18°

Sonntag, 23.07. - 06:46 Uhr

|

zum Thema

Da lacht ganz Deutschland! Frankens größte Humoristen

Von wegen die Franken haben keinen Humor - 21.04.2017 19:09 Uhr

An der Sturmfrisur sollt ihr ihn erkennen: Urban Priol aus Aschaffenburg zählt zu den renommiertesten Kabarettisten in Deutschland. © dpa


Schon in den 60er Jahren hatte der legendäre Nürnberger Komiker Herbert Hisel bundesweiten Lacherfolg und das Dialekt-Duo Willi Händel und Karl Vogt wurde unter dem Namen Peterlesboum populär. Nicht zu vergessen den Nürnberger Alleinunterhalter Egon Helmhagen.

Bilderstrecke zum Thema

Priol, Pelzig und Co: Frankens prominenteste Spaßmacher

Zugegeben, Franken genießt nicht unbedingt den Ruf, die lustigste Region der Bundesrepublik zu sein. Aber kein Humor? Von wegen! Hier geht's zu den namhaftesten Humoristen aus der Region.


Im Nachhinein betrachtet waren diese Lokalmatadoren eine Art humoristische Avantgarde, die den Weg bereitet hat für eine neue Generation von Humoristen, Kabarettisten, Autoren und Comedy-Künstler aus Franken. Diese sorgen mittlerweile nicht nur beim TV-Quotenbringer, der fränkischen Fastnacht aus Veitshöchheim, alljährlich für Zuschauerrekorde. Da lacht sich ganz Deutschland scheckig über uns Franken.

Links zum Thema

Kabarettisten wie Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig, Urban Priol, Bernd Regenauer, Matthias Egersdörfer oder das Duo Volker Heißmann/Martin Rassau gehören längst zu den Stars der deutschen Kleinkunst-Szene. Und dann wären da noch die Dialekt-Autoren wie Helmut Haberkamm oder Fitzgerald Kusz, die mit ihren Gedichten und Theaterstücken ganz bewusst auf die subversive Kraft des Humors setzen.
  

Steffen Radlmaier

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur