Freitag, 22.02.2019

|

Tiergarten wegen "verhaltensauffälliger" Eisbärin angezeigt

Direktor Dag Encke kontert Kritik der Aktionsgruppe Tierrechte Bayern - 28.02. 11:41 Uhr

NÜRNBERG  - Die Aktionsgruppe Tierrechte Bayern hat Anzeige gegen den Tiergarten erstattet. Die Gruppe will unter anderem bei einer Eisbärin im Zoo eine Verhaltensstereotypie erkannt haben. Dem widerspricht Tiergartendirektor Dag Encke. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Tiergarten aktuell

Neuzugänge im Zoo: So schützt sich der Tiergarten

Früher übliche Quarantäne fällt im Zoo am Schmausenbuck für viele Tiere weg


NÜRNBERG  - Wenn neue Löwen, Gorillas oder Giraffen in den Tiergarten kommen, müssen sie gesund sein. Die Veterinäre versuchen, vorhandene Krankheiten im Bestand möglichst frühzeitig zu bekämpfen, um deren Ausbreitung zu verhindern. Impfungen und regelmäßige Blutproben sind Standard. [mehr...]

Salz-Desaster in Nürnberger Delfinlagune: Verfahren eingestellt

Tierrechtsorganisation Peta sieht erhebliche Planungsfehler


NÜRNBERG  - Das Verfahren wegen Bodenversalzung durch die Delfinlagune wurde gegen Zahlung einer Geldbuße eingestellt. Die Tierrechtsorganisation Peta, die Anzeige erstattet hatte, will die Entscheidung aber nicht hinnehmen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Tiergarten erzielt drittbestes Ergebnis seiner Geschichte

Deutlich mehr als eine Million Menschen haben den Zoo 2018 besucht


NÜRNBERG  - Der Tiergarten hat 2018 mit 1.186.352 Besuchen das drittbeste Ergebnis seiner Geschichte erzielt. Und das, obwohl im April die Eintrittspreise – zum Teil erheblich – nach oben gingen. Tiergartenchef Dag Encke sieht darin eine große Wertschätzung für die Arbeit, die am Schmausenbuck geleistet wird. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Zoff im Tiergarten: Eisbärin benötigt Platz in anderem Zoo

Charlotte und Tochter Vera sind stark gestresst und verhaltensauffällig


NÜRNBERG  - Die Zeiten, in denen Eisbärenmama Vera und ihre schon ziemlich große Tochter Charlotte im Tiergarten noch miteinander schmusten, sind leider vorbei. Ganz im Gegenteil – die beiden zoffen sich, was das Zeug hält. Verzweifelt sucht der Tiergarten schon nach einer neuen Heimat für die Eisbärentochter. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Untersuchung im Nürnberger Zoo: Wenn ein Nashorn zum Arzt muss

Tiergarten setzt bei der Behandlung besondere Methoden ein


NÜRNBERG  - Wie kann der Tierarzt feststellen, ob der nervöse Strauß an einer Entzündung im Knie leidet? Wie lässt sich der Stresspegel eines Eisbären bestimmen, ohne ihn zu betäuben? Mit Wärmebildkamera und so genanntem Klicker-Training erzielen Veterinäre und Pfleger erstaunliche Erfolge. [mehr...]

Schaben und Co.: Echt eklige neue Ausstellung im Tiergarten

Die Ausstellung ist bis Ende 2019 zu sehen.


NÜRNBERG  - Hier sind starke Nerven gefragt: Im Nürnberger Tiergarten ist eine Ekel-Ausstellung eröffnet worden, die die eigenen Sinne auf eine harte Probe stellt. Die ekligen Exponate haben allerdings einen wissenschaftlichen Hintergrund. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Diese Tiergarten-Lieblinge haben uns 2018 verlassen

Wir erinnern an Fritz, Lilli und Co. 


NÜRNBERG  - Sie waren die Stars des Tiergarten Nürnberg und begeisterten die zahlreichen Besucherinnen und Besucher jahrelang. Doch im Jahr 2018 ging in vielen Gehegen eine Ära zu Ende. Von Gorilla-Opa Fritz bis hin zu Giraffen-Dame Lilli - sie alle mussten eingeschläfert werden. Wir erinnern an die Lieblinge, die uns in den letzten zwölf Monaten verlassen haben.  [mehr...]

