14°C

Donnerstag, 24.07. - 04:25 Uhr

|

Tiergarten: Bionicum zeigt Technik nach dem Vorbild der Natur

Tiergarten: Bionicum zeigt Technik nach dem Vorbild der Natur

400 Quadratmeter umfassende Ausstellung eröffnet - 23.07. 15:36 Uhr

NÜRNBERG  - Das Besucherzentrum des Bionicums im Naturkundehaus des Nürnberger Tiergartens will in einer Ausstellung erlebbar machen, wie Technik nach dem Vorbild der Natur entwickelt oder verbessert werden kann. Am Mittwoch wurde es von den Staatsministern Marcel Huber und Markus Söder sowie Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel eröffnet. [mehr...]

Bildergalerien aus dem Tiergarten
Tiergarten aktuell

Nachwuchs im Tiergarten: Seelöwin Mia stellt sich vor

Junges Mitglied in der Seelöwengruppe ist in der Delfinlagune zuhause


Vorstellung Kleine Seelöwin Mia

NÜRNBERG  - Am 7. Juni wurde die kleine Mia geboren. Inzwischen schwimmt sie schon ab und zu mit ihrer Mutter in der Delfinlagune herum. Diese wird das neue Zuhause des kalifornischen Seelöwenbabys. [mehr...]

Tiergarten feiert seinen 75. Geburtstag als Landschaftszoo

Viele bunte Aktionen lockten vor allem Familien


Juibiläumsfest im Tiergarten

NÜRNBERG  - Den Tiergarten gibt es schon seit über hundert Jahren. Was mancher vielleicht nicht wusste: Erst seit 75 Jahren sind die Tiere am Schmau­senbuck daheim. Mit einem bunten Rahmen­programm feierte man gestern das Jubiläum. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Braunbärin Mammi stirbt im Nürnberger Tiergarten

Tier litt an Herzschwäche - Sie war die Letzte ihrer Art am Schmausenbuck


Syrische Bärin Mammi

NÜRNBERG  - Der Tiergarten Nürnberg vermeldete am Freitagnachmittag auf Facebook den Tod der syrischen Braunbärin Mammi. Sie wurde bereits am Donnerstag eingeschläfert. Die Obduktion ergab nun, dass sie an altersbedingter Herzschwäche litt, die kurz vor ihrem Tod ein Lungenödem hervorrief. [mehr...]

Nürnberger Tiergarten sucht Namen für Seelöwen-Baby

Wie soll das Mädchen heißen?


Seelöwe Baby Seelöwenbaby

NÜRNBERG  - Es ist ein Mädchen - hat aber noch keinen Namen: Eine Seelöwin hat im Nürnberger Tiergarten ein Baby zur Welt gebracht. Wie es heißen soll, dürfen nun die Besucher des Tiergartens entscheiden. [mehr...]

Neuer Takin-Bulle Obelix bringt frisches Blut in den Tiergarten

Population entstand seit den 70er Jahren aus einem Paar


Obelix ist der neue Takin-Bulle im Tiergarten Nürnberg

NÜRNBERG  - Obelix hat seinen Namen nicht zu Unrecht: Der Takin-Bulle, der seit Mitte Mai im Tiergarten lebt und zuvor in Ungarn beheimatet war, ist groß, kräftig und überragt seine vier Gefährtinnen im Gehege deutlich. [mehr...]

Neue Delfine im Nürnberger Tiergarten vorgestellt

Dolly und Donna aus Duisburg haben sich gut eingewöhnt


Präsentation der beiden neuen Delphine im Tiergarten

NÜRNBERG  - Die Tümmler-Gruppe im Nürnberger Tiergarten hat vor über einer Woche Zuwachs bekommen. Die Delfinweibchen Dolly und Donna aus Duisburg leben sich laut einer Sprecherin in der Delfinlagune am Schmausenbuck gut ein. [mehr...] (31) 31 Kommentare vorhanden

Ist der Tiergarten noch attraktiv genug?

