kurzer Fahrt sind die Reifen warm, der Druck steigt, das Ergebnis verfälscht. Außerdem gelten die angegebenen Werte je nach Beladungszustand in der Bedienungsanleitung immer für kalte Reifen. Geht es länger auf die Autobahn, könnte es sinnvoll sein, den Luftdruck moderat zu erhöhen. Bei größeren, beladenen Kombis können das dann fast drei Bar sein.

Besonders wichtig ist der korrekte Luftdruck übrigens bei Wohn- und anderen Anhängern. Schauen Sie auch, ob die Reifen der Anhänger spröde Stellen oder Risse haben. Dann sollten Sie die Reifen erneuern, auch wenn das Profil noch gut ist. Denn selten erreichen Anhängerreifen ihre Verschleißgrenze, dafür werden sie einfach zu selten bewegt. Und das Gesetz schreibt vor: Ist das Gespann für Tempo 100 zugelassen, dürfen die Reifen maximal sechs Jahre alt sein.

Schauen Sie auch, ob die Flüssigkeiten einen korrekten Pegel haben, also Kühlwasser (die Motorkühlung wird vor allem im Stau stark beansprucht), Motoröl und Scheibenwaschwasser. Sind die Scheibenwischer noch gut? Sind Scheibe und Gummis wachs-frei? Wenn nicht, sollten Sie beides mit Alkohol reinigen. Was für mehr Rücksicht auch gelegentlich nötig ist: Rück- und Außenspiegel putzen. 

Matthias Niese Magazin am Wochenende / Gute REISE E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Reise