Bilder aus dem Tiergarten

  Nachts im Tiergarten: Ein Streifzug durch tierische Finsternis

04.02. 06:00 Uhr


Nachts im Tiergarten Nürnberg herumzulaufen, ist natürlich verboten. Mit besonderer Genehmigung und Begleitung durch Tiergarten-Direktor Dag Encke durften wir uns aber auf dem 65 Hektar großen Areal umschauen. Es gab überraschende Entdeckungen. [mehr...]

  Gänse, Aufstieg, Bombe: Das hat Nürnberg 2018 bewegt

27.12. 05:02 Uhr


Langweilig wurde den Nürnbergern in diesem Jahr gewiss kaum. So viele Baustellen, über die es sich aufzuregen galt und die neue große Projekte entstehen ließ. Tiere, die natürlich und weniger natürlich starben. Und allerhand Prominente, die in Franken vorbeischauten. [mehr...]

  Tiere beim Arzt: Wie Nashörner in Nürnberg untersucht werden

20.12. 05:34 Uhr


Bei der medizinischen Pflege im Tiergarten hat sich in den letzten Jahren viel getan: Gezieltes Training hilft den Veterinären bei der Behandlung von Eisbär, Giraffe und Flamingo. Auch die Thermographie erleichtert die Diagnose. [mehr...]

  Trauer im Tiergarten Nürnberg: Diese Lieblinge haben uns 2018 verlassen

27.11. 17:57 Uhr


Sie galten als die Stars des Tiergarten Nürnberg: In diesem Jahr haben uns bereits einige tierische Publikumslieblinge verlassen. Unter ihnen der Gorilla-Opa Fritz oder das Löwenpaar Keera und Thar. In unserer Bildergalerie erinnern wir an die verstorbenen Superstars des Tiergartens. [mehr...]

  Bruterfolg: Flamingo-Küken erkunden Nürnberger Tiergarten

06.11. 14:42 Uhr


Sie sind grau und flauschig: Im Nürnberger Tiergarten ist Mitte Juni und Anfang August Flamingo-Nachwuchs geschlüpft. Jetzt hüpfen die Küken schon fleißig durch die Wiesen und erkunden ihr Gehege. Insgesamt neun Jungvögel gibt es, darunter ist neben acht chilenischen Flamingos auch ein roter Flamingo. [mehr...]

Videos aus dem Tiergarten

  Nürnberger Tiergarten: Eisbär-Baby heißt Charlotte


18.02.2015: Das vor drei Monaten im Nürnberger Tiergarten geborene Eisbär-Baby ist ein Weibchen und hört auf den Namen Charlotte. Benannt wurde das knapp 17-Kilo schwere Tier nach einer Eisbärfreundin oder Bloggerin. [mehr...]

  Neue Luchsanlage im Tiergarten Nürnberg


29.7.2014: Der Tiergarten Nürnberg hat die ehemalige Wolfsanlage umgebaut und kann nun nach langer Zeit wieder drei Luchsen eine neue Heimat bieten. [mehr...]

  Gepardennachwuchs im Tiergarten Nürnberg


Auf Samtpfoten sind die jungen Geparden ab sofort im Außengehege des Tiergarten Nürnberg unterwegs. Tanja Albert und Adrian Drechsel für nordbayern.de. [mehr...]

  Tapir-Nachwuchs im Tiergarten


Im Nürnberger Tiergarten gab es zum 15. Mal Nachwuchs bei den Schabrackentapiren. Am 28. Januar kam die kleine Pinola auf die Welt. Eileen Florian und Kerstin Wippich für nordbayern.de [mehr...]

  Delfinlagune und Preiserhöhung - das sagen die Nürnberger


Mit der geplanten Eröffnung der Delfinlagune im August steigen auch die Preise im Tiergarten. nordbayern.de war auf den Straßen Nürnbergs unterwegs, um die Meinung der Bürger einzuholen. Philipp Niemöller/Kathrin Krause für nordbayern.de [mehr...]

  •  
  • 1 2 von 2