19°C

Samstag, 28.05. - 22:11 Uhr

|

Frohes neues Jahr 2016! Silvester in Nürnberg und Franken

Böller, Feuerwerk und Rakteten: Alle Bilder zum Jahreswechsel - 01.01.2016 12:30 Uhr

Die vierte Auflage des Silvestivals in Nürnberg zog wieder zahlreiche Zuschauer in den Bann. Mit 6.000 Besuchern war das Festival erneut ausverkauft, Kurzentschlossene mussten am Freitagabend an den Kassen lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Künstler wie Shantel, Double Drums und The Les Clöchards sorgten für viel Abwechslung.

Bilderstrecke zum Thema

Silvestival 2015 Silvestival 2015 Silvestival 2015
Spiel mit dem Feuer und Oper im Bus: Das Silvestival in Nürnberg

Über 20 Künstler auf 18 Bühnen in Nürnberg: Auch in diesem Jahr ging es zum Jahreswechsel beim Silvestival zur Sache. Ob Spiel mit dem Feuer, eine Oper im Bus oder einfach nur ein beeindruckende Lichtspiele - die Besucher hatten am Donnerstagabend allerlei Grund zum Staunen.


Wo gefeiert wird, da bleiben Reste - zumindest an Silvester. In Erlangen und Nürnberg hat die Nacht ihre Spuren hinterlassen. Am Neujahrsmorgen lagen leere Sektflaschen, verendete Böller und leere Raketen-Packungen an den Straßen.

Bilderstrecke zum Thema

Silvestermüll Sör beim Aufräumen Silvestermüll
Böller-Reste und verendete Turbowirbler: Silvestermüll in der Region

In der Nacht zum Freitag ließen es die Menschen vielerorts krachen - und zwar richtig. Am Neujahrmorgen sammelten sich die Überreste von Raketen, Böllern und Wirblern auf den Straßen in der Region, so auch in Nürnberg und Erlangen.


Silvester in Erlangen - da geht was! In der Innenstadt feierten die Massen mit ordentlichen Knalleffekten das neue Jahr, auf Markt- und Schloßplatz war so zeitweise kein Durchkommen mehr. Und danach? Ging's ins E-Werk. Hier sind die Bilder von den Party-Epizentren der Hugenottenstadt.

Bilderstrecke zum Thema

Neujahr in Erlangen Neujahr in Erlangen Neujahr in Erlangen
Aaaah! Ooooh! Stößchen! So feierte Erlangen Silvester

Frohes Neues! Trotz Nebelsuppe über der Stadt, trotz Terrorgefahr in München feierte Erlangen ausgelassen in das neue Jahr. Auf dem Schloßplatz war um Punkt 0 Uhr die Hölle los, auch das E-Werk platzte aus allen Nähten. Die Bilder einer Party-Nacht.


In Fürth wurde unter anderem in der ausverkauften Stadthalle in das neue Jahr getanzt. Die Bilder dazu gibt's hier:

Bilderstrecke zum Thema

Silvester in der Stadthalle Fürth Silvester in der Stadthalle Fürth Silvester in der Stadthalle Fürth
Prosit Neujahr! Silvester-Bilder aus Fürth und Zirndorf

Ausverkauft! Bis auf den letzten Platz besetzt war die Stadthalle Fürth, die zur Silvesterfeier lud. Über 1100 Gäste saßen und speisten zusammen. Getanzt wurde natürlich auch. Ein ähnliches Bild bot sich in der Zirndorfer Paul-Metz-Halle. Kräftig gefeiert wurde auch im Kulturort Badstraße und in der Kofferfabrik. In der Gustavstraße war es dagegen ruhig, die meisten Kneipen hatten geschlossen. Hier sind die Silvester-Bilder aus Fürth und Zirndorf.


Auch in Schwabach wurde feucht-fröhlich ins Neue Jahr gefeiert. Viele Menschen versammelten sich auf dem Marktplatz der Goldschlägerstadt, andere feierten in der Country-Stube.

Bilderstrecke zum Thema

Silvester in Schwaig Silvester in Schwaig Silvester in Schwaig
Balkonromantik und Donnergrollen: Silvester in Schwaig

Auch in Schwaig war das Silvesterfeuerwerk in dicken Nebel gehüllt. Selbst von dort wo man normalerweise bis weit nach Nürnberg hineingucken kann, waren nur die Raketen der unmittelbaren Nachbarn zu sehen.


Zahlreiche Menschen in Asien und Ozeanien feierten den Jahreswechsel bereits einige Stunden vor Europa, Afrika und Amerika. Wir haben die Bilder der schönsten Feuerwerke rund um den Globus.

Bilderstrecke zum Thema

Silvester in Schwabach Silvester-Bilder Schwabach Silvester in Schwabach
Happy New Year! So feierte Schwabach Silvester

Kirche, Kneipe, Zwiebelkuchen: Ganz Schwabach hat sich mit jeder Menge Stimmung ins neue Jahr hineingefeiert. Wir haben die Bilder.


Schon am Donnerstagnachmittag waren viele Sportler fleißig und bereiteten sich auf den Jahreswechsel mit einem Lauf vor. Der 13. Silvesterlauf in Nürnberg.

Bilderstrecke zum Thema

13. Silvesterlauf um den Wöhrder See 13. Silvesterlauf um den Wöhrder See 13. Silvesterlauf um den Wöhrder See
Mit Schwung ins neue Jahr: Der 13. Nürnberger Silvesterlauf

Der alljährliche Silvesterlauf fiel in diesem Jahr nass-kalt aus. Trotzdem ließen sich viele begeisterte Läufer den Spaß nicht nehmen und gaben zum Jahresende noch einmal alles. Netter Nebeneffekt: Das ein oder andere Weihnachtspfund ist dabei bestimmt gepurzelt.


Bilderstrecke zum Thema

13. Silvesterlauf um den Wöhrder See 13. Silvesterlauf um den Wöhrder See 13. Silvesterlauf um den Wöhrder See
Wie geölte Blitze: Die Bilder der Bambinis beim Silvesterlauf

Bei gutem Wetter kann jeder laufen! Das dürften sich am Donnerstag die Teilnehmer des Silvesterlaufs gedacht haben, die bei Nieselregen um den Wöhrder See liefen. Den Anfang machten traditionell die Bambinis.


 

bb

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.