19°

Montag, 26.09. - 14:15 Uhr

|

zum Thema

Salzwasser-Austritt: Stadt muss Delfinlagune doch sanieren

Weitere Baumängel sollen parallel behoben werden - 22.07.2015 13:32 Uhr

Weil erneut Salzwasser ausgetreten ist, muss die Delfinlagune im Tiergarten saniert werden.

Weil erneut Salzwasser ausgetreten ist, muss die Delfinlagune im Tiergarten saniert werden. © News5/Grundmann


Der Salzwasser-Austritt, der derzeit durch die Absenkung des Wasserspiegels verhindert wird, soll dauerhaft behoben werden. Die Lagune muss deshalb neu abgedichtet werden. Parallel dazu sollen auch andere Baumängel, die in den vergangenen vier Jahren aufgetreten sind, beseitigt werden.

Doch nicht nur mit baulichen Mängeln hat der Tiergarten zu kämpfen. Tierschutzorganisationen wie Peta und das Wal- und Delfinschutzforum WDSF werfen den Verantwortlichen vor, jede Menge Pannen und Unfälle verschwiegen zu haben.

Tierschutzorganisationen erheben schwere Vorwürfe

Laut WDSF soll den Delfinen nicht nur bei Appetitlosigkeit oder bei Transporten Psychopharmaka und Antidepressiva verabreicht worden sein - anders als vom Tiergarten dargestellt.

Das Delfinschutzforum war nach Akteneinsicht beim Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit zu dem Schluß gekommen,dass den Tieren über einen längeren Zeitraum und ohne nachweislichen Grund Medikamente verabreicht worden seien.

Die Tierrechtsorganisation Peta hatte 2012 einen Vorfall aus dem Jahr 2011 aufgedeckt, bei dem Salzwasser aus der Delfinlagune in ein nahe gelegenes Auffangbecken gelangt und im Waldboden versickert war.

Außerdem war es laut einem Dokument, das Peta zugespielt worden war, wegen Problemen bei der Wassertechnik zu erhöhter Keimbelastung und in Folge dessen zu Erkrankungen bei den Delfinen gekommen.

Bilderstrecke zum Thema

Delfinlagune Febraur 2012 Erste Vorstellung Lagune Delfinlagune Februar 2012
Von der Planung bis heute: Die Entwicklung der Delfinlagune

Vom Beschluss über die Grundsteinlegung bis heute: Auf unseren Bildern haben wir die Entwicklung der Delfinlagune dokumentiert - mit allen Höhen und Tiefen.


 

André Fischer/bst

Mail an die Redaktion

4

4 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.