17°C

Sonntag, 20.04. - 15:30 Uhr

|

Kornkreise mal anders: Riesiger Link prangt im Getreidefeld

Keine Nachricht aus dem All - 27.07.2012 13:53 Uhr

Unbekannte wälzten einen meterlangen Internetlink in ein Kornfeld bei Northeim.

Unbekannte wälzten einen meterlangen Internetlink in ein Kornfeld bei Northeim. © dpa


300 Meter lang und 21 Meter breit: Der Internetlink, den Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag in das Kornfeld in Niedersachsen walzten, ist nicht zu übersehen. Passenderweise verweist der Link "www.kornkreise-forschung.de" auf die Internseite eines Saarbrückers, der sich mit der Erforschung von Kornkreisen befasst.

Der Mann sei aber nicht in die Aktion verwickelt, so die Polizei. Es wird vermutet, dass die Täter dem Kornkreisforscher eins auswischen wollten: Der Saarbrücker hatte frühere Entdeckungen von Kornkreisen in der Regionen als Menschenwerk ausgemacht.

Die Polizei vermutet weiterhin, dass die Unbekannten die Buchstaben mit einer Walze anbrachten, wie man sie im Garten verwendet. Jetzt wird nach den Übeltätern gefahndet, denn dem Landwirt, dem das Kornfeld gehört, entstand ein Schaden von 1500 Euro.

  

ta

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Captcha

Bestätigungswort

Um Ihren Kommentar abzusenden, geben Sie bitte das Bestätigungswort ein. Nicht lesbar? Erzeugen sie durch Klick darauf einen neuen Text.