Die NZ-Leserfrage der Woche


Tiergarten

NÜRNBERG  - In diesem Jahr feiert der Tiergarten ein besonderes Jubiläum, der Umzug an den Schmausenbuck jährt sich just am 5. Mai zum 75. Mal. Er ist nach wie vor ein beliebtes Ausflugsziel. Viele schätzen zum Beispiel die familiäre Atmosphäre und kurze Wege trotz der Größe des Tiergartens. Doch immer wieder wird auch Kritik am Tiergarten laut. Besucher bemängeln, dass es keine Elefanten und zu wenig spektakuläre Tiere gebe. [mehr...] (18) 18 Kommentare vorhanden

Frühlingstemperaturen am Aktionstag im Tiergarten

Die Besucher erfuhren an vielen Stationen Interessantes und Hintergründiges


Aktionstag 2014 Tiergarten

NÜRNBERG  - Zwei Jahre nach dem großen Jubiläum "100 Jahre Tiergarten Nürnberg" beging der Tiergarten der Stadt Nürnberg das nächste Festjahr. Am Aktionstag zu "Tradition und Moderne" zum Saisonauftakt am Sonntag, 13. April, erfuhren die Besucher, mit welchen Methoden und Plänen Nürnberger Tiergartendirektoren damals geplant und gebaut haben und vieles mehr. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Erlebniscamp im Tiergarten: Eine Nacht mit Zebra und Vogel

Das Abenteuer kostet 80 Euro pro Kind


Zebra und Strauß

NÜRNBERG  - Bereits zum achten Mal findet das „Jako-o Erlebniscamp“ für Kinder im Tiergarten Nürnberg statt. Die jungen Entdecker blicken einen Tag lang hinter die Kulissen — und übernachten sogar im Zoo. [mehr...]

Encke: "Delfine bekommen vom Baulärm so gut wie nichts mit"

Direktor des Nürnberger Tiergartens weist Kritik von ProWal zurück


Zwei Tümmler im Anflug

NÜRNBERG  - Wegen einer Baustelle in der Nähe der Delfinlagune des Nürnberger Tiergartens hatte die Organisation ProWal den Zoo scharf kritisiert. Der Direktor des Tiergartens nahm nun gegenüber dem Nürnberger Radiosender N1 und unserer Online-Redaktion Stellung und wies die Vorwürfe als grundlos zurück. [mehr...] (27) 27 Kommentare vorhanden

Tiergarten kontert ProWal-Kritik: Kampagne eines Einzelnen

Ein-Mann-Organisation beklagt Müll und Sicherheitslücken


Kritik_an_der_Lagune_nicht_zu_halten_lagune1.jpg

NÜRNBERG  - Scharfe Töne richtete die Tierschutzorganisation ProWal an den Tiergarten. Sie kritisierte in ihrem veröffentlichten Report die Haltung der Delfine in Nürnberg und die Sauberkeit des Nürnberger Zoos. Für Dag Encke, Direktor des Tiergartens, entbehrt die Kritik jeglicher Grundlage. [mehr...] (26) 26 Kommentare vorhanden

Wenn die Gefahr auf einmal im Tiergehege liegt

Stuttgarter Eisbär fraß Plastik und starb — In Nürnberg blieb‘s beim Spielen


Eisbär Felix knabbert

NÜRNBERG  - Schwer verdaulich: Im Stuttgarter Zoo ist ein Eisbär verendet, weil er Fetzen eines Rucksacks und einer Jacke gefressen hatte. Auch im Tiergarten Nürnberg werfen Besucher immer wieder Gegenstände in die Gehege. Passiert ist glücklicherweise noch nichts. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Getötete Giraffe: Zoodirektoren widersprechen Tiergarten

Online-Petitionen finden zahlreiche Unterzeichner - Protestwelle noch nicht zu Ende


Giraffe Marius

NÜRNBERG  - Noch ein letztes Mal lebendig fotografiert, dann per Bolzenschuss getötet, vor den Augen der Zoobesucher zerstückelt und schließlich Löwen sowie Affen zum Fraß vorgeworfen: So endete das Leben der eineinhalbjährigen Giraffe Marius im Kopenhagener Zoo. Der Direktor des Nürnberger Tiergartens verteidigte dieses Vorgehen, andere Zoodirektoren sind empört. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Der Nürnberger Tiergarten im Video
Mittags in der Stadt
Entschleunigung

Entschleunigung

Die 100 schönsten Mittagsbilder

NÜRNBERG - Interessante Zeitgenossen und viele Schnappschüsse aus der Nürnberger Innenstadt: In unserer Fotostrecke "Mittags in der Stadt" finden Sie an jedem Werktag ein aktuelles Bild. [mehr...]

Auf Pirsch im Tiergarten
Friedliche Koexistenz

Friedliche Koexistenz

Die schönsten Fotos aus dem Tiergarten

NÜRNBERG - Im Tiergarten herrscht immer Trubel. Ob Eisbären, Delfine oder Tapire: Manche Tiere sind tagaktiv, andere kommen erst nachts heraus. Daher finden sich zu jeder Tageszeit Motive. [mehr...]