-2°

Donnerstag, 08.12. - 04:59 Uhr

|

Radfahren

zum Thema

58 Elemente zu Radfahren

Titel/Ressort

Region

Datum


Reise  

 

Fr. 30.09.16

Jetzt knacken die Äpfel hinterm Deich SANTANA  - Santana, Ingrid-Marie, Red Prince — zum Greifen nahe hängen die Früchte wie Trauben an den Bäumen. Ob man sich wohl einfach einen Apfel pflücken darf? Wer im Herbst durch das Alte Land radelt, dem fließt ständig das Wasser im Mund zusammen. Apfelbäume, so weit das Auge reicht, und überall hört man das Knacken, wenn ein Apfel abgeerntet oder angebissen wird. Mit mehr als 15 Millionen Obstbäumen ist die Region an der Elbe das größte geschlossene Obstanbaugebiet Nordeuropas. [mehr...]


Reise  

 

Sa. 23.07.16

Auf zwei Rädern durch Aarhus AARHUS  - Ob blond, brünett oder rothaarig. Ob jung oder alt. Die Menschen in Aarhus sind auf dem Rad unterwegs. Die kurzen Wege in der 300.000-Einwohner-Stadt in Dänemark machen es möglich, auf zwei Rädern schnell von A nach B zu gelangen. Sei es zum Shoppen in die Altstadt, zum Freundetreffen im Café oder zum Baden am Strand. Wir fahren in und um Aarhus in drei Etappen. Übrigens: Kulturell ist besonders 2017 in Aarhus viel geboten — Stadt und Region sind dann europäische Kulturhauptstadt. [mehr...]


Nürnberg  

Nürnberg  

Mi. 06.07.16

Wildes Fahrrad-Chaos an der Endhaltestelle Thon THON  - An der bisherigen Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 4 in Thon herrscht nach dem Abbau der Park-&-Ride-Anlage ein großes Drahtesel-Chaos. [mehr...] (13) 13 Kommentare vorhanden



Region  

Nürnberg  

Sa. 07.05.16

Mit 25 Sachen durch Franken: Radschnellwege rücken näher NÜRNBERG  - Eine gute Nachricht für alle Radfahrer: Die geplanten Radschnellverbindungen in der Metropolregion Nürnberg haben weiter Fahrt aufgenommen und eine weitere wichtige Etappe genommen. Wie Freitag aus dem Rathaus zu hören war, einigten sich die Projektmitglieder auf verbindliche Qualitätsstandards für den Bau und legten sieben empfohlene Trassen zur weiteren Prüfung fest. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden


Nürnberg  

Nürnberg  

Mi. 13.04.16

Ab Freitag darf über den Hauptmarkt geradelt werden NÜRNBERG  - Viele Radfahrer freuen sich: Ab Freitag, 15. April, ist auf dem Nürnberger Hauptmarkt das Radfahren endlich erlaubt. Allerdings nur im Rahmen einer einjährigen Testphase. Die Regelung muss sich unter den Augen kritischer Beobachter bewähren, erklärt Nürnbergs Planungs- und Baureferent. [mehr...] (13) 13 Kommentare vorhanden


Nürnberg  

Nürnberg  

Do. 07.04.16

Fahrrad-Testlauf auf dem Nürnberger Hauptmarkt startet bald NÜRNBERG  - Bald ist es soweit: Der Nürnberger Hauptmarkt wird für Radfahrer freigegeben. Allerdings nur testweise für die Dauer eines Jahres - und unter wissenschaftlicher Aufsicht. [mehr...] (19) 19 Kommentare vorhanden


Nürnberg  

Nürnberg  

Fr. 01.04.16

Nürnberger ÖDP will Radwege im Süden der Stadt erkunden NÜRNBERG  - Wo haben Radfahrer in der Stadt freie Fahrt, wo liegt noch so manches im Argen? Bei der ersten Bürger-Radrundfahrt in diesem Jahr geht die ÖDP am Freitag, 8. April, wieder mit interessierten Bürgern auf Spurensuche - dieses Mal in den Süden. [mehr...]


Region  

Erlangen  

Do. 31.03.16

Rolle rückwärts! Der ADFC plant die Radweg-Revolution NÜRNBERG  - Jahrzehntelang gehörte es zur wichtigsten Forderung der Fahrradlobby: Radwege bauen, was das Zeug hält, auch und gerade innerhalb von Städten. Kommunalpolitiker wollten den Zweiradverkehr fördern und bewilligten ungezählte Millionen für den Radwegebau. Doch jetzt soll das alles falsch gewesen sein. [mehr...] (28) 28 Kommentare vorhanden


Reise  

 

Sa. 26.03.16

Als Alien durch Ostpolen SANDOMIERZ  - "Green Velo" heißt ein neuer Radweg durch Ostpolen. Er ist 1980 Kilometer lang. 65 Millionen Euro wurden dafür investiert. Wer dort radelt, erlebt Abenteuer. [mehr...]


Panorama  

 

Sa. 19.03.16

Test in Bamberg: Handy-App verspricht Radlern grüne Welle BAMBERG  - Rote Ampeln und Radeln - das nervt. Kaum in Fahrt, heißt es gleich wieder abbremsen. Trotzdem liegt Radfahren im Trend. Städte diskutieren, wie sie noch mehr Autofahrer zum Umstieg bewegen können. Helfen könnte eine App, die Radlern eine grüne Welle verspricht. